Kupplung geht nicht mehr

Hallo zusammen
Dachte mal beim Schalten auf der Autobahn, dass uch die Kupplung nicht ganz gedrückt habe (Gangwechsel war etwas anders als normal, etwas strenger).
Beim ersten Rotlicht brachte ich dann den 1. Gang nicht rein, als grün wurde. Also ein anderer probiert und egal welcher keoner ging rein also mal Motor aus und 1. Gang ging direkt rein, dann war aber wieder rot und mir dafür klar, dass irgendwas mit der Kupplung nicht stimmt. Also bei grün dann Kuppling durchgetretten angelassen und etwas holprig ging es los. Zweiter Gang ging schön rein, aber merkte, dass die Kupplung nur etwas trenmt. Dann wieder rot also Kupplung gedrückt und gebremst, ging nicht wirklich also Gang raus gedrückt und abgeschalten. War dann nur noch ein Rotlicht und für den Rest reichte der 3. Gang. Mit abschalten zum Gangwechsel brachte ich den Bus dann zu Hause ganz gut in die Garage.

Niveau Bremsflüssigkeit ist i.O. Leck in der Hydraulikleitung schliesse daher aus. Kann es noch etwas anderes als der Geber- oder Nehmerzylinder sein? Falls nein wie prüft man welchen? Wird das Kupplungsspiel bei Diesel eingestellt?

Gruss
tomix


Was führt dazu, dass das Pedal wieder hoch kommt?

https://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=1&t=58517&p=528744#p528744

Am Tag mal gucken ob ich rausfinde wie das System funtkioniert. Sonst je nach Zustand die beiden Zylinder bestellen?

Gruss
tomix

1 „Gefällt mir“

Hoi Tomix
Ich würde beide Zylinder erneuern, dann musst Du nur einmal entlüften und hast alles neu. Falls Du auf die Schnelle einen brauchst, ich hätte glaubs noch den für am Getriebe. Entlüftergerät könnte ich Dir auch ausleihen.
Bei entsprechend gesunden Laufbahnen kannst Du auch nur einen Revisionskit verbauen denn oft sind nur die Dichtungen ermüdet.
Grüsse
Fubu85

Wenn Du beim getriebeseitigen Zylinder die Staubschutzmanschette anhebst, siehst Du ggf. etwas Leck-Bremsflüssigkeit. Oder am Stössel…

Ich bring den Bus zum Mech. Ich komme in der Garage nicht schlau dazu (nur von oben).

Wo gibt es die?

Gruss
tomix

Wo gäbe es die?

Hab den Bus nun zum Mech gebracht. Ich komm in unserer der Garage nicht schlau ran.

Gruss
tomix

Wenn Du gelenkig bist, reich es den Wagen leicht anzuheben (Wagenheber) sodass Du den Zylinder ausbauen kannst. Die Kits heissen Reparatursatz, TK Carparts oder Vw Bus Werkstatt Winterthur…
Grüsse fubu85

Vom Bremsflüssigkeitsbehälter führt eine Leitung nach unten, welche dann im Geberzylinder stecke mit einer Gummidichtung. Weiss jemand ob diese Gummidichtung beim Reparatursatz dabei ist bzw. um welches Teil es sich handelt.

Gruss
tomix

Ich würde meinen im Geberzylinder steckt ein weisses Plastikteil auf welches der Schlauch geht. Und das hält via Gummidichtung. Die Dichtung sollte im Repkit dabei sein. Grüsse fubu85

Ich habe nun mal den Reparatursatz für die beiden Zylinder bestellt.

Hier wäre noch eine Anleitung (runterscrollen bis der Beitrag nochmals kommt, dort klappt es dann mit den Bilderlinks):

Gruss
tomix

Ich stehe gerade auf dem Schlauch.

Oben Links ist der Repsatz. Aber eine Dichtung ist anders als eingebaut war. Welche kommt oben bzw. unten hin? Aber was mich viel mehr beschäftigt, wie um alles in der Welt wechselt man.die Kupferscheibe?

Mal die andere Dichtung unten und die gleiche oben.


mit Isolierband damit die ganz blieb.


Jetzt dann zum Drehbank für die Hülse.

Gruss
tomix

Mein Vater hat mir dann die passende Hülse gedreht und das ganze konnte ohne Probleme zusammengesetzt werden.

Vom Mech einbauen lassen und seither funktioniert das Kuppeln wieder.

Gruss
tomix