Freizeitkarte.ch

Hallo zusammen

Bedingt durch die berühmte Krankheit, waren wir in den letzten 22 Monaten mit unserem Bus vermehrt in der Schweiz unterwegs; Bevorzugt in Gebieten, die wir bis anhin noch nicht so gut kannten.

Da wir unser Zielgebiet meist relativ spontan nach dem Wetter entschieden haben, fanden wir im Vorfeld oft nicht die Zeit, mögliche Ausflugsziele oder sonstige schöne Plätze rauszusuchen. Deshalb arbeite ich seit einiger Zeit an einer Web-Karte, die mögliche Ausflugsziele (z.B. Burgen/Schlösser, Aussichtstürme, Museen, Höhlen, etc.) für die ganze Schweiz darstellt und so vor Ort eine Planungsunterstützung bieten soll. Zudem zeigt die Karte auch Feuer- und Grillstellen, sowie Picknickplätze, und ist so allenfalls auch für kürzere Ausflüge in der Nähe des Wohnorts interessant.

Die Karte findet ihr unter https://www.freizeitkarte.ch und es würde mich freuen, wenn sie einigen von euch in Zukunft von Nutzen sein würde.

Das Projekt ist 100% privat in meiner Freizeit entstanden und völlig kostenlos nutzbar. Über Feedback und Verbesserungsvorschläge freue ich mich natürlich sehr, wobei meine Ideenliste bereits viel länger als meine Zeit ist :wink:

23 Like

Wow…
So eine Büez!
Danke! Eine solch schöne Übersicht kann mir durchaus nützlich sein!

Gruss…samson.

1 Like

Sehr cool, Gratulation und vielen Dank!

1 Like

Super Sache! :sunglasses: Werde ich verfolgen :blush:

Wäre das auch via App darstellbar?

1 Like

Native Apps sind aktuell nicht geplant, aber du kannst die Website als “progressive web app” zu deinem Homescreen hinzufügen, was sich dann fast so wie eine richtige App verhält: Unter Android/Chrome funktioniert dies via Browser-Menü (3 Punkte) → “Zum Startbildschirm hinzufügen”, auf einem iPhone/Safari via „Teilen“ und anschließend auf „Zum Home-Bildschirm“.

2 Like

wieder was gelernt - danke :blush:

1 Like

wow wow….
staune über die vielen punkte…
grandiose arbeit.
hab natürlich grad melne gegend erkundigt und bin überwältigt…
danke fürs teilen.
grüessli roger

1 Like

wow, find ich super.

https://www.freizeitkarte.ch/?center=47.3593,8.5584&zoom=18.00&osmType=node&osmId=7358790453

hier mal auf den wasserfall klicken und in google maps anzeigen lassen, sehr witzig :slight_smile:

1 Like

Das ist eine tolle Idee, vielen Dank. 2 Verbesserungsvorgschläge hätte ich noch:

  • du nutzt OpenStreetMap, aber geladen wird das per Googe Tag Manager. Dieser wird bei mir mit aktiviertem uBlock Origin blockiert
  • im Chromium (Version 96.0.4664.110) lädt bei mir die Karte nicht (Error: Failed to initialize WebGL). Im Google Chrome (selbe Version) gehts
1 Like

Cool!
Boulderer, Vater, …

Hätte mich nicht anders beschrieben :joy:

1 Like

:joy: Das ist Google-Magie :mage:: Wenn exakt an der Koordinate kein StreetView vorhanden ist, zeigen sie stattdessen (innerhalb von einem vernünftigen Radius) die nächstgelegenen Aufnahmen…

Vielen Dankf für das Feedback! Ich bin immer froh zu erfahren wenn irgendwas nicht funktioniert. Schlussendlich ist es unmöglich alle Kombinationen von Soft- und Hardware selber zu testen.

Zu deinen Punkten: Google Tag Manager wird lediglich zur Erfassung von Statistik-Daten verwendet und ist für den Betrieb der Applikation absolut nicht notwendig. Ich benutze selbst einen Werbeblocker und auch mit aktiviertem uBlock Origin habe ich keine Probleme.

Das du die Karte nicht siehst liegt definitiv am zweiten Punkt: Dein Chromium schein kein WebGL zu unterstützen (kannst du z.B. auf https://get.webgl.org/ überprüfen). WebGL ist jedoch aufgrund der verwendeten Map-Library zwingend notwendig. Chromium selbst unterstützt WebGL bereits seit Jahren und funktioniert bei mir ebenso problemlos. Somit dürfte es sich hierbei eher um ein lokales Problem (z.B. Grafikkartentreiber etc.) handeln. Allerdings ist ein vernünftiges Error-Handling in Form einer entsprechenden Meldung sicherlich wünschenswert: Ich habe dies als weiteren Punkt in meiner Todo-Liste aufgenommen.

1 Like

Ja du hast recht, WebGL scheint bei mir im Chromium tatsächlich nicht zu funktionieren. Wenn ich mal nicht mehr tausende Tabs offen habe mach ich mal einen Neustart, wer weiss :grinning_face_with_smiling_eyes:

2 Like

Was für eine coole arbeit. Wir ziehen ende januar richtung luzern um und so finde ich schon schöne plätze… meeeeggaaaaa… einfach super geil und voll freude… schau es mir auch mal in ruhe noch an und melde mich falls mir noch etwas auffällt. Danke dir auf jedenfall für die tolle arbeit und deine zeit die du mit uns teilst. Ist nicht selbstverständlich

1 Like

Sehr cool, merci!

Wie bei vielem hoffe ich jetzt, mich in Zukunft auch daran zu erinnern, dass es diese Karte gibt, wenn ich mal was suche :wink:

2 Like

Super Sache, danke für deine tolle arbeit :sunglasses:

1 Like

OsmAnd+ die Datengrundlage ist die selbe, nur ist das Darstellen nur nach einzelnen POIs möglich (geht aber auch über ein Stichwort).

Coole Arbeit von misch.

Gruss
tomix

1 Like

Das ist korrekt. Ich verwende OsmAnd unter Android seit Jahren und die Funktion gewisse POIs (z.B. Campingplätze) auf der Karte darstellen zu können ist neben der Offline-Fähigkeit für mich das absolute Killer-Feature dieser App. In der iOS Variante sind allerdings viele Features nur eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.

Für die Freizeitkarte werden die Punkte ebenfalls aus den OpenStreetMap-Daten (nächtlich) extrahiert. Dabei werden auch unterschiedliche Tagging-Varianten berücksichtigt und gewisse Punkte rausgefiltert (z.B. private oder nicht zugängliche Grillstellen). OsmAnd als Allzweckwaffe macht dies z.B. nicht.

Salü Misch, Gratuliere, eine grandiose Idee und Ausarbeitung die Du ins Web gestellt hast. Werde ich mir merken. Da sind noch soooo viele Orte welche ich noch nicht besucht habe.
Natürlich bin ich schauen gegangen was alles in meiner Nähe ist, was ich noch nicht weiss. Aber da ist nichts. :slightly_smiling_face: :upside_down_face:.
Ist es hilfreich für Dich, wenn du noch ein paar Inputs und Orte bekommst, um die in der Karte nachzutragen?
Einen Fehler zwischen 8344 Bäretswil und 8494 Bauma (Zürcher Oberland) hab ich gefunden: Das Museum Spinnerei Neuthal befindet sich nicht an der Stapfetenstrasse 49 in Bäretswil sondern im Neuthal.
Adresse: Museum Spinnerei Neuthal, im Neuthal, 8344 Bäretswil
Ev. wäre noch die ZO Dampfbahn erwähnenwert, mit Sitz in Bauma.
Aber sonst geniale Karte, besten Dank für Deine Mühe.
Gruss von Ringwil Andy

1 Like

Dank der Karte hab ich gestern einen Aussichtsturm (Loorenkopf) besucht, der mir bislang unbekannt war.

Eine Anregung hätt ich noch zur Karte: Manche Punkte sind an der selben Stelle gesetzt, wo sich die Symbole überlagern und man erst mit starkem hineinzoomen entdeckt, was wirklich dort ist. ZB beim Aussichtsturm nördlich von Wil, da sieht man lange nur ein Grillsymbol, hinter dem irgendwann ein Feldstecher hervorkommt und erst am Schluss der Turm selbst. Wenn man nicht weiss, dass da ein Turm ist, findet man den nie. Kann man das nicht irgendwie separieren?

1 Like