Gasprüfung MFK

Nach 10 Jahren meint der MFK plötzlich, ich bräuchte eine Gasprüfung. Habe eine Anlage mit Flaschen (Heizung und Kochzeug).

Gibt es da ein neues Gesetz? Weil bisher musste man ja nur Anlagen mit festem Tank prüfen lassen.

Danke und Grüsse
Mike

Hallo, das sind 2 verschiedene Dinge. Du musst alle 10 Jahre deinenfesten Unterflurtank prüfen lassen. Dazu wird der aber ausgebaut.
Dann musst du deine fest installierte Gaseinrichtung, sprich Küche, Kühlschrank, Heizung alle 2 Jahre prüfen lassen. Hierzu wird eine Druckprüfung gemacht und normalerweise die Abschaltautomatik gecheckt.
Ich denke das ist nix neues. Neu ist für mich nur, dass das bei MFK beanstandet wird. Das kenne ich so nicht

Ich hab aber keinen fest installierten unterflurtank, sondern Flaschen!

Wo stehen eigentlich all die Gesetze, mit denen da der Urner MFK um sich wirft??
Oder kann da jeder Prüfer machen und erzählen was er will??

Und fest installierte Küche? Heizung?

Alle Angaben dazu findet ihr auf der TCS-Seite.
Kontrollturnus für die Installation(Leitungen, Anschlüsse, Ventile u.s.w.) ist alle 3 Jahre.
Diese Vorgaben gibt es eigentlich bereits seit 2017 und müssen bei der MFK vorliegen.
Ist zum eigenen Schutz. Ich bin froh, dass es diese Kontrolle gibt.
Gruss Bührer