Fenster einbau VW T4

Sali Zemä

Ich suche für meinen Transporter VW T4 Bus zwei Seitenfenster zum einbauen.
Momentan bin ich noch an anderen arbeiten dran -> Fotos folgen :slight_smile:
Ich suche parallel schon länger im Web und muss sagen das ist ein Riesen Jungel voller Infos. Nun dachte ich ich frage mal hier, bestimmt jemand da der Infos hat;)
Vlt hat jemand einen guten Tip wo man am besten diese kaufen kann und welche varianten zu bevorzugen sind??
Was ich nicht suche ist so ein Austellfenster das so aussieht wie bei einem Uboot oder so ein ovales kleines… gefällt mir nicht

Gruess Roman

Hallo Roman

Ich hätte eine Fenster mit Fenstergummi abzugeben - wenn du einen Camper machen willst, dann würde ich dir vorschlagen auf einer Seite ein Schiebefenster einzubauen.

Gruss
Beat

Grüezi Beat

Genau es sollte ein Schiebefenster sein und kein Klappfenster oder so ein Uboot Guckloch oval Fenster.
Ah ja darf ich dich fragen wie das aussieht und was für ein typ ist?
Ich würde wahrscheinlich zwei benötigen eines in der Schiebetür und eines gegenüber.
Das bedeutet zwei gleiche Fenster. Darum die Frage nach dem Typ, dann müsste ich das zweite im Internet erwerben.

Gruess Roman

Sali Beat

Kann ich dein Fenster ohne spezielle Schweissarbeiten vorzunehmen an meinem Bus einbauen?

Hier die Fotos

Hallo Roman

Ich meine, dass du das Blech raustrennen musst und zwar in dem Falz von innen gesehen, wo es oben rechts leicht rostig ist. Anschliessend Kanten schleifen und grundieren mit evt. Lack in Wagenfarbe überpinseln. Anschliessend kann man das Fenster hineinkönnen. Schweine und Gummi habe ich, einen Kleber müsstest du noch kaufen.

Herzlichen Gruss
Beat

Sali Beat

Darf ich mal ein Foto von dem Fenster sehen?
Montageanleitung hoffentlich inklusive wäre das erste mal;)

Hallo Roman

Das Fenster war links hinter Fahrersitz eingebaut, ich habe da nun ein Schiebefenster, bei der Bestellung für das Schiebefenster habe ich versehentlich zwei Scheibengummi mitgekauft. Ich mache morgen ein Foto vom ausgebauten Fenster. Der Einbau ist keine Hexerei, für mich war es auch das erste Mal, dass ein Fenster ausgebaut und ein Schiebefenster eingesetzt habe. Einzig beim beim Kleber rausdrücken aus der Kartusche bin ich gestrandet, den meine Kartuschenpistole brachte zu wenig Druck drauf, da musste ich zu einem Bekannten, der hatte eine Profipistole, welche dann funktioniert hat.

1 Like

Sali Beat

Danke ich freue mich!
Betreffend der Nachfrage Einbau original Fenster T4 bei Transporter dachte ich das würde nur mit schweissen gehen da die statische Konstruktion getrennt werden muss.

Gruess

Hallo Beat

Hab da noch was gefunden.
Hast du Erfahrungen damit?

Schiebefenster von Carbest.

Der Preis macht mich stutzig, leided die Qualität?

https://www.bulligang.com/zubehör-vw-t4/fenster-vw-t4/schiebefenster-vw-t4/

1 Like

Guten Tag zusammen !

Soweit ich weiss geht das nicht ohne Anpassung vom Blech, jedenfalls nicht mit einem Originalfenster. Wenn ich mich recht erinnere, ist es das äussere Blech, welches an den Ecken eingeschnitten werden muss und dessen Kanten dann dauerhaft nach innen “bewegt” werden müssen, was wegen der Federwirkung des Blechs nicht einfach sein dürfte, da ja das Innere im Weg ist.
Ich meine dazu gab es mal ein Video aufm Youtube.

Ich würde da nochmal etwas tiefer recherchieren, bevor ich irgendwas kaufen oder zwerschnibbeln würde.

In eine bestehende Originalöffnung von einem festen Fenster ein Schiebfenster einzusetzen ist nicht das Gleiche wie siehe oben.

Guter Gruss
T4J

p.s.:

Fürs Abdichten der Originalscheibe in einer Originalöffnung gibt es von VW als Ersatzteil eine Art Moosgummi-Dichtband als Dichtung, (und meine ich auf einer Seite selbstklebend ist), das nicht mit Kleber eingebaut wird.

1 Like

Hallo

Gemäss einem YouTube-Video von my_bulli müssen nach dem Rausschneiden der Fensteröffnung zwei Bleche miteinander verbunden werden. Er hat das mit Montagekleber und Nieten gemacht. Es ist sicher anspruchsvoller als nur wie bei mir, wenn eine Scheibe entfernt und nachher eine Neue eingesetzt wird.

Hier noch die versprochenen Bilder

Scheibe und Gummi müssten in Zürich oder Stäfa abgeholt werden.

Sali zusammen

Danke für die Rückmeldungen von euch beiden.
Genau das habe ich mir gedacht dass es eben ein bisschen komplizierter wird als gedacht, ich kann zwar flexen aber das scheint mir schon ein gröberes Vorhaben zu sein.

@Beatus ich überlege mir das nochmal und melde mich gerne bei dir! Danke für deine RM

@T4_AAC_Junkie nke für dein Feedback zu dem Fenster.
Was würdest du für ein typ Fenster Einbau empfehlen wenn nicht die ganze Türe malträtiert werden muss?
Hab da was gefunden von carbest ein Schiebefenster für eigentlich nicht viel geld. Hier der Link:

https://www.bulligang.com/zubehör-vw-t4/fenster-vw-t4/schiebefenster-vw-t4/

Hoi Roman

Du baust Dir am besten ein universal Fenster ein. Dazu braucht es jeweils nur einen Ausschnitt im Blech. Aber so wählen, dass der Rahmen noch flach auf flaches Blech dichten kann. Hier ein Beispiel für solche Fenster. Hat da verschiedenste Masse.

GRuss Jörg

1 Like

Hi Roman

Was den Einbau anbelangt würde ich Jörg unbedingt beipflichten.

Das Fenster, welches Du verlinkt hast habe ich auch vor längerer Zeit schon einmal hier verlinkt inklusive einem Installationsvideo glaube ich(kann es grad nicht finden). War damals über serial kombi erhältlich, meine ich und dann kurz danach (überall?) ausverkauft. Habe es nie in echt gesehen und mir ist niemand bekannt, der es eingebaut hätte.
Eben geguckt: Ist dort noch im Programm, aber nicht vorrätig. Bilder davon im eingebauten Zustand finden sich im Netz einige, wenn man mit englischen Suchbegriffen sucht.

Serial kombi ist ein Händler mit gutem Service, nach meiner Erfahrung. Würde die mal kontaktieren, bevorzugt auf französisch, wie einfach das einzubauen ist in eine Tür, die vorher keinerlei Fensterausschnitt hatte.

Persönlich finde ist das Fenster deutlich näher am originalen Aussehen als ein Unviersalfenster. Von daher gefällt es mir deutlich besser. Ich würde mir persönlich sogar nur ein Originalfenster einbauen wollen und habe bereits zweimal eine Schiebetür mit Ausschnitt plus original Schiebefenster besorgt.

Im einen Fall hatte ich für eine rostfreie Tür mit Original- Ausschnitt 150.- CHF bezahlt bei Selbstabholung hier via Forum und ein Fenster nur im Ausland gefunden für ca. 280.- CHF inkl. Porto zur Grenzpost, exkl. Fahrt nach Konstanz plus eigens angemischter Lackdosen aus Zürich plus Bau einer improvisierten Lackierkabine, …plus Polierscheiben, Schleifmittel, plus Dichtung von der Amag…bis es so aussah wie auf dem Foto hier - zweites Bild von oben.

Und im anderen Fall konnte ich eine komplette Schiebetür für 400.- Taler, rostfrei und inklusive Schiebfenster mit intaktem Schliessmechanismus bei einem Schweizer Verwerter auftreiben und abholen. In beiden Fällen habe ich mich dumm und dämlich recherchiert und telefoniert bis ich am Ziel war. Zwischendrin hatte ich sogar eine Tür eingebaut, die ich wieder zurückbringen durfte, weil sie krumm war,…stammte aus einem Unfallauto und der Verwerter schien nicht zuuu erstaunt über meinen zweiten Besuch.

Aufwand zu Originaltätslookfaktor …hmmm :- I

Gruss
T4J

1 Like

Sali TJ4

Danke für dein ausführliches Feedback. Hab mir noch deine Fotos angesehen von dem Bus. Top sieht der aus!

Betreffend dem Fenster da bin ich gestern Abend auch auf die Firma serial kombi gestossen und die Fenster werden angeboten für einbau in Fensterlosen Transporter und oder mit Fenster. Also gehe ich mal davon aus das es irgendwie passen müsste nachdem ich noch ein par einbau-videos darüber angeschaut habe.
Leider sind die Fenster ausverkauft im Moment wie du schon geschrieben hast aber trotzdem habe ich 2 bestellt da Info gem Webseite Auslieferung in 22Tagen Hoffnung besteht das es klappt ansonsten Variante carbest Fenster oder wie du schreibst eine Türe besorgen mit Fenster.
Ich hoffe mal das es klappt und dann schaur ich wegen dem einbau:)

Sali Jürg danke für dein Input:)

Hallo Roman

Ich habe ein Fenster von Serial Kombi eingebaut, darum habe ich ein Scheibe abzugeben… bis jetzt ist das Fenster dicht auch bei Starkregen. Bin mit dem Fenster von Serial Kombi sehr zufrieden, einzig die Transportkosten in die CH sind fast grösser der Preis für das Fenster. Ich habe es über Verwandte in F gelöst und habe das Fenster dann bei ihnen abgeholt.


Gruss

Beat

Hallo Beat

Hey das sieht ja super aus:)
Ich habe es auch bestellt, ich hoffe es gibt noch nachschub weil momentan ausverkauft.

Darf ich betreffend einbau dir ein par Fragen stellen…
Hattest du vorher dort eine Scheibe drin? Ich denke schon darum hast du mir deines Angebot;)
Ich müsste bei meiner Wand das Blech flexen und gehe davon aus das der Falz oder Steg wo übrig bleibt, der als Anschlag für das Fenster dient dann behandelt werden muss (Rostschutzmittel und Farbe) Es könnte sein dass ich die Bleche, ich nehme an dass es zwei sind und diese verbinden muss , vlt mit nieten oder einem Kleber…

Weist du das mit dem Falz vlt? Siehe Foto als bsp

Und gab es Kleber und Dichtung dazu?
Wenn nein welchen Kleber hattest du benutzt?

Gruess

Hallo Roman

Ja ich musste nur meine alte Scheibe raustrennen, ich habe mir Mühe gegeben, dass diese nicht kaputt geht resp. Beschädigt wird, so dass man diese nochmals brauchen könnte. Die nötigen Dichtung habe ich damals auch bei Serial Kombi mitbestellt. Den Kleber (SikaTrack Pro) habe ich in der CH bei meinem Automech bezogen, er hat mir auch die Saugnäpfe für das Hineinheben des neuen Fensters ausgeliehen. Beim Herausdrücken des Klebers hat meine Presspistole für die Kartusche versagt und ich musste am Samstag einen Kollegen mit einer Garage aufsuchen, der mir dann Seine Profi-Presspistole zur Verfügung gestellt hat. Betreffend Ausschnitt flexen und anschliessendem vorbereiten für den Fenstereinbau, habe ich im Netz interessante Videos gesehen, welche sicher weiterhelfen. Es braucht in solchen Fällen einfach ein wenig Mut, einige Tips bezüglich Stolperfallen sind jeweils auch nicht schlecht.