Zuwachs im Fuhrpark


(Andri Steiner) #1

Nach zwei Fensterbussen (1x in Betrieb, 1x in Restauration, siehe hier), habe ich nun nochmal zugeschlagen. Aus Gründen der Vernunft (wenn man bei sowas überhaupt von Vernunft reden darf :innocent:), habe ich mich gegen einen Syncro entschieden damit alles möglichst einfach und einigermassen bezahlbar bleibt.

Eigentlich wollte ich ja am liebsten einen luftgekühlten 2L Motor haben, aber die sind fast nicht zu finden und alle dich ich angeschaut habe in extrem schlechten Zustand. So bin ich nun bei folgendem gelandet:

T3 Pritschenwagen, 1.9L WBX (DG)

Bügelspiegel sind bereits bestellt (hab ich am anderen Bus dran, wenn man das mal hat will man nichts anderes mehr), und eine Anhängerkupplung möchte ich bei Gelegenheit noch nachrüsten, ansonsten soll alles möglichst original bleiben.


VW Up 1.0 black up
(Mathias) #2

Hübsch steht der da! Verwendungszweck? :wink:


(Andri Steiner) #3

Danke :slight_smile:

Hauptsächlicher Verwendungszweck ist als Alltagsauto, falls man dem überhaupt so sagen kann (ich brauch das Auto nicht täglich, da ich beruflich mit dem ÖV unterwegs bin).

Zusätzlich gibt es natürlich viele weitere Einsatzmöglichkeiten wie Zügeln, Holzen, Papier sammeln, allgemeine Transporte, und und und :sunglasses:


#4

Kann ich nicht behaupten… der Vorbesitzer meines T2a hat Bügelspiegel verbaut. Die wurden schleunigst durch Originale ersetzt :slight_smile:
Ja, ja, ich weiss… weniger Sicht, aber einfach viel, viel schöner :sunglasses:


(Martin) #5

Wow, der sieht aber traumhaft schön aus. Wurde der überhaupt mal zum arbeiten verwendet?


(Andri Steiner) #6

Das ist vermutliche ansichtssache. Ich finds super praktisch und mir gefällt auch der Lastwagenlook :slight_smile:

Der wurde mal (eher unprofessionell) neu Lackiert. Wie es darunter aussieht weiss ich leider nicht, oder zumindest nicht vollständig. Die Substanz ist aber gut, ist im Tessin gelaufen wo es weniger kalt ist und somit weniger gesalzen wird nehm ich an.


(Meier Mirco) #7

Hallo ,

Na das ist doch mal ein schöner Neuzugang :slight_smile: Pritschen und Dokas sind einfach die allerschönsten wie ich finde und ja wenn man die Bügelspiegel kennt , will man nix anderes mehr . Das geht mir genauso .

Gruss Mirco


(Rubio) #8

Dito, die Bohrungen sind zwar noch da aber mag diese Bügelspiegel nicht.


(Meier Mirco) #9

Hallo ,

Okay am T2 sehen die Bügelspiegel etwas kurios aus , das stimmt. Da würd ich die auch nicht montieren
aber am T3 jederzeit wieder :slight_smile:

Gruss Mirco


(Rubio) #10

Es ist eben geschmacks sache,entweder man findets toll oder nicht. :blush:
Ich finde eifach es gehört an kein Bus. Für mich ist ein Bus, egal ob T1-T6,kein LKW oder Traktor oder Bus ist Bus


(Meier Mirco) #11

Hallo ,

Für mich ist das nicht bloss Optik sondern einfach praktischer und übersichtlicher . Mehr Übersicht ist auch ein wenig mehr Sicherheit .

Gruss mirco


(Rubio) #12

Naja ok,mit der übersicht kann ich klar kommen das einige das brauchen.
Mit der Sicherheit bin ich nicht ganz sicher,ich meine die Spiegel sind relativ gross und sehr ausstehend. Wenn da einer “anfährst” hat er den Bügel samt Spiegelklotz in der Birne… :roll_eyes:
Hingegen der Originale bricht einfach ab…


(Marcel) #13

hier mal noch mein senf dazu ,ich bin auch bügelspiegel freund , aaaaaber: die sicht nach hinten ist wohl besser , riesen nachteil: der tote winkel , die spiegel verdecken die sicht nach schräg vorne schon recht stark, hätt letztes mal fast nen velofahrer übersehen der von rechts kam. aber abschrauben würd ich sie trotzdem nichtmehr :slight_smile:


(Andri Steiner) #14

Schweren Herzens habe ich mich dazu entschlossen, mich von meinem Pritschenwagen zu trennen. Ich werde zukünftig wieder vermehrt beruflich mit dem Auto unterwegs bei Kunden sein, selbst ich sehe ein, dass es dazu sinnvollere Fahrzeuge gibt :wink:

Falls also jemand von euch den Traum vom Pritschenwagen weiterführen möchte, würde ich mich freuen wenn er im Forum bleibt:
https://auto.ricardo.ch/w/an983412702/


(Andri Steiner) #15

Mein Pritschenwagen steht immer noch zum Verkauf, da heute Abend mein neues Auto kommt müsste der nun langsam aber sicher weg, über den Preis kann man deshalb reden :thinking:


(Andri Steiner) #16

Nun ist er weg :sob: