Unterflurboxen T3


(Azumbach) #1

Also
Unterfluhboxen können bei mir bestellt werden sobald ich die Masse habe, der Preis wird auch günstig sein.
Mache mal für meinen Kunden eine, dann weiss ich mehr.!!!
Ps wenn ich natürlich ca 10 St. machen kann wird sich das im Preis auswirken. ( nach unten) ,Kanten nicht genietet sondern geschweisst.
Gruss Andreas


(Trilobyte) #2

@Busres:

wenn ich dein avatarbild richtig deute hast du auch nen t3. am besten schaust du dir die sache gleich selbst mal an.
nur mit dem massen ist es nicht getan. da brauchts auch noch passenden scharniere, man sollte sich überlegen wo selbige angebracht werden müssen damit die box schlau runtgerklappt werden kann und wie macht man damit nix scheppert etc…

machst du sie aus alu oder aus stahlblech?

gruss
siegi


(Azumbach) #3

Hallo
Wo unter dem Bus wird die Box positioniert ?
Box wird aus Alu.
Den Rest wird ich schon rausfinden habe ja Fotos von der Originalbox im Forum gesehen das andere wird nicht so schwierig sein.
Gruss Andreas
Ps. Wird die Kante die an dem Bodenblech aufliegt noch mit einer Dichtung abgedichtet? (Spritzwasser)


(Hagi) #4

hallo
hast du die bilder bei der IG16 gesehen? ich hätte allenfalls interesse an einem “keller”, statt nur eine box…könntest du sowas auch machen und was denkst du, meint die MFK dazu?
grüessli hagi


(Trilobyte) #5

beim bus hats links und rechts jeweils platz zwischen den längs verlaufenden trägern.
eine dichtung oben geht nur mit deckel da der boden sehr uneben ist (gewellt)

ich würde vorschlagen einen deckel mit dichtung zu machen diesen fest unter den bus schrauben.
die box lösen mit einem hebel, runterklappen und auf der andern seite aushängen so dass sie rausgenommen werden kann.
so würd ich mir das vorstellen. so könnte man eine wassdichte dichtung realisieren und es scheppert nix.
die box unterm wagen hervornehmen find ich irgendwie sinnvoller als einseitig runterklappen.

aber das sind nur meine hirngespinste…

gruss

siegi


(Azumbach) #6

Hallo
Das mit dem Deckel finde ich gut und auch machbar.
Den Rest mit der herausnehmbaren Box muss ich noch testen.
Mfk. wird wohl kein Problem sein, da ja auch Abwassertanks unter dem Bus montiert werden.
Mache mich an die Arbeit.
Gruss Andreas


(Trilobyte) #7

ich hätte auch interesse an 1-2 boxen (links und rechts)

gruss

siegi


(Christoph) #8

Also ich hätte definitiv auch Interesse an 1-2 Boxen, kommt dann halt auf den Preis an.

Gruss Christoph


(Azumbach) #9

Hallo zusammen
habe mal ein Muster einer Uterflurbox gemacht.
Masse 90cm x 28cm x 16 cm L/B/H in 2mm Alublech
Mit einem Deckel der unten an den Boden des Bus geschraubt wird.(montage ist einfach)
Box ist demontierbar, in dem man die Sicherungsbolzen aus den Scharnieren entfernt!
Box wird nach Vorne heruntergeklappt nicht seitlich:
Mit einer Gummidichtung wird das Ganze abgedichtet ( daher vorher den Deckel an den Boden unten an den Bus schrauben oder Nieten).
Die Box passt genau zwichen die Muttern von der Schiene der Bank.
Auf wunsch kan auch die höhe der Box vergrössert werden nur dann bekomme ich nicht 2 Boxen aus einer Alu Tafel 1mx2m.
Die Tafel kostet 205.- und würde somit etwas teurer werden.
Hoffe die Fotos helfen euch bei der Montage un das Ganze zu Begutachten.
Nun noch zu Preis
Material 195.-
Arbeit 130.-
Plus ev. Versand?
Total ohne Montage an dem Fahrzeug ab St. Gallen Fr.325.-
Gruss Andreas
















(Roger Bernhard) #10

@busres :top saubere arbeit…
grüessli röschu


(Christoph) #11

Sieht sehr geil aus :smiley: :top Werde das mit Sonja checken…

Aber mal eine andere Frage: Wenn ich jetzt z.B. den Wagenheber in der Box verstaue, komme ich da mit einem Plattfuss noch ran? :gruebel:

Gruss Christoph


(*.*) #12

wow! sogar abschliessbar. schade das die bei uns nicht platz haben. :angry:


(Trilobyte) #13

wie stabil wird die kiste mit 2mm alublech?
die boxen von isle-of-mobile war schon extrem billig! unter dem materialpreis obwohl sie dickeres blech verwendet haben?

gruss

siegi


(Azumbach) #14

Hallo
Im Notfall kan man dei Splinten rausziehen und Die Box unter dem Bus herausziehen.
Die Box ist mit 2mm Alublech sehr Stabil.
Gruss Andreas


(Martin) #15

Sieht toll aus. :top
Einzig das nach vorne runterklappen bereitet mir etwas Bauchschmerzen. Falls die Box mal während der Fahrt aufgehen würde…

Griessli - Nixon


(Rolf) #16

Könnte man da auch einen Zusatztank montieren?
Mit der Grösse wären das (ca.38) Liter. ( ca. + 250) km Reichweite.
Wer weiss Genaueres über Zusatztanks?
Dazu sollten wir fileicht gleich einen neuen Tread machen. :-k


(Svedruccio) #17

zusatz tanks sind eigendlich verboten wen sie dich erwischen zahlst du strafe und die benzinsteuern darauf im ausland , ist lestens gerade im tv gekommen bei achtung kontrolle


(Rolf) #18

die spinnen die Europäer da wo ich hin will gibt es keine Tanke :motz alles ist verboten!
ok dann halt einen Benzin Hecktäger mit vier 20 Liter Dingens :smiley:
aber Moment für den Pinz gibt es aber Zusatztanks :gruebel:

sorry alles OT :blush:


(Christoph) #19

[quote=“nixon”]Sieht toll aus. :top
Einzig das nach vorne runterklappen bereitet mir etwas Bauchschmerzen. Falls die Box mal während der Fahrt aufgehen würde…

Griessli - Nixon[/quote]

Finde das ist noch ein guter Sicherheitseinwand von Nixon. Kann man die Box auch andersrum montieren?

Gruss Christoph


(Azumbach) #20

Hallo
Da ja die Box mit 2 Kistenschlösser die man abschliessen oder zumindest mit einem Splinten sichern kann sehe ich keine
Gefahr darin das sich die Box selbständig öffnet.
Zudem ist die Box gerade vor dem Hinterrad gut geschützt.
Gruss Andreas