T3 Anhänger Projekt "old Rosy"


(Roli) #21

Mischelle, ta belle! SUPER Kommt gut.


(Knüppelgnom) #22

Hat jemnd per Zufall im Rum Zürich bis Schaffhausen eine Fahrzeugwaage rumliegen? Ich würde diese gerne ausleihen.

(Nicht eine Stützlastwaage)
Z.B. Sowas: https://www.obelink.de/images/detailed/60/reich_weight_control.jpg


(Knüppelgnom) #23

Wasserabläufe von der alten B-Säule (Neu bei mir die A-Säule :wink: )

Der Radlauf wird entrostet:

Der neue Boden inkl. den Verstänkungen sind auch schon drin.

++++++++

“Fertig”

Jetzt warten wir auf die Achse und Deichsel.
Bisherige Eckdaten:
Leergewicht: 310kg
"Stützlast" ca. 50kg (Gemessen beim Aufliegen ab der ungefähren Radmitte)


(tomix (2*T3)) #24

Vergiss die, das klappt nur mit drüber fahren und sei so eine Sache für sich. Richtige Fahrzeugwaagen habe ich nicht im bezahlbaren Bereich gefunden. Ich habe mir daher überlegt bei digitec einfach zwei billige Personenwaagen zu kaufen. Dann wäre ich bei 2 mal 20.- an Kosten, dann ein Brett drüber und die eine Seite bzw. Ecke wägen usw. Eine Waage wäre tauglich bis 150 kg, somit mit zwei bis 300 kg, das sollte eigentlich reichen. Zudem sind die neu unter 2 cm Dick, an den anderen Auflagestellen jeweils gleich viel unterlegen, dann sollte das Ergebnis ziemlich genau sein.
Gruss
tomix


(Roger Süess) #25

Sali Tomix

Hast du keine Landi in deiner Nähe? Die mit Landwirtschaftsprodukten haben eigentlich immer eine Fahrzeugwaage auf dem Gelände. Oder allenfalls bei einer Entsorgungsfirma, die wiegen die Fahrzeuge auch bei der An- und Wegfahrt um das gelieferte Gewich zu kontollieren.
Kurz vorbeigehen, nett fragen, wiegen, danke sagen und etwas ins Trinkgeld Kässeli geben. Klappt bei uns immer ohne Probleme und vorallem stimmt die Gewichtsangabe dann auch wirklich. Mache ich immer so wenn ich einen Lieferwagen von uns prüfen muss um die Zuladung zu kontrollieren.

Gruess Roger


(Roli) #26

was willst Du denn damit genau?


(Roli) #27

Wenn ich beim Entsorger vorfahre winkt er mich immer zur Presse. Es sei dann einfacher zum wiegen!?


(tomix (2*T3)) #28

Ja das ist so, man muss allerdings mindestens zwei mal vorbei (ist ja nicht mehr fahrbar). Das Ding hat aber nicht einmal mehr Räder. Auch das Aufladen ist nicht ohne, davor muss es raus, da die Höhe sonst nicht reicht.
Ich werde mir daher wohl zwei solche hier zulegen:


Macht 2x17.-=34.- und würde mit 2x180kg für mein Anhängerprojekt reichen. Leider aber nicht um meinen jetzigen Wohnwagen zu wägen, da bräuchte ich mindest drei um eine Seite wägen zu können (850 kg-75 kg)/2=387.5 kg oder ich bau mir einen “Hebel”.
Gruss
tomix


(Knüppelgnom) #29

ich wollte damit den Anhänger wiegen. Alle drei Aufnahmepunkte ein mal wiegen, zusammenzählen = Gesamtgewicht. Jedoch hatten die Nachbarn ein Palettroli mit einer integrierten Wage. SO konnten wir die Gewichte ermitteln.


(Knüppelgnom) #30

Die hintere, rechte Ecke war Faul und schlecht geflickt, also weg damit.

Leider passt das Repro-Teil nicht auf anhieb:

Aber was nicht passt wird passend gemacht!


(Stefan ) #31

das kann nur der Mahr sein in Benken :smiley:


(Roli) #32

Wäre bei uns naheliegend! :wink:


(Roli) #33

https://vwbusforum.ch/uploads/default/original/3X/e/5/e59ed9841a2747000a1460fd08591d29675a0c2e.JPG

Der kleine blaue sieht etwas hilflos darunter aus…


#34

Der audi? Ist meinem bruder, der ist nicht so hilflos wie er aussieht😉 brutals teil😁


(Knüppelgnom) #35

so es ging wieder weiter:

Leider hat der Chassisbauer scheisse gebaut:


Sieht nicht nur scheisse aus, sondern passt auch nicht. Wie kann man nur so arbeiten :face_with_symbols_over_mouth::face_with_symbols_over_mouth::face_with_symbols_over_mouth::face_with_symbols_over_mouth::face_with_symbols_over_mouth: Krumm geschweisst, Löcher in die Seitenwände gebohrt, Masse verwechselt…

Die Achse passt dafür ganz gut. Sobald noch der Ausbau drin ist und ich ein paar Bodenschwellen hinter mir hab, kommt sie noch ein wenig runter.


(Dominik) #36

haben das die Jungs aus Merishausen gemacht? Nicht, oder?


(Knüppelgnom) #37

Nein, der Wenk Anhängerbau in SG!
Die Jungs aus Merishausen flippen genau so aus wie ich! Hatte bis jetzt alles so toll geklappt


(Knüppelgnom) #38

So, es geht weiter voran:


(Meier Mirco) #39

Hallo ,

Und das Ganze später als T5 :smiley: schaut richtig gut aus :slight_smile: hoffe die MFK klappt dann auch .

Gruss Mirco


(Trilobyte) #40

sehr kewl!

gruss
siegi