Alternativen zum VW-Bus: der Ketzer-Thread


(Joe Demschik) #561

https://auto.ricardo.ch/kaufen/fahrzeuge/nutzfahrzeug/bus/mercedes-benz-410-d-4-x-4-410-4-x-4-feuerwehr/w/an989512804/
Geiles Teil! :wink:


#562

Isch aber leider en C1


(schirx) #563

Echt geiles Teil! Sogar mit Hecksperre!! Und C1 hÀtt ich sogar :wink:


(T3 Postbus 1988, 2.1L / T3 Transporter DJ 1984 / T5 LR Hochdachcamper 2.5L 2004) #564

Oh wow!!
Aber Leergewicht 4600kg und Gesamtgewicht auch 4600kg?!


(schirx) #565

Wird wohl ein Fehler sein, aber ist mir nicht mal aufgefallen :slight_smile:
Kollege kauft sich einen VW LT 31 von 1984, dort steht im Ausweis unter Leistung “1” :joy:


#566

Das ist bei Feuerwehrfahrzeugen so. Die werden beladen gemessen da sie ja sonst kein Material mehr aufladen.


(Balsiger Florian) #567

Sogenannte Arbeitsfahrzeuge (blaue Kennzeichen)


(Meier Mirco) #568

Hallo ,

Im Spritverbrauch bestimmt keine Alternative aber PlatzmÀssig wahrscheinlich ja :slight_smile:

Gruss Mirco


(Mathias) #569

Wer hat Lust auf ein Projekt? :grimacing:


(Andri Steiner) #570

(Roli) #571

https://cardesignnews.com/articles/cdn-live/tokyo/2007/10/daihatsu-mud-master-c


(Mathias) #572

“Bonne Chance” als Aufkleber
 Beim Verkauf dieses potthĂ€sslichen Teils oder wĂ€hrend der Fahrt um nicht umzukippen? :laughing:


(Beemer) #573

Nur ein Photoshopmonster :slight_smile:


(Cyrill) #574

Heute in Schweden auf dem Camping entdeckt. Gut, zu ĂŒbersehen war das Ding nicht! Ist etwa doppelt so hoch wie mein T5 Cali



(tomix (2*T3)) #575

Ist so ein Ding dann noch offroadtauglich? Bodenfreiheit ist ja okay, aber das Ding ist ja Breit und der Wendekreis wird auch schon grösser sein als bei einem Bus und wie sieht es bzgl. Kippen aus? Sieht man die Dinger auch mal offroaden oder ist das wie ein SUV kaufen? Man sieht die Dinger und auch entsprechende LKWs immer mal wieder, aber die sind immer sauber (das bringen wir nicht mal mit onroad hin).
Gruss
tomix


#577

Also das Ding hier halt ich nur fĂŒr Bedingt Offroad taugluch, vorallem wegen meiner Erfahrung mit so Iveco Dingern


Lkw an und fĂŒr sich kann bei vorhandenen Sperren, richtiger Bereifung und Motorisierung doch einiges an Steigungen schaffen. Wobei der Schwerpunkt wohl höher ist als kleinere Alternativen


(sÀmi) #578

Find ich irgendwie noch witzig.


(Beni) #579

GefÀllt mir auch ganz gut


https://www.blick.ch/auto/abgefahren/citroen-wohnmobile-zwei-camper-fuer-liebhaber-id8751971.html


#580

Immerhin ebenfalls ausgestattet mit einem KLAPPHOCHDACH, dem ikonischen Gral des VW-BUS Camper Zubehöruniversums, lief der lange Landy beim englischen MilitÀr als mobiler Schreibtisch.
Der Hersteller des Klapphochdaches bot dieses auch zivil an. Um ein solches ziviles Exemplar handelt es sich bei Demjenigen in dieser aktuellen Versteigerung:

Der Anzeigentext verspricht ein 1962er Fahrzeug mit “einmaligem Hubdach”, ein “Absolutes Unikat”. Ein EinzelstĂŒck in der Garage des Anbieters ist er vermutlich. Der Jahrgang ist der Front nach eher ein 1972er wĂŒrde ich sagen.

Der Wagen war vor wenigen Jahren schon einmal im Angebot fĂŒr einen Fixpreis bei einem sehr ehrlichen FreilufthĂ€ndler: Dieser hatte mir eine Besichtigung per Face-Time angeboten - Ich hatte ihn als erstes zu den TĂŒrunterkanten(die ein Ă€hnlicher Indikator beim Landy sein können, wie beim T4 die Tankklappe) gelenkt und war danach froh, fĂŒr diese Ansichten nicht nen halben Tag Zeit und jede Menge Sprit verwendet zu haben.

Bei der Recherche hatte ich ausserdem festgestellt, dass Landys mit diesen DĂ€chern, Carawagon genannt, zwar selten im kontinentalen Strassenbild sind, aber absolut gesehen weder selten sind, noch besonders hoch gehandelt werden, selbst mit Lenkrad auf der falschen Seite.

Die DĂ€cher finde ich Ă€usserst charmant - wĂŒrde die ner modernen Klapphochdach-Krone auf nem Landy vorziehen.

Mir gefÀllt auch die Lino-Holz-Kombi der originalen Komandeurs Interieurs Möbel:


.
.
.



Genau mein Ding.

Gruss
T4J
.
Von Aussen konnte sich das auch sehen lassen - mit dem Holz am Dach fĂŒhlt man sich an Yachtbau erinnert?:
.
cw_cover
.
.
1976Carawagon
.
.
FĂŒr den Range Rover gab es ebenfalls einen UmrĂŒstsatz mit diesem Hochdach. Das passende Innenraum Multifunktionsmöbel finde ich den Hammer. Wo Jonathan Wards Icon Mobile eine “Entertainment unit” unterbringen findet sich hier Platz fĂŒr eine andere Zeitrechnung:
.
rrcooker2
.
RRcooker
.
.
rrtable_LRE
.
Hoffe, das Ganze - etwas lang geworden - möge wenigstens noch nicht allen bekannt sein und der Unterhaltung dienen, passend zum endlich englischen Wetter draussen.

Vielleicht doch den mittleren Sitzplatz opfern und anfangen Tee zu trinken 
angesichts dieses Möbels bin ich kurz davor meine zukĂŒnftigen Ausbauplanungen ĂŒber den Haufen zu werfen.


(T3 Postbus 1988, 2.1L / T3 Transporter DJ 1984 / T5 LR Hochdachcamper 2.5L 2004) #581

Die Möbel sind genial! Schlaue Klappmechanismen auf engem Raum :+1: