VW T4 - Stosstange vorn demontieren

Heut habe ich meinem T4 die Backenzähne gezogen
.
.
.
Mir ist nichts einfacheres eingefallen als das auf den Bildern und da ich dankbar um so einen Tip gewesen wäre und im Netz zwar rausgefunden hatte, dass man die “Dinger” ziehen muss, aber nicht wie man sie zieht - hier die passenden Bilder:

Schwarze Zähne frisch gezogen:


.
.
vorher erst
.

.
dann
.

.
und dann rausgehebelt über den Holzklotz
.

.
Bestimmt geht das auch einfacher ?!
.
Ich wäre neugierig zu erfahren wie.
.
GT4J

Und hier noch das passende Daumenkino:
(erstes Bild anklicken und dann mit der Pfeiltaste “durchanimieren”)
.
.
.


.
.
.

.
.
.

.
.
.

.
.
.
GT4J

2 Like

Ich würde meinen die kannst Du einfach rausdrücken anstatt rausziehen und danach die “Propfen” wieder einsammeln?
Ps: Die Stosstange sieht nachher toll aus:heart_eyes:

update:

Durchstossen nach Aussen ist tatsächlich möglich. Die Fallen dann durch ein Loch im Stosstangenträger dahinter raus oder müssen je nach Zustand noch ein wenig überredet werden.

Den Unteren Backenzahn kann man mit einem Durchschlag wohl noch passabel herausbekommen - fubu85 hat es extra probiert.

Beim oberen muss man je nach vorhandenem Werkzeug und Zustand der Propfens gucken ob ziehen oder durchdrücken schneller funktioniert. Gehen tut prinzipiell beides.

G T4J