Wo wart ihr schon überall mit eurem Bus? (inkl. Grafik)

wollte gerne mal wissen, ob wir auch welche hier haben, die die Ferien, so wie ich, gerne mit dem Bus machen…also ich war mit meinem schon in Berlin, 2x Lacanau (Bordeaux), und nun, dieses Jahr die grösste Herausforderung, nach Island, via Detuschland, Dännemark und die Färöer Inseln…im nächsten jahr würd ich dann gerne nach marokko…mal sehen… :smiley:

gruss

hagi

Ich war schon in:

  • Genf
  • Tessin
  • Wallis
  • Estavayer-le-lac
  • diverse OPen Airs

Aber ferien mässig aus der Schweiz raus noch nie!
Das weiteste im Ausland war mal Europapark! :smile:

Gruess

1 Like

hiho

war erst einmal im tessin was dieses jahr wieder ansteht nur mit einem 3tägigen trip ans meer italia!

greez benny

Hallo
Mit diesem und mit dem vorherigen Bus war ich in

  • Italien (Rom, Neapel, Toscana)
  • Frankreich (mehrmals an der Südküste, Paris, Ärmelkanal)
  • Griechenland
  • Spanien, Andorra
  • Tunesien (Hammamet, Sousse, Douze, Gafsa)
  • Deutschland (München, Europapark)
  • Österreich (Wien, Graz, Wörtersee)
  • Holland (Amsterdam)
  • Kroatien (Zadar)
    Die gestörteste Reise dauerte zwei Wochen und ging nach Tschechien (Prag), weiter durch die Slowakei nach Ungarn (Budapest), weiter durch Rumänien (nie wieder) Transsilvanien nach Bukarest, der Schwarzmeerküste entlang durch Bulgarien, nach einer kurzen Strecke in der Türkei nach Griechenland, dort via Alexandropolis, Tessaloniki, Athen nach Patras, mit der Fähre nach Ancona und dann nach Hause…war Geil! 5000km! Ich weiss…ich bi chli än gschtöhrtä?!
    Berate Euch aber gerne bei Eurer Reiseplanung
1 Like

tunesien hört sich interessant an!!! von wo hast du da verschifft? genua? oder gibraltar und dann quer durch die sahara… :smiley:

greez

Wir waren letzten Sommer das erste Mal auf einer etwas grösseren Tour. Zuerst über Mailand - Piacenza nach Genua und dann die ganze Küste runter bis nach Talamone mit einem Abstecher ins Ladesinnere nach Siena. Und dann in einem Rutsch wieder zurück.

Italien macht schon Spass! Schönes Wetter, nette Leute und gutes Essen :smile:

Gruss Christoph

Habe von Genua aus verschifft, kommt billiger als nach Palermo runter zu fahren und erst dort zu verschiffen. Schliesslich kommen auf dieser Strecke noch die Autobahngebühr und Benzin für rund Fr.500.- hinzu.
Gibraltar sowieso nicht. Gibraltar nimmt man wenn man nach Marokko will. Von Gibraltar nach Tunesien müsstest du durch Algerien fahren, was momentan viel zu gefährlich ist. Es sind zuviele (auch Schweizer) dort als Geiseln genommen worden. Die Fährenfahrt von Genua nach Tunis dauert ca. 20 Stunden und ist einfach Traumhaft.

Mein Kitelehrer fährt auch 2-mal pro Jahr mit dem Auto nach Tunesien. Er nimmt auch die Fähre von Genua, ist sicher die beste Lösung.

Allerdings finde ich persönlich Tunesien nicht so der Bringer, die Leute sind mir viel zu aufdringlich. Ist aber auch möglich, dass es in weniger touristischen Gegenden nicht so schlimm ist.

Gruss Christoph

mal noch ne zwischen frage:

wieviel muss ich autobahn gebür rechnen wen ich vom tessin ans meer fahre!?

greez benny

es ist immer schön neue ideen und tips für vw bus ferien zu bekommen… :smiley: marokko muss auch super sein, anscheinend…8-Ball, wenn du genug zeit hast, dann cruise doch überland runter…gemütlich…aber bist halt schon schneller autobahn, soooooteuer ist dass dann doch nicht, und bist ja warscheinlich ned allein im bus…

kostet ja so ca alle 50 km etwa 20 EUR! Oder so?!

Weis es nicht war schon ewwwwwwwwig nicht mehr da! :smiley:

WEnn Du ans Meer willst, dann gehj doch besser nach Südfrankreich… ! :smile:

Wegen Autobahnmaut in Italien: http://www.autostrade.it/en/index.html

Rechts hats ein oranges Kästchen, wo man Start und Endpunkt eingeben kann, dann spukts die Kilometeranzahl und Maut aus :smile: Man muss die italienischen Ortsnamen verwenden. Chiasso - Genova kostet bspw. ~10 Euro, also nicht die Welt. Für 33 Euro gehts sogar bis nach Rom…

Gruss Christoph

Schweiz: Ich glaub in Obwalden war mein Bus noch nie…

Europa:
Italien: Mailand Genua
Frankreich: Gesamte Côte d’Azur, Baskenland und Les Landes, Paris, von der Normandie bis nach Calais.
Spanien: Von San Sebastian bis nach Vigo, ganze Nordküste.
Deutschland: einmal von Süd nach Nord mit zwischenstopp in St. Pauli Hamburg… mit m Lovemobil…
Dänemark: einmal quer durch mit stopp in Kopenhagen
Schweden: Stockholm und Umgebung
Holland: Amsterdam (mit m Lovemobil), Rotterdam
Belgien: Brüssel

Insgesamt 33’000km in 3 Jahren!
Gibt nichts günstigeres als Städtereisen mit nem Bully! (Ausser Amsterdam)

Ich glaub das wars für den Moment. nächstes Jahr ist Portugal dran!

war schon mal jemand mit dem bus in portugal? nun ja, ich bin zwar erst vor einem monat von einem monat island zurück, aber schon rollen wieder die planungen für die herbstferien…nun ja, wir wollen nach portugal, ich erwarte von euch tips, tricks, tick trick und track mit etwas schabernack… erzählt mal… :smiley: :smiley:

vor 5jahren: atlantikküste frankreich (Le Pin sec) , dann an die Dordogne
vor 4 jahren: alpes-de-haut-provence (lac de st. croix)
vor 3 jahren: gleiche tour
vor 2 jahren: kreuz und quer durch deutschland ( sauerland, oldenburg, lüneburger heide, ostseeküste, harz)
vor 1 jahr: ausgefallen wegen brand
dieses jahr: frankreich atlantikküste (le pin sec), danach wirklich an der dordogne gecruist mit 7,9l verbrauch :smiley: , danach vichy, danach an die AIN und durchs jura zurück

naja, dazu noch diverse kurztrips an den lago maggiore, lago di como, Südtirol, Bodensee, an die Mosel etc.

Kreuz und quer in durch die Schweiz, viel im Raum Bern wo ich ursprünglich herkomme und übers Weekend bin (Freunde, Familie) und im Jura. Die entferntesten Ziele in Europa bisher Paris, Cote d’Azur, Rom, Salzburg, München.

Für mich ist der Bus Ferienheim und Hobbyfahrzeug, für den Alltagsverkehr mittlerweile zu schade und im Winter eingestellt (obgleich als Allradler ja eigentlich ein tolles Winterauto… wenn nur die verd***** Salzerei nicht wäre)…

Gruss, Kusi

vor 2 jahren kennlernfase für uns(wir hatten uns erst gefunden hihi) 1500km durch deutschland… füssen, stuttgard, heidelberg,bodensee…

vorigesjahr südtirol-genua-barcelona-spanien-frankreich-italy - heim…

heuer südtirol - ancona-patras - griechenland-mazedonien-serbien-bosnien-kroatien-heim

schön war´s…

hey schotterbar:

Minoa linie, ab venedig,gelle !!! das muss suuuuuuuuuuuuuper sein!!! wollte das im herbst machen, hab aber nur 2 wochen zeit…drum wirds aufs nächste jahr verschoben…erzähl mal, wie wars? kritische strecken oder alles easy? irgendwo probleme gehabt? die fähre is recht günstig, gell? 200euros oder so für 2 personen und fahrzeug…oder?! neid :unamused: :smiley: :wink:

hallo…

wenn du unser griechenurlaub meinst, sind wir von ancona, mit der fähre der superfast, gefahren… ancona liegt südlicher… und, weil es in der hochsaison war, 500 € bezahlt für innenkabiene für erwachsene und bulli. :cry:

achso! es gibt da noch die Minoa Line ab Venedig, wo du in deinem Bulli auf dem offenen deck übernachten und kochen kannst…echt cool!! werden dann warscheinlich mit dieser reisen, da günstiger (muss keine kabine genommen werden) und da wir ein hund dabei haben werden, soll wirklich voll unproblematisch sein mit dieser gesellschaft…wie waren die durchfahrten durch die “kritischen” länder? any problems somewhere?