Kann ich meinen SR mit einem MV ersetzen


(Rubio) #42

Die nummer spielt keine rolle, wichtig sind die Buchstaben.

Wenn du einen „blanco“ Block brauchst weil der alte defekt ist, müsstest du wieder die RICHTIGEN KNB einschlagen.

Wenn du aber das nicht machst, würdest du ja Betrug begehen und die homologation von diesem FZ würde erloschen.
Da du nicht die richtigen abgaswerte erfüllst und normen etc welches dem Fz entspricht.
Da du aber eigentlich noch Daten manipulierst wessen schriftlich gehalten werden, begehst du je nach dem „Urkundenfälschung.“

Ausser du hast Amtliche/ Schriftliche ,bescheinigung, dass dieses fahrzeug so zugelassen werden kann.


(•oOvierlivier productionsOo•) #43

Dann hat jeder der DJ Kolben verbaut hat, auch Urkundenfälschung begangen. Ich finde mann kann alles auch übertreiben und sollte die Kirche im Dorf lassen. Fakt ist, und das kann mann selbst mit vergleichen der Teilenummern herausfinden, dass der ganze Rumpf, sowie Einspritzung, Kupplung und der ganze Rest vom MV gleich ist wie beim SR und beim MV lediglich der Vorschalldämpfer weggelassen wurde.


(Rubio) #44

So gesehen ja, du veränderst ja etwas um mehr leistung zu haben.

Aber versteht jetz das ganze nicht falsch. :sweat_smile:
Ich bin nicht der jehnige der damit ein problem hat. Ich gehöre zu euch. Hatte auch schon damit befassen müssen wie ihr auch.

Ich würde auch gern mehr power aus meinem 1.9 holen, ohne denn ganzen brunz mit zu spielen von den Behörden.

Wollte damit nur einfach ein gedankenstoss bringen, dass ihr euch bewusst seid was ihr tut!
:wink:

Im übrigen, Tacho wechseln ohne es schriftlich fest zu halten wie viel km vorher und nachher hat ginge beim verkauft des FZ ohne erwähnung auch als urkundenfälschung und vorsätzliche manipulation. :wink:


(Motorenarzt) #45

Zu viel text über einfachesten sachen…


(David) #46

Ich kenne auch eunen garagisten im Berner Oberland, der dir die MKB neu einschlägt in deinen MV. Bei interesse bitte PN…