T3 DJ, 256'000 km: Motorrevision

Hallo Forum
der Motor hängt am Ständer, hab heut den ersten Zylinderkopf demontiert.
Wenn ihr die ersten Fotos seht, was sagt ihr über den Zustand?
Zylinderkopf wechseln (Riss zwischen den Ventilen?)?
Was fällt euch weiter auf?
Überhaupt noch was zu retten?
Totalrevision??
Zylinderbuchsen fest am Zylinderkopf: einspannen, mit Ölfilterschlüssel rausdrehen?
Morgen mal die zweite Seite ausbauen…

Danke für euren Input!
Grüsse, Steffen

Schaut nicht so schlecht aus. Zylinderbuchsen musst eh noch vom Kopf weg nehmen (sachte!!) und die Kolben müssen nun eh raus da du die Zylinder gezogen hast und die sonst nur mit ultra Gefummel wieder drauf bekommst.
Also ich würd das so wieder verbauen.

GRuss Jörg

gut zu hören. ich bau mal noch die zweite Seite aus, reinige alles und schick dann nochmal ein paar fotos…

Die weissen Ventile sehen für mich nach verbranntem Kühlwasser aus. Daher wäre es möglich dass der Kopf gerissen ist oder zumindest die Abdichtung nicht mehr geklappt hat. Bei einem Brennraum scheint der Steg gerissen zu sein.
Als Beispiel mit guten Brennräumen:
IMGP0574k
Gruss fubu85

die buchsen kannst besser rausziehen wenn du das alu, wo die buchsen drin stecken, warm machst. alu dehnt sich mehr aus als stahl. das hilft auch die kolbenbolzen auszubauen. braucht einen heissluftfön und geduld. dauert seine zeit bis der motorblock warm wird.

gruss
siegi

Danke Siegi und Paede für eure Rückmeldung. Mit dem Heissluftfön hab ich die Buchsen tiptop abgezogen bekommen…
Der Brennraum aller Zylinder sieht nicht sehr gut aus, wie es scheint haben alle ein Riss im Steg zwischen den Ventilen:

Neue Zylinderköpfe? Welchen Händler könnt ihr empfehlen?

Prinzipiell: wie bekommt ihr die einzelnen Teile sauber?
Tauchbad? mit was? mechanisch reinigen, bürsten?

Die Kolben sind morgen dran, hoffe ich bekomm die Sicherungsringe und Kolbenbolzen gut raus…

Hoi Steffen
Gern geschehen. Ich persönlich bevorzuge die Methode ohne Kolbenausbau. Es gibt ein spezielles Kolbenspannband für den WBX. Damit geht es, die Laufbuchsen zu montieren ohne die Kolben bzw. Kolbenbolzen zu demontieren. Es ist einfach sch… eng, aber es geht:-)
Zylinderköpfe: Vw Bus Werkstatt Winterthur (verkaufen m.E. nachgeprüfte Zylinderköpfe von AMC)
Reinigung: Kommt darauf an, was Du genau meinst. Ich putze mit Bremsenreiniger und Tuch, wenn es nur um Sauberkeit geht. Zum mechanischen etwas härteren Reinigen (Entrosten von Metallwasserrohren, “Streicheln” der Zylinderköpfe-Planflächen, Ventile etc) z.B. Nylonbürste auf dem Dremel oder Scotchvlies bei Dichtflächen.


Grüsse fubu85

Also bei den Zylinderköpfen hört man von AMC nur gutes, die kommen auch direkt mit vormontierten Ventilen etc. Die bekommst du zB hier: https://tk-carparts.de/zylinderkopf-kpl-57-82-kw-78-112-ps-025101065c. Das ist sicher günstiger als in Winti :wink:
Viele Grüsse
Franz

Ja, die sind günstiger dort weil die VW Bus Werkstatt sie m.E nochmals prüft. So toll sind die Köpfe nicht, es stehen einfach tolle Sachen wie ISO, CNC auf der Schachtel drauf…nur nützt es dann auch nicht viel wenn nach dem Kopftausch die Abgasrohre ohne Nacharbeit nicht mehr passen :joy:

So, die Kolben sind raus, Nr 3. war mühsam. Leider sind 2 von vier Kolben kaputt, also 4x neu. Dazu 2x Zylinderkopf neu.
Was fällt euch noch auf, wenn ihr die Bilder anschaut?
Bin am überlegen, auch noch den Motorblock zu zerlegen, jetzt wo ich schon soweit bin. Lieber einmal richtig als ein zweites Mal ausbauen?!
Zerlegen des Blocks trau ich mir noch zu, revidieren, messen, zusammenbauen bis zum gleichen Stand ohne Kolben wird mir irgendwie zu heikel.

Was denkt ihr? weiter zerlegen oder wieder zusammenbauen und hoffen, dass die Lager und Wellen etc. noch ok sind? Was wäre das Mindeste, was ihr noch machen würdet, im jetzigen Zustand?

Danke für eure Tipps!
Grüss euch, Steffen

und was ist das für ein Kabel? ist so beteiligungslos an der Lichmaschine angemacht…

Servus
Kolben und Laufbuchsen würd ich mal im Amiland schauen, da gibt es solche mit Übermass😉.
Ich hab solche in meinem DG verbaut und bin sehr zufrieden. Preislich auch günstiger als original…
Gruass
Marc

Beim Kabel würde ich auf ein Drehzahlsignal tippen. Kommt vom Schwungrad her. Befestigung and er Lima wohl nur damit es nicht noch beteiligungsloser rumliegt.

Ist das nicht dieses Diagnose kabel? Drehzahl kommt doch von Klemme 1 an der Zündspule. Sammelt bei mir auch irgendwo dort auf der rechten Seite Dreck :wink:
Viele Grüsse
Franz

bei kolben aus dem amiland wäre ich vorsichtig. die haben ev andere kompression als die DJ kolben.

gruss
siegi

Das ist der Oberer-Totpunkt-Geber, welcher VW beim T3 lustigerweise nur für die Werkstattarbeiten gebraucht hat anstatt für das Motor-Steuergerät:-)