Urlaub mal anders (Fridolin 2.0)


(Gregor) #42

Und weiter geht’s. Ablage für Thermomatten (meine Neuen von Projekt Camper sollten bald kommen) & Co. Holz und 8mm Aluhohlstäbe.

Verkleidung der Decke kommt demnächst :smiley:


(Gregor) #43

Und weiter geht’s. Meine Thermomatten von Projekt-Camper sind gekommen. Genial die Dinger. Kein Gefummel mehr mit schlecht haftenden Saugnäpfen. Stattdessen sind Magneten in den Saum eingenäht. Nicht ganz günstig aber jeden Cent (ja, Cent. Die Firma ist in Hamburg Deutschland) wert.


(Yves) #44

Oh ja die sehen mal echt gut aus, darf man erfahren was der Satz gekostet hat?


(Gregor) #45

Hier der Link zu der Preisliste, denn die Preise hängen vom Stoff ab und auf einen Kompklettsatz gibt es glaub 5% Rabatt.

Link zur Preisliste


(Gregor) #46

Und weiter geht’s (mal wieder):

Neue Schwungscheibe und Kupplung sowie einen neuen Auspuff.

Dann noch ein Blazecut Feuerlöschsystem (3m)

Und zu guter letzt noch der neue Himmel und die Wandverkleidung im Innenraum.

Mal schauen was als nächstes kommt :crazy_face:

Ich denke allerdings erst nach dem Urlaub. Bald geht es wieder ab nach Kosika :smiley::star_struck::sunglasses:


(Fabian) #47

Der Himmel gefällt mir! Wie hast Du den gemacht?


(Nadia) #48

der himmel ist ja super! würde mir auch gefallen!


(Gregor) #49

Ich habe es vom Prinzip wie hier beschrieben gemacht LINK Danach habe ich die Decke mit einer Vliestapete bezogen. Wichtig ist wirklich, dass der Himmel sauber auf Spannung und gleichmässig ist. Was ich selber noch nicht weis: Ich habe speziellen Vliestapeten Kleister genommen. Erste Schicht um so zu sagen die Poren des Deckenmaterials zu schliessen. Das gut trocknen lassen. Danach zweite Kleister Schicht und Tapete drauf. Ich hoffe er hält auch bei Hitze gut. Worst case muss ich mich Streichleim nacharbeiten (Bsp. Patex Classic bis 110 Grad ausgelegt), was ich aber nicht hoffe.