Doppelsitzbank im poschtbüssli

musste sein, da meine tochter nicht immer hinten sitzen wollte… :laughing: :laughing:, die gurten sind natürlich mitlerweile auch eingebaut… 8)

1 Like

hrhrh… Doppelsitzbank ist eh cool… nur gibts dann halt keinen durchgang nach hinten…

Ich find die Doppelbeifahrerbank auch super…

Auf den Durchgang verzichte ich da lieber…

falls jemand noch eine sucht!! ich hätte noch eine günstig abzugeben…

ps. finde es auch super. habe auch einen doppelbeifahrersitz im bus. meine freundin kann es sich richtig gemütlich machen, bei langen reisen… :smile: oder ich, wenn sie fährt. 8)

schlankheitsbedingt, durch hervorklappen der sitzbank und durch akrobatik kann ich den mittelgangdurchgang weiterhin noch benützen… \:D/ :laughing:

Hallo ja und wie hast Du sie Befestigt? Und Gurte dazu Montiert? Und das geht so für die MFK, da glaubich Post Busse nie drei vorne hatten <img src="/uploads/default/original/1X/899b2c331f8cc02517f77948602974610a95f952.gif" width=“22” height=“16” alt=":-"" title=“Whistle”/>

die gleitschienen wurden auf die linke seite angeschweisst, für die gurten hatte es hinter dem beifahrersitz, loch für batterie, rechts am wändlein schon ein vorgemachtes loch gehabt für diesen zweck, beckengurt wurde am gleichen ort befestigt wie der “schnapper” des fahrergurtes… und ja wegen mfk schauen wir mal… <img src="/uploads/default/original/1X/899b2c331f8cc02517f77948602974610a95f952.gif" width=“22” height=“16” alt=":-"" title=“Whistle”/>

Hallo,
Sagt mal: Waren alle Post-Busse in der Schweiz Rechtslenker ?
Gruss Andreas

so… die bank ist jetzt fixiert, und zwar wurde die hintere stange des doppelsitzes benutzt… habe dort eine rohrschelle mit einer fixen mutter (coop bau&hobby) angebracht, danach eine gewindestange auf das gewünschte maas zurechtgeschnitten, loch durch die trennwand gebohrt und dann vor der trennwand und dahinter mit einer mutter 1 unterlagsscheibe die die gewindestange fixtiert sowie die gewindestange in die fixierte mutter eingeführt… \:D/ hält tip top… hmmm und ja die mfk ist erst noch… :-k dann sehen wir obs ok ist… :smiley:

so… die mfk hat ein wenig gestaunt über den doppelsitzbank bei einem rechtsgesteuerten, jedoch anstandlos akzepiert… \:D/
:456 :456 :456

Na dann:

Herzliche Gratulation :top
Dann kann die Saison ja starten…

Gruss Mukulel

jep… start ist definitiv nächsten do… dann gehts für 10 tage richtung gardasee und die dolomiten… \:D/
habe jetzt neu einen 7 plätzer poschtbus… :mrgreen: :top

[quote=“boerni75”]
habe jetzt neu einen 7 plätzer poschtbus… :mrgreen: :top[/quote]

Ab wann nimmst du den Linienverkehr auf?

:laugh :laugh :laugh , ab sofort… linie luzern - sarnen zu unterschiedlichen zeiten… :smile: preis 1 stützli pro weg… :mrgreen:

Hoi!
Genau dasselbe habe ich für den nächsten Winter auch geplant - aus demselben Grund: Die Kleine will nur noch vorne hocken - und der Grossen wirds hinten schlecht :frowning:
Wenn ich deine Beschreibung richtig verstehe, hast du die Rückenlehne nur mit der Rohrschelle fixiert, nicht über die beiden Befestigungspunkte, welche links und rechts an der Rückenlehne angebracht sind! Hmm, hoffe dass die Zürcher MFK das so auch akzeptiere wird… Kannst du die Rückenlehne auch nach vorne klappen? Ich überlege mir da noch ein kleines Scharnier einzubauen - aber wahrscheinlich erst nach dem Vorführen…:wink:

nööö… die rücklehne kann nicht ohne lösen der Befestigung nach vorne klappen.
ist für mich nur wichtig wenn ich was an der 2.batterie machen muss.
grüessli roger

Hoi Legio
Hast Du die Sitzbank noch?

Ou… das ist ja schon ziemlich lange her.
Nein, leider nicht.

Cheers

Legio

Danke für deine antwort. Gute fahrt. Emil

Ja, ausser die syncros

1 Like