T4 aus Olten wird vorgestellt


(Patrik) #1

Hallo Zusammen

Ich lese seit einigen Monaten hier in diesem Forum mit, daher ist es an der Zeit meinen Bus auch vorzustellen.

Die ganze Sache hat mit dem Kauf Mitte März angefangen. Für 3000 Stutz einen vollgetankten T4 2.5 TDI mit 102 PS im Tutti geschnappt. Klimaanlage und Airbags sind an Board, was will man mehr. Rost hat er ein wenig, schweissen kann ich. Ein befreundeter Automechaniker hat die Bremsen neu gemacht, und schon habe ich ihn durch die MFK gebracht. Seither schraube ich selber.

Als erstes habe ich die Trennwand raussgerissen und neue Stühle montiert:



Weiter wurden der Bus rundrum schallgedämmt und isoliert. Dies mit Alubuyl und Armaflex.


Unter dem Fahrersitz wurde eine 100 Ah Bord-Batterie verbaut. Diese kann ab Landstrom geladen werden, dazu wurde der nötige Sicherungskasten hinter die Verkleidungen gebaut. Die zusätzliche Innenbeleuchtung wurde mit LED Streifen in Alu-Profilen realisiert. Alle Verkleidungen haben wird neu gestrichen. Meine Freundin hat die Vorhänge aus Lichtdichtem Stoff genäht. Die Vorhangstangen bestehen aus Alurundprofilen und Kabelschuhen.



Ein neuer Fussboden war nötig. 9mm Multiplex mit Laminat darauf.


Das Bett habe ich aus Stahlprofilen zusammengeschweisst. Es ist längs ausziehbar.




Zwei Heckauszüge nehmen vier Rako-Kisten und die Küche auf:


Hinter dem Fahrersitz findet die Kühlbox und der ausziehbare Tisch Platz. Die Möbel sind grösstenteils aus Pappelsperrholz zusammengebaut.


(Roger) #2

Hallo OL10., auch wenn ich lieber schreiben würde Hallo “Peter” oder so :smile:
Ja… der kann sich sehen lassen! Kommt gut!
Halte uns auf dem Laufenden was weiter geht mit Deinem FZ:)

Gruss und Welcome im Forum
R :sunny:ger

Nachtrag. Also Hallo Patrik, ja, der Norden war auch unsere “Anfangszeit” mit dem Bulli. :+1: … gefällt mir


(Patrik) #3

Nach drei Monaten Umbauerei sind wir gegen Norden gestartet. Inzwischen sind wir drei Wochen unterwegs und der Bus hat sich bisher sehr gut bewährt.

Das Ziel der Reise war Solvaer:

Gruss aus Bergen NO
Patrik


(Christoph Müller) #4

Hallo Patrik

Saubere Sache, so wie man dich halt von deinen anderen Hobbies her kennt.

Viel Spass und eine gute Fahrt.

Viele Grüsse
Christoph


(Andy) #5

Salü Patrik, erstmal willkommen im Forum.
Gratuliere zu Deinem Ausbau. Sehr individuell, gute Einteilung.
Was für Auszüge hast Du genommen für die Kühlbox?
Grüessli Andy


(Martin Weder) #6

Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Sieht gut aus dein Ausbau, oftmals ist weniger mehr.

LG martin


(sämi.) #7

Willkommen im Forum, Patrik. Du hast einen sehr schlichten, eleganten Ausbau! Schön, dass es in Olten noch andere Busbastler gibt!
Ich grüsse dich… sämi.


(Yves) #8

Wilkommen im Forum, sieht gut aus dein büsschen, dein Ausbau is echt schön gemacht, hast dir doch so einiges einfallen lassen, allzeit gute Fahrt :call_me_hand:


(Patrik) #9

Besten Dank für die Willkommensgrüsse! Ja der Ausbau ist eher zweckmässig gehalten. Oberstes Gebot war eine gute Raumausnutzung bei einem Bett mit 1400 mm Breite.

Alle Auszüge sind von Teleskopschienen24.de oder so ähnlich. Die langen Auszüge hinten (130kg Version) kann ich aber nicht empfehlen, nach drei Wochen Dauergebrauch fangen diese an zu klemmen.

Gruss aus Stavanger
Patrik