Rafis T3 Joker


#1

Hoi Zäme

Nun möchte ich euch meinen T3 etwas genauer vorstellen.
Es handelt sich dabei um einen 1986 Westfalia Joker.

Das Auto stand seit ca. 2003 bis letztes Jahr in einer Scheune. Danach ein Jahr draussen. Hauptgrund zum kauf war die super Karosserie. Eigentlich dachte ich auch der Motor wäre nicht ganz so schlecht . Jedoch werde ich diesen durch einen Austauschmotor ersetzen. Dabei bin ich noch am abklären von welchem Motorenbauer dieser kommen soll. Bis es soweit ist gibt es noch genügend kleinere Arbeiten welche erledigt werden müssen.
Wie zum Beispiel der Dachhimmel des Aufstelldaches…
Hier ein Foto von der Besichtigung:

Leier habe ich das Nachherbild verloren. Mit einem Schimmelmittel aus der Apotheke konnte dieser fast restlos entfernt werden :slight_smile:

Durch die warme Luft der Standheizung wurde der Boden etwas in Mitleidenschaft gezogen. Diesen habe ich nun durch einen PVC Boden aus dem Obi ersetzt. Da nun die Küche auch draussen ist kann ich diese auch gleich auf Funktion überprüfen. Auf dem zweiten Foto sieht man wie gut das Blech beisammen ist :blush:

Die Dichtung des Aufstelldaches habe ich auch gleich ersetzt. Diese hing bereits zur hälfte herunter :open_mouth:

Hier noch ein paar Eindrücke vom Motor :open_mouth:

Nachdem ich die Köpfe gereinigt habe sah man erst den Lochfrass auf der Dichtfläche.

Es gibt noch viel zu tun bis im Frühling und die Vorfreude wird immer grösser:)

Gruss Rafi


#2

Hoi zäme
Bei mir ging es auch etwas weiter…
Der Motor wird zur Zeit revidiert und ein grossteil der Teile ist bereit zum einbau.

I

Im Moment wird ebenfalls der Vergaser revidiert damit alles bereit ist wenn der Motor von der Revision zurückkommt.

Der Gastank habe ich noch frisch lackiert.

Der Kühlschrank wurde ebenfalls einer revison unterzogen. Nun läuft er wieder 1a und kühlt bis 3 Grad :grinning::beers:
Im Moment steht der Einbau der Kühlwasserrohre an.
Auf der To Do Liste stehen noch.

  • Bremsen wechsel vorne und hinten inkl. Radlager
  • Nehmerzylinder wechseln
  • Bremsschläuche wechseln
  • Kupplung
  • Komplette Auspuffanlage
  • Wasserpumpe und Thermostat
  • Und wenn der Motor eingebaut ist mal die Standheizung testen
  • Gastankprüfung
  • Neue Pneus
  • Neue Batterien

Es gibt noch viel zu Tun aber über die Festtage sollten schon einige Punkte erledigt werden können.

Gruess Rafi


#3

Hoi Zäme
Über Weihnachten und Neujahr habe ich die Bremsen ersetzt dort mussten beide Bremssättel ebenfalls ersetzt werden weil der Kolben nicht mehr zurückgieng. Hinten wurde ebenfalls alles neu gemacht.

Weiter habe ich diverse Bremsschläuche ersetzt da sie etwas Rost angesetzt haben. Das wechseln der Bremsschläuche war sehr mühsam…
Aber nun sollte ich von diesen Ruhe haben;)
Diverse Kleinteile wie Heckklappendämpfer, Blinker und Rückspiegel habe ich ebenfalls gewechselt. Die Lautsprecher hinten habe ich ebenfalls gewechselt da die alten zerbröselt waren.

Im Moment müssen noch diverse Teile gereinigt werden, damit der Motor möglichst schnell eingebaut werden kann. Dieser kommt hoffentlich Ende Monat:)
Gruess Rafi


#4

Hallo, ich bin auf der suche nach einer guten Werkstatt um unser Motor vom T2 komplett zu revidieren und ev. ein wenig zu tunen. Ausgebaut ist er schonmal :stuck_out_tongue_winking_eye:
Hab ihr da ein paar gute Tipps?? :wink:

LG Yanick


(Dominik) #5

Ich kann die hier empfehlen: Klasssikerwerkstatt Merishausen SH


#6

Bei mir ging es auch etwas weiter…
Laut dem Vorbesitzer funktionierte die Standheizung nicht mehr. Deshalb wollte ich sie ausbauen und genauer anschauen. Die Standheizung entpuppte sich als Fundgrube. Ich fand einen Ferrari, ein Polizeiauto, Münzen, ein Glasfläschchen und Würfel darin😛

Nachdem ich die Fundsachen entfernt hatte, folgte der Funktionstest. Erstaunlicherweise lief die Benzinpumpe und der Lüfter. Nach einer weile rauchte es auch aus der Standheizung, nur warm wurde es nicht…
Ich habe nun eine neue Glühkerze bestellt, mal schauen wie es nachher funktioniert.

Weiter habe ich alle Polster ausser die von der Klappbank ersetzt.

Gruess Rafi


(Mathias) #7

Also das erstaunt doch sehr :see_no_evil: :stuck_out_tongue_closed_eyes:


#8

Hoi zäme
Hat per Zufall jemand diese Membrane rumliegen?
Ist von einem 2e Vergaser?
Gruess Rafi


#9

Hoi zäme
Ich suche für meine Standheizung eine neue Glühkerze. Weiss jemand woher ich so eine bekommen könnte?
Eine Autogarage aus der Umgebung welche ebenfalls Standheizungen verbaut konnte mir keine Liefern.
Unten sehr ihr noch das Datenschild der Standheizung.
Gruess Rafi


(Manuel Ebner) #10

Salü Rafi
Meines Wissens ist in der CH Technomag die Adresse für Eberspächer-Ersatzteile-
LG
Manu


#11

Tschau Manu
Merci für den Tipp👍🏻
Werde ich mal anfragen.
Gruess Rafi


#12

Hoi Zäme
Das neue Herz meines Büsslis wurde letzte Woche fertig😀
Nun steht der einbau kurz bevor…
Die Anbauteile sind fast alle wieder dran und nur noch kleiner Arbeiten stehen an.
Ich Freue mich riesig auf die erste Ausfahrt;)


(Mathias) #13

Herrlich anzusehen so viele neue /saubere Teile :heart_eyes:


#14

Merci gibt aber auch eine Menge zu Tun😅
So der Motor ist eingebaut und ein erster Testlauf konnte bereits gemacht werden.
Jetzt muss die Zündung, Kupplung , Bremse eingestellt und das Kühlwasser entlüftet werden:)


#15

Salü, sind die verstrebungen an den Stösselschutzblechen original?


#16

Hoi
Das kann ich dir nicht sagen ich habe sie einfach neu lackiert und wieder montiert…
Aber diese sind ja zur befestigung des Auspufftopfes vo daher denkenisch schon dass diese Original sind.
Gruess


#17

Hoi zäme
Hier ein Foto der ersten etwas längeren Ausfahrt😀
Nächste Woche steht noch die Mfk an…
Gruess Rafi


#18

Hoi zäme
Beim zweiten Anlauf kam der Bus durch die Mfk😁
Jetzt heisst es die ersten 1500 km gemächlich einfahren und danach das Öl wechseln.
Beim kauf habe ich noch ein Vorzelt dazu bekommen…
Weiss jemand per Zufall wie dieses aufgebaut wird?
Wahrscheinlich ist es ein Spatz Zelt vom Material her.
Gruess Rafi


#19

Gratuliere!
MFK ist bei unseren älteren Reusen doch immer eine etwas angespannte Sache :sweat:
Nur so aus Gwunder: Was haben denn die Blaukittel beim ersten Mal bemängelt?


(Manuel Ebner) #20

Hallo Rafi

Da gibts Infos:
https://spatz.ch/

LG
Manu