Nixon hat jetzt einen T5.2 California Beach 4-Motion :-)


(Meier Mirco) #21

Hallo ,

Echt jetzt ? Für mich sieht er schon höher aus als mein Grauer oder ist das auf dem Bild grad extrem ?

Gruss Mirco


(•oOvierlivier productionsOo•) #22

Doch der ist schon gut höher geworden, vergleich mal die höhe der Schwellerkante mit Felgenmitte :wink:

@Bundner: bei deinrm sind die Federn warscheinlich auch schon ziemlich lahm. :see_no_evil:


(Martin) #23

Stimmt. Vielleicht bin ich einfach nur immer noch von meinem Ex T3 Syncro etwas verwöhnt, was die Bodenfreiheit angeht. :slight_smile:


(Meier Mirco) #24

Hallo ,

Nach 11 Jahren erlahmte Federn wär heftig . Mein 2WD-T3 hat mehr Bodenfreiheit als mein T5 :thinking:

Gruss mirco


(Bernhardsteinger) #25

@Nixon:welches Seikel hast du denn verbaut ??
hübsche “verbreiterungen” grins


(Martin) #26

Ich hab die Version Desert genommen. Fährt sich echt toll damit und das knacken der Vorderachse ist jetzt auch weg. :slight_smile:


(Bernhardsteinger) #27

ah ok…ja das hab ich auch :slight_smile:
und ein bischen blech dazu lach


(Bernhardsteinger) #28


(Martin) #29

Echt schick. Bei mir wird vorerst mal gefahren und allenfalls noch der 1. Gang etwas gekürzt.


(schirx) #30

Sehr schick verpackt! Jetzt müssten nur noch die Schraubenköpfe versenkt sein, da bleibt man gerne hängen. Aber immerhin Aussen-6-Kant-Schrauben, Innen-6-Kant bekommt man fast nicht mehr auf wenn da Dreck drin ist oder der Schraubenkopf etwas angeschlagen ist…


(*.*) #31

sieht jetzt unten besser aus als oben. :smiling_imp:


#32

Ich freue mich schon jetzt auf die Bilder aus der Wüste oder dem Durchqueren von Bächen…


(Bernhardsteinger) #33


#34

Ok, nicht schlecht, aber so was wäre cool:
Furt

Unterbodenwäsche inkl. :slight_smile:


(Bernhardsteinger) #35

@ladakh: kommt noch :wink:
kann bzw darf im moment den Luftfilter noch nicht umbauen … sonst erlischt die garantie :mask:
dann noch porte monnaie ein bischen zusammen laufen lassen…und los geht’s lach


(Martin) #36

Ach Du meine Güte!

Vorgestern wollte ich kurz mal die Schlafbank ausbauen, da ich am Wochenende ein Motorrad transportieren möchte.
Wer das schon mal gemacht hat, der kann ja jetzt zustimmend nicken. :slight_smile:

Also, zuerst mal die Schienenabdeckungen weg nehmen, die Bank nach vorne schieben und aus der Schiene heben. Aber da fängst ja schon an. Alleine kriegt man die Bank da nicht raus! Mittlerweile weiss ich auch warum, denn das Teil wiegt 110kg!!!
Also meine liebe Frau zu Hilfe gerufen, doch auch das hat nicht gereicht.
Zum Glück gibt es ja Internet und Foren, sodass ich dann auf die Lösung mit den Möbelrollis gekommen bin.

Ich weiss echt nicht, was sich da die Konstrukteure gedacht haben, aber Multifunktional ist das ganz sicher nicht!

Ich freu mich schon auf nächste Woche, wo das Teil wieder rein muss …

Hitzige Grüsse - Nixon


#37

Salut Nixon,
da ich meinen T3 mit Seikel auch verkauft habe, der neue T6 sehr tief da steht, hat das subjektiv was gebraucht vom Fahrgefühl mit dem Seikel Fahrwerk?
Grüsse
Hotte


(Martin) #38

Hallo Hotte
Subjektiv gesehen, ist das Fahrgefühl mit dem Seikel Fahrwerk und den grösseren Rädern ein ganz kleines bisschen schwammiger geworden. Es ist nicht viel und lässt auch kein ungutes Gefühl aufkommen, aber vorher lief der echt wie auf Schienen.

Griessli


(Meier Mirco) #39

Hallo ,

Das liest sich aber echt schade :frowning: dachte der wäre schon ein bissl straffer geworden ? Ich hab eh gewechselt und mein 5er kommt tiefer :wink:

Gruss MIrco


(Martin) #40

Wie erwähnt, führe ich das etwas schwammigere Verhalten auf die grösseren Räder zurück. Vorher hatte ich so Schiggimigginiederquerschnittsschlappen drauf und mit denen war er ziemlich straff unterwegs.
Was aber noch zu erwähnen ist, das ist das knacken der Kreuzgelenke beim Anfahren am Berg. Mit der Höherlegung sind sie arg an der Grenze des machbaren.