T5 California: Wasserhahn


#1

Hallo Zusammen, ich habe seit längerer Zeit wieder einmal Frischwasser in meinen T5 gefüllt und dann den Hahn aufgedreht. Leider passierte gar nichts. Kein Pumpgeräusch, kein Wasser… Kann mir jemand von euch sagen, ob ich etwas vergessen habe? Gibt es eine Sicherung? Wahrscheinlich stehe ich grad total auf dem Schlauch :frowning: Danke für eure Hilfe! Lg Steffi


(Roger) #2

Hoi Steffi

Habe zwar keinen T5, jedoch folgendes…
Es gibt natürlich eine Sicherung dafür.
Entweder unter dem Fahrersitz eine 5A Sicherung, oder im Kleiderschrank.
Es kann auch sein, dass eine Steckerverbindung nicht eingesteckt oder korrodiert ist.
Manchmal kann es auch sein, dass ein Mikroschalter im Wasserhahn selber ein Problem hat.
Eine Anleitung zum Beheben bei einem solchen Problem habe ich in einem Nachbarforum gefunden.
Schau Dir das doch dort mal an? Viel Glück und lass uns wissen, ob Du eine Lösung gefunden hast…

Gruss
R :sunny:ger

P.s. Willkommen im Forum, sicherlich schön, wenn Du uns Dich und Dein Büssli noch vorstellst :wink:
https://vwbusforum.ch/c/off-topic/ich-stell-mich-vor


#3

Hatte das Problem auch bei einem Kollegen. Wir haben dann die Pumpe ausgebaut und das Schaufelrad der Pumpe mit einem Schraubenzieher etwas bewegt, anschliessend hat alles wieder tiptop funktioniert…


#4

Hallo Zusammen
Herzlichen Dank für die raschen und ausführlichen Tipps! Nach dem wir alles ausprobiert haben, musste ich doch einen Fachmann aufsuchen. Der Mech hat dann entdeckt, dass die Pumpe einen Kurzschluss verursacht hatte und ersetzt werden musste. Das konnte er gleich erledigen und wir können wie geplant Morgen los!
Ich danke euch herzlich! Finde das Forum jetzt schon top! Lg Steffi