Familienzuwachs "Stitch"


(Roli) #41

Jetzt machst Du aber vorwärts! Kommt gut. Kompliment.


(Trilobyte) #42

sauber geschweisst!
ist das MIG oder WIG geschweisst?

gruss
siegi


(•oOvierlivier productionsOo•) #43

Vielen Dank für die Blumen, das ist WIG geschweisst.


(Trilobyte) #44

in Chromstahl könnte ich das auch, aber mit Alu tu ich mich noch schwer. Da fehlt mir das Gefühl für die Parameter. Hab halt auch keine Übung in Alu. Ich glaube ich muss mich irgendwann mal mit Übungsmaterial eindecken und ein paar Stunden drauflosbraten.

gruss
Siegi


(•oOvierlivier productionsOo•) #45

Ist nicht so schwierig, die richtige Elektrode und umstellen auf Wechselstrom und dann sollte das schon funktionieren. Schweissen ist reine Übungssache.

Gruss Martin

edit: auch muss ich fairerhalber noch erwähnen, dass wir in der Bude mit supergeilen Fronius Schweissanlagen ausgestattet sind.


(Mathias) #46

Aaaah voila. Jetzt wo ich’s weiss sehe ich das auf den Fotos auch :wink:


(•oOvierlivier productionsOo•) #47

Gestern ist ein Paket aus Amerika angekommen und das musste natürlich gleich ausgepackt werden.
so nigelnagelneue Teile sind schon was schönes.

Hinterachsdifferential:




Vorderachsdifferential:
Hier musste ich auf ein Originales VW Tellerrad und Pinion ausweichen weil die HD Version im moment nicht Lieferbar ist.


Links der Neue 4. Gang und rechts der Alte:


Links der Alte und rechts der Neue:


(Roli) #48

Massive Teile mit “RICHTIGEN” Zähnen!


(Rubio) #49

Mächtige zähne,frage mich aber gerade,wird das Getriebe nicht “lauter” Singen/Brumen durch die grössern zähne?

Ja ich weiss,sind schrägverzahnt.Aber auch diese singen noch etwas…:thinking:


(Trilobyte) #50

lecker getriebeteile ,-) sieht gut aus.

hast du all die spezialwerkzeuge? Vw 385 usw?

gruss
siegi


(•oOvierlivier productionsOo•) #51

@Trilobyte: Ja ist alles da, danke!

@Solothurner: der Geräuschunterschied ist so klein dass das beim T3 nicht hörbar sein wird. Und wenn wird es gnadenlos von der Geräuschkulisse der Offroadreifen niedergewalzt. :wink:

Gruss Martin


(•oOvierlivier productionsOo•) #52

So heute wurde wieder etwas gewerkelt.

runde anstatt eckige Ecken, soll die Rissbildung vernmindern

zusammengebaut

Nadellager mit Stahl- anstelle des normalen Kunstoffkäfigs

Spuren vom Tragbild einstellen

Jetzt heisst es Gehäuse lackieren und danach wieder zusammenbauen. Ich freu mich schon wie ein kleines Kind auf die erste Probefahrt. :sunglasses:


(•oOvierlivier productionsOo•) #53

Hier noch Bilder des bearbeiteten hinteren Gehäuses vor dem Lackieren.

Bohrungen für SA Bleche

Bohrungen für SA Bleche im neuen Aluminium Lagerschild

Sichel zur Verstärkung das sich das Lager nicht mehr ins Gehäuse arbeitet.


(•oOvierlivier productionsOo•) #54

Update:

Das hintere Getriebe ist zusammen und fertig zum einbauen. Leider hat der DHL Chnusti das Päckli mit dem Tachoritzel wieder mitgenommen obwohl ich Zuhause war.

Auch sonst habe ich noch ein paar freie Minuten gefunden um andere Baustellen am Bus anzugehen.
Die Front wurde ein wenig aufgehübscht

Radlaufabdeckungen inkl. Radkastenplastik vorne und hinten.


(•oOvierlivier productionsOo•) #55

Auch das vordere Diff ist bis auf die Visco Kupplung, die ist noch beim Prüfer, und das fehlende Zahnrad komplett.


(Rafael) #56

Du scheust keine Kosten und Mühen für den Umbau … :+1:

Bei wem lässt du die Visco prüfen? Bei Herrn Kern in Österreich oder Herrn Hürlimann in Mettmenstetten?

Gruss Rafael


(•oOvierlivier productionsOo•) #57

Danke ich nehm das mal als Kompliment. Die Visco habe ich dem Fabian Bieri von Zündpunkt.ch mitgegeben, er kennt da wen der das machen kann.
Es soll ja nachher auch wieder 280000km halten und die Kiste wird ab September mein neues Zuhause auf unbestimmte Zeit sein.

Gruss und guten Rutsch
Martin


(Trilobyte) #58

sehen lecker aus die getriebe. astrein!

gruss
siegi


(•oOvierlivier productionsOo•) #59

Dankeschön, das zergeht wie Butter auf der Zunge, du erinnerst dich ja sicher wieviel Zeit da drinn steckt :wink:


(Trilobyte) #60

ja. ich erinner mich auch was für eine sauerei das war und wie meine werkstatt nachher gemüffelt hat ,-)

Wie hast du die Dinger so schön sauber gekriegt?

gruss
Siegi