Toyota Landcruiser in Australien


#1

Hallo zusammen

Wir sind Momentan für sechs Monate in Australien unterwegs. Leider nicht mit dem Bus, dafür mit einem Toyota Land Cruiser VDJ78 mit V8 Motor und 205PS. Auch ein geiles Teil. Ab Mitte April steht er zum Verkauf in Perth. Würde uns freuen, wenn er mit jemandem vom Forum weiterreisen kann.

Hier ein paar Infos und ein Fotos. Unter https://humla.blog/blog-2/australien-2018-19/unser-toyota/ wird es dann noch eine detaillierte Zusammenstellung geben.

-Natürlich 4x4 mit Untersetzungsgetriebe

-Seilwinde und eine Tasche mit Bergungsmaterial

-Hochdach

-Zwei Betten

-Einer 40 Liter Engel Kühlbox

-2 Flammen Gaskochherd nach aussen schwenkbar

-Vorzelt für hinten oder an der Seite

-4.5 Liter Diesel Motor

-90 L Tank und 90 L Zusatztank, bei dem Motor auch nötig… nein stimmt nich, wir hatten auch schon 10/100km

-40L Wassertank und 10 L Wasserkanister

-Solar und Zweitbatterie

-Sandbleche

-Stromanschluss für 250 V

-Stromwandler

-Schiebefenster, Fliegennetze

-Voll ausgerüstete Küche

-Viel Stauraum

-2 Stühle und 1 Tisch

-Duschzelt

-2 Bodyboards

-1 normaler Wagenheber und einen Hi-Jack/hi-Lift

-Diverses Boardwerkzeug, Sicherungen etc.

-1 Ersatzrad und ein Ersatzschlauch

-Momentan 368 000 km, Service wird jetzt gemacht

-Navigationsgerät

-Grill, Sonnenschirm, Sonnenfolie für Frontscheibe

-Diverse Plastik Kisten

-Tempomat

-Jahrgang 2009

-Klimaanlage

-momentan 369000km und der Service wird gerade gemacht. wir fahren noch von Sydney nach Perth

und vieles mehr…

bekannte Mängel: Scheinwerfer rechts hat Wasser drin und die Frontscheibe hat einen Sprung. beides wird von der Polizei/“MFK” nicht beanstandet und könnte auch gegen Aufpreis noch vorher repariert werden.

Er ist wirklich ein cooles Teil, perfekt um Australien zu bereisen. Die genaue Beschreibung werde ich noch hochladen in den nächsten Tagen.


(schirx) #2

Hey Humla! Geiles Teil!

Wir sind zu der Zeit ebenfalls in Australien unterwegs, aber so Perth Richtung Darwin.

Das ist eine heikle Aussage :sweat_smile:
In Region Sydney gemeldete Fahrzeuge müssen jährlich zur Kontrolle. Nach Region Perth überführte Fahrzeuge müssen dort einmalig abgenommen werden. In beiden Fällen werden Bremsen, Aufhängung etc. praktisch identisch geprüft wie in der Schweiz.

GRüssw und viel Spass!!!

Jörg


(Chris) #3

yeah mate! what a fuckn awesome car! wünsch euch gute Reise und eine tolle Zeit!

So sah das bei mir dann kurz Vor Abreise aus (hoffe ist ok wenn ich das hier poste, ahh good times):


#4

cool, von Perth aus sind wir auch gestartet, aber den Norden haben wir ausgelassen. War im Frühling schon ziemlich heiss.

Das Auto ist in WA zugelassen, sprich es interessiert wirklich niemanden mehr… :wink:


#5

danke:)
ja klar ist das ok
auch eine coole Variante das auto zu verkaufen. Wir versuchen es mal mit den Ausländern :wink: waren auch froh, dass wir es aus der Schweiz kaufen konnten…


(schirx) #6

Ja tatsächlich! Voll gut! Was soll er denn kosten?

Morgen geht unser Toyota Landcruiser zur technischen Prüfung. Drück mir die Daumen :sweat_smile:

Ja der Norden wird richtig heiss. Tropisch. Geil. Nur trinken und schwitzen, nie pipi :grinning:


#7

20‘000 sfr hätten wir gerne. Etwa so viel wie wir bezahlt haben ohne Reparaturen.

Ja ich habe auch nichts gegen 40 grad, aber meine Frau ist dann nicht mehr gabz do entspannt und es kann halt sein dass alles überflutet ist, die Strassen gesperrt werden und das meiste ist sowieso geschlossen.


(schirx) #8

Genau das suchen wir :heart_eyes:
Für etwas hat unser Landcruiser ja einen Schnorchel :smirk:
Und Australien ist ja das Land der Gebote und nicht Verbote :upside_down_face:


#9

Viel spass​:wink::smile: