T3 Sitz langsam durchgesessen

Hallo. Habe einen hellbraunen T3 Sitz in meinem T2 Ex-Pöstler. Der ist langsam recht durchgesessen und die Sitzfläche rissig. Hat jemand Erfahrung mit polstern und Sitzbezug auswechseln? Danke und Grüsse

03
(Um so einen Sitz handelt es sich)

Hab’ ich bei meinen Sitzen gemacht, ja. Material von Serial Kombi.
Schaumstoff- Sitzkissen und Kokos- Rückenmatte mit neuen Sitzbezügen.
Während der Sitzteil noch absolut easy ist, fluchst du dir beim Rückenteil einen ab und brauchst noch mindestens zwei weitere Hände :see_no_evil:
T3-Projekt: Auch meiner wird zum Camper
Ich hätte keine allzu grosse Lust, dies wieder zu machen :stuck_out_tongue:
Falls du Klammern und Zange für das Sitzkissen brauchst, ich habe noch einen gewissen Vorrat. :v:

Ich hab mein beim Sattler machen lassen. Kostet halt Geld ich meinte 1100Fr. für den Fahrersitz und die Doppelbank. Kunstleder grau und Sitze neu Polstern.

Danke für eure Antworten. Die Rückenlehne ist noch iO. Werde lediglich den Fahrersitzbezug erneuern. Kokosmatte evtl - mal schauen der aussieht. Braucht es für dies Arbeit eine Spezialzange? Wenn die alten Klammern nicht wiederverwendbar sind, wäre ich daran interessiert. Danke! Die Sitzbezüge scheinen in Deutschland lieferbar, allerdings nur Repro :roll_eyes:

Zange und Klammern: https://www.werk34.de/de/polsterzange-mit-100-polsterklammern.html
Cagero hatte die auch mal. Kannst alles von mir kostenlos ausleihen.

Bis vor kurzem hatte serial-kombi.fr noch etliche Sitzbezüge… jetzt finde ich dort auch nicht mehr wirklich viel :frowning:

Cool, vielen Dank! Dann schau ich mal, dass ich so einen Sitbezug auftreiben kann. Wo wohnst du? Oder würdest du s’Zangerl auch schicken?