T4 - Schiebefenster rastet nicht ein

Hoi zämmä

An meinem T4 (Transporter) lassen sich beide Schiebefenster nicht einrasten was den Nachteil hat, dass Feuchtigkeit eintritt wenn nicht gänzlich zugeschoben wurde. Hat mich bis anhin nicht wirklich gestört, ist jetzt aber defintiv auf der To Do Liste vor den Sommerferien. Wer kann mir auf die Sprünge helfen?

Gruess
Dani

ist bei meinem T3 auch… Das Problem ist, dass die Schiene wo der Fensterverschluss einklickt zu wenig weit unten ist! Verstehst du was ich meine, also ich denke beim T4 funktionierts gleich! Konnte das Problem bei mir jedoch noch nicht lösen! :slight_smile:

Gib bescheid wenn dus hast!

Bolzen im Loch der Schiene

!?

Ahaaaaa bei mir ist der Bolzen gebrochen.:joy:

Mal schauen wie ich das hinkriege…

Ich denke, bei dir ist es in diesem Fall etwas anderes, @Homeiswhereyourvanis

da ist es beschrieben wie man es abbekommt…

Ja ist beim T3 in demfall anders!

Reparatursatz bei AMAG Dübendorf um 08.15 bestellt, um 13.00 Uhr war es dort… 29.- + MWST pro Reparatursatz für ein Schiebefenster. Nun funktioniert alles wieder.

1 Like

Bei meinem Bus dringt ebenfalls Wasser durch das linke Schiebefenster. Habe auch das Problem, dass das Fenster nicht einrastet.
Weiss jemand ob das Fenster dicht wird sobald man es wieder einrasten kann, oder kann das auch an der Dichtung des Fensters liegen?

Hallo Dominik
Ich musste bei meinem Bus “nur” die schwarzen 6-Kant Schrauben mit etwas Gefühl anziehen. Haben sich wohl über die Jahre etwas gelockert.
Gruss Roger

Hallo Roger
Danke für deinen Tipp. Werde nun zuerst die Schrauben kontrollieren und falls nötig auf 1.5Nm anziehen. Mit ein bisschen Glück habe ich ja dasselbe Problem und sonst werde ich weiter suchen.
Gruss Dominik