Innenraumgebläse funktioniert nur sporadisch (wenn kalt)


(Matthieu) #1

Hallo zusammen,

Ich kämpfe seit ein Paar Tagen mit meinem Innenraumgebläse. Dieses funktioniert nur sporadisch. Wenn der Bus über die Nacht abkühlen konnte springt der Gebläsemotor am morgen sofort an und dreht auf allen Stufen für ein paar wenige Minuten. Dann ist schluss. Ich konnte auch kein Quitschen feststellen - muss aber sagen dass der Motor schon etwas laut ist. Kann mir aber vorstellen das der Altersbedingt halt etwas mehr lärm macht als die heutigen Gebläsemotoren.
Ersetzt habe ich bereits das X-Relais. Auch der Gebläseschalter habe ich mal ausgebaut und überprüft. Bin zwar kein Fachmann aber sieht eigentlicht i.O. aus. Auch lassen sich die Stufen ja ohne Problem schalten wenn der Bus wie beschrieben über Nacht abkühlen konnte.

Weiss echt nicht mehr weiter und wollte vor dem Schritt zur Garage das Thema hier mal in die Runde werfen.

Liebe Grüsse


(tomix (2*T3)) #2

Prüf mal den Masseanschluss, siehe hier:


Gruss
tomix


(Thomas ) #3

Bei mir waren es die gleichen Symptome, Schalter getauscht und funktionier wieder.

Gruss
Thomas