Vw t6 Kaufberatung


(Florian) #1

Hallo zusammen

Ich bin neu im Forum, darum bin ich auch nicht sicher ob ich am richtigen Ort gelandet bin mit diesem Thema. Ich hab mich auch schon ins Forum eingelesen.

Nun zu meiner Frage. Wir möchten einen t6 transporter zu einem Camper umbauen.

Nun haben wir ein Forführwagen gesehen, mit entsprechend wenig KM.
Es ist ein t6 mit über 1Tonne Nutzlast, 106Ps und viel Schnickschnack wie einparkhilfen Navi usw. Preis ist aus unserer Sicht ok.

Was mein ihr, reicht der 106ps Motor oder doch auf anraten des Verkäufers einen anderen mit 150 Pferden?

Ich danke für eure Antworten.


(Paede 21) #2

Salut. Du könntest Dir überlegen, was Du alles verbauen willst. Daraus das ungefähre Einbaugewicht abschätzen und wenn der Verkäufer nett ist, den 106PS-Wagen für eine grosse Probefahrt ausleihen und mit dem entsprechenden Gewicht beladen. Dann kannst Du abschätzen ob er euch zu lahm ist oder nicht.


(Suter Rainer) #3

der Hinweis von fubu85 ist eine sehr gute Idee. Ich selbst habe den T5 140PS. Er dürfte mir etwas spritziger sein da ich eher ein zügiger Fahrer bin und mit 2 Tonnen Anhängelast ist er am Limit. Hat man aber Zeit und zieht keine Anhänger ist dies ein guter Motor.


(Meier Mirco) #4

Hallo Rainer ,

Echt so schlimm mit dem 140 PS ? Ich fahre den 5.1 mit 96 kw und der kommt wirklich spritzig vor und mit 2to Anhängsel fühlt er sich auch nicht am Limit ?

@VonBaumwollen
Der Tipp von Fubu ist wirklich gut aber wenn euch der 106 PS (?) reicht dann spricht ja nix dagegen . Der Bus ist schliesslich kein Rennwagen.

Gruss Mirco


(sämi.) #5

Hoi
Wir haben einen T6 mit 100 PS. Das reicht uns völlig aus.
Gruss… Samson


(Florian) #6

Ja eine Rennwagen wollen wir sicher nicht. Und einen Anhänger haben wir bis jetzt auch nicht.
Es geht mir vorallem darum, wenn es mal einen Berg rauf geht, wollen wir nicht gleich eine Verkehrsberuhigung für die ganze Region darstellen.
Meistens werden wir jedoch normale Strassen befahren, da wird der 104PS Motor sicher reichen.

Nun kommt ja nächstes Jahr der t7 auf den Markt.
Da werden die t6 Vorführwagen eher günstiger.
Wir werden mal den Markt noch etwas beobachten.


(Fabian) #7

Eine Problem der Rückwärtsfahrer. :wink:


(Suter Rainer) #8

Hallo Mirco, ich habe den California und der hat halt bereits Schränke und Küche fest eingebaut welche natürlich bereits das Leergewicht erhöhen.


(Meier Mirco) #9

Hallo Rainer,

Ich wär jetzt böse und würde behaupten dass mein leerer Kasten natürlich im Vorteil ist aber ich durfte/musste auch mal einen California fahren und hatte nicht das Gefühl dass der lahm wär aber gut das ist keine Referenz :slight_smile:

Mir persönlich würden die knapp über 100 PS auch reichen :slight_smile:

GRuss Mirco