Schlüssel nachbestellen

Hallo zusammen

Als ich vorhin bei unserem Bus was holen wollte steckte ich den Schlüssel ins Schloss und drehte ganz normal.
Ich habe mir noch gedacht, dass das Schloss aber sehr ring aufging. Wollte die Türe öffnen, war aber immernoch geschlossen.
Stellte dann mit einem Schreck fest, dass ich nurnoch den halben Schlüssel in der Hand habe!

Folgendes Problem:
Bus geschlossen, der einzige Schlüssel ist in zwei Teilen.
Habe nur den Ausweis zur Hand.
Kann ich damit irgendwie, irgendwo einen neuen Schlüssel bestellen oder nachmachen lassen?
Der Schlüssel ist von SILCA Italy (also kein Original VW) und hat noch eine 5 stellige Zahl eingraviert.

Weis jemand eine gute Adresse wo ich einen noch intakten Schlüssel nachmachen lassen kann? Will von meinem zweiten Bus (ebenfalls nur ein Schlüssel vorhanden) nach diesem Schock auch einen Ersatzschlüssel!

Edit: Die Heckklappe des Bus ist offen! Wir kommen also in den Bus und können ihn von innen öffnen!
Aber das Zündschloss geht halt nicht mit nett fragen :frowning:

[quote=“tobse91”]
Weis jemand eine gute Adresse wo ich einen noch intakten Schlüssel nachmachen lassen kann? Will von meinem zweiten Bus (ebenfalls nur ein Schlüssel vorhanden) nach diesem Schock auch einen Ersatzschlüssel!

Edit: Die Heckklappe des Bus ist offen! Wir kommen also in den Bus und können ihn von innen öffnen!
Aber das Zündschloss geht halt nicht mit nett fragen :frowning:[/quote]

Scheinbar steht die Schlüsselnummer auf der «Gabel» beim Türschloss. Also Beifahrer- oder Fahrertüre öffnen und die eine Schraube die den Türgriff hält lösen (ist neben den Schloss das übersteht in halb unter der Dichtung) damit du den Türgriff aushängen kannst. Auf der Gabel (das Ding mit das in die Türe reinschauen würde wenn der Griff montier wäre) steht nun eine Nummer, dies ist scheinbar die Schlüsselnummer. Damit zu VW und die sollten dir einen Schlüssel bestellen können.
Gib bescheid wie das läuft, wenn du weisst wie es läuft;-). Ich habe auch noch einen Bus mit einem einzigen Schlüssel, könnte den Schlüssel nachmachen, aber der ist bereits stark abgenutzt.
Gruss
tomix

…ich habe für meinen T2 bei VW Classic Parts Original Schlüssel mit dem Code bestellt. Der Code steht auf jedem Zylinder, z.bsb Türschloss, sind alle gleich. Ich weiss nur nicht wie es beim T3 ist?

Die “Schuh-/-Schlüssel-Menschen” in den Einkaufszentren (Mister Minit etc.) können normalerweise ohne Probleme einen T3 Schlüssel kopieren. Ich weiss es zwar nicht, aber ich würde wetten, dass die das auch mit einem gebrochenen Schlüssel hinkriegen, die haben so Mac Gyver Gene :wink:

Gruss Christoph

Hab mal den Autoschlüssel von Papa geschrottet. Schnell zum nächsten Schlüsselmacher an der Strasse und der hat mir einen neuen gemacht.
Sollte also auch für dich kein problem sein.

[quote=“Jibber”]Die “Schuh-/-Schlüssel-Menschen” in den Einkaufszentren (Mister Minit etc.) können normalerweise ohne Probleme einen T3 Schlüssel kopieren. Ich weiss es zwar nicht, aber ich würde wetten, dass die das auch mit einem gebrochenen Schlüssel hinkriegen, die haben so Mac Gyver Gene :wink:

Gruss Christoph[/quote]

Ich denke auch, dass die es mit einem gebrochnen Schlüssel noch hinkriegen. Ein Problem ist eher wenn der alte Schlüssel stark abgenützt ist, dann müsste der Schlüssel mit etwas Zuschlag nachgefräst werden. Weiss jemand was ein neuer Schüssel kostet wenn man ihn auf Grund der Schlüsselnummer bestellt?
Gruss
tomix

Bei der Amag zahlst du 9.95 für den Schlüsselrohling und 10.- zum schleifen.

Im Prinzip geht das ganz mit der Zahl auf der Klinkengabel darf einfach nichts geändert worden sein…

Grüsse

Fabian

Also, den Schlüssel konnte unser Schlüsseldienst im Dorf nicht nachmachen…
Ich habe jetzt mit der Schlüsselnummer bei einer VW Garage (keine AMAG Vertretung, aber sie bestellen von dort) zwei Schlüssel für den “Unfallbus” und einer für meinen Alltagsbus (hat im Moment nur ein Schlüssel) bestellt.
Mal schauen wie lange es dauert bis ich die Schlüssel habe!

Bin vorhin noch auf die glanzvolle Idee gekommen, den Schlüssel zu schweissen :mrgreen:
Auf beiden Seiten einen Schweisspunkt, dann mit der Flex ein bisschen abflexen, mit der Feile den Feinschliff und zu guter letzt mit dem Hammer den Schlüssel gerade gerichtet :-$
Gaaaaaaanz vorsichtig den Schlüssel ins Schloss, ging wunderbar rein. Dann noch vorsichtiger langsam gedreht…
Der Bus läuft 8)
Ich habe ihn dann nur zurecht geparkt, dass er nicht in den Weg kommt und den Schlüssel werde ich nurnoch im äussersten Notfall gebrauchen! Warte jetzt auf meine neuen!

Hier noch ein Foto des Schlüssels:
http://tobse91.bplaced.net/DSC_0161.JPG
Der Schlüssel ist bei der ersten Verengung von rechts her gesehen gebrochen…

Hallo liebe Forümler…wie handhabt ihr das mit Reserveschlüssel? Kommt der mit auf Ferienreisen oder lässt ihr den zuhause damit ihn und den Bus niemand klauen kann?
Stehe gerade vor diesem -eigentlich unnützigen- Problem.
Danke für Inputs!

ich habe 4 schlüssel einer im bus einer auf mann einer auf auf frau einer zuhause
greez AJ

1 „Gefällt mir“

…und einer in einem kleinen Magnetkästchen versteckt irgendwo aussen am Bus (es gibt tolle Geheimecken), damit man bei versehentlich geschlossenen Türen trotzdem in sein eigenes Zuhause gelangen kann. In 25 Jahren 1 Mal gebraucht, immerhin!:grinning:

1 „Gefällt mir“

Merci! Weißt du, kann ich den Schlüssel beim normalen Schlüsseldienst nachmachen?

Danke!

ja ich habe die einfach nach machen lassen
greez AJ

1 „Gefällt mir“

@BulliX
bin scheinbar nicht die einzig "ÜBERvorsichtige"
Danke Jungs! ;-):wink:

Joggi AG
3280 Murten

Die machen aus jedem zerbrochenen Schlüssel einen Neuen nach.
Sie nehmen sich die Zeit und probieren, schleifen und hobeln, bis der Schlüssel passt.

Top Adresse!

www.joggi.ch

1 „Gefällt mir“

macht dir fast jeder mr. minit oder viele schuhmacher (bei uns zumindest) auch :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Ich habe vor ein zwei Jahren ein Schlüssel noch so bestellt. Nun gibt es aber die entsprechende Maschine in der Schweiz nicht mehr, welche die Schlüssel nach der Nummer fräsen kann. Ich wollte nochmals ein paar Schlüssel haben. Zum Glück habe ich den damals erstellten auf die Seite gelegt. Inzwischen ist der der üblicherweise verwendete Schlüssel so stark abgenutzt, dass mit diesem nicht mehr alle Schlösser geöffnet werden können.

Weiss jemand wo man einen Rohling welcher diesem Schlüssel entspricht herbekommt:
https://tk-carparts.de/schloss-fuer-heckklappe-ab-883-mit-2-schluesseln-251829231

Ich finde nur diesen:
https://tk-carparts.de/schluesselrohling-profil-n-251837219a

Ohne Plastikkappe sieht der schei** aus und wenn der Plastik bricht verliehrt man den Schlüssel.

Gruss
tomix

ich finde den Schlüssel ohne Plastikkappe hat irgendwie was. mir gefällt er.

1 „Gefällt mir“

Rohlinge haben noch viele Schlüsseldienste. Das Rohling Schlüsselprofil nennt sich ‘N’.

Der Hartkunststoffaufsatz am Schlüssel ist enorm zäh. Ich habe nur noch diese. Der Originalschlüssel liegt als Nachmach-Reserve zu Hause. Beim Hartkunststoffaufsatz ist zudem das Loch für den Schlüsselring weiter hinten. Folge: am Zündschloss scheppern die übrigen Schlüssel nicht mehr an der Zündschlossverkleidung :slight_smile:.

Gruss, Philipp