Relaisanlage Scheinwerfer/Abblendlicht T3

Hallo zusammen

hat jemand von Euch schon mal eine Relaisanlage beim T3 selber eingebaut? Habt Ihr dazu Bilder, Schemen?

Liebe Grüsse
Thomas

Ja, habe es bei meinem alten Syncro umgebaut nach diesem Schema hier:


Zusatzlampen sind die inneren vom eckigen Grill.
Und LED Scheinwerfer sind der Oberknaller…damit sieht man dann wirkich mal was und Zusatzscheinwerfer werden kaum noch von Nöten sein - lediglich für die Optik :wink:
Viele Grüsse
Franz

Grundsätzlich braucht es nur ein Schliesserrelay.

Das Kabel vom Lichtschalter zum Fern/Abblend Relais durchschneiden! Das Kabel vom Lichtschalter geht neu zum Pin 86 vom neuen Relais. Kontakt 85 geht an Masse. Von der Batterie ziehst du ein Separates Kabel (Sicherung 20A) zum Pin 30 vom neuen Relais und an Pin 87 schliesst du das Kabel das zum Fern/Abblend Relais geht, sprich das Kabel das du am Anfang durchgeknipst hast

Hängt der Scheinwerfer an derseben Strippe, wie das Abblendlicht? braucht der kein separates Reiais?

Es kommt drauf an was man erreichen will.

Variante Campino entlastet den Schalter plus den Fernlichthebel und gibt mehr Licht.
Variante Mahamoti entlastet nur den Schalter.

GRuss Jörg

ich will den Schalter entlasten UND mehr Licht. In dem Fall Variante Campino.
Braucht es für das Fernlicht für jede Seite ebenfalls ein eigenes Relais?
Lieber Gruss
Thomas

Hallo Thomas
Da Licht links und rechts separat abgesichert ist, würde ich schon empfehlen, dies nicht zusammen zu hängen.

GRuss Jörg

Der Hebel ist durch das Fern/Abblendrelais das Serienmässig verbaut wurde doch schon entlastet :face_with_monocle: warum macht ihr euch mehr arbeit als nötig??

Super.
Damke Euch für die Info. Jetzt ist mir klar, wie das zusammenkommt. Und die Kabel knips ich irgendwo in der Nähe der Leuchte und verbind sie auch wieder dahin. Bei mir hat es hinter dem Handschuhfach ein Haufen Löcher nach draussen von der ehemaligen Alarmanlage. Da kann man gut durchfädeln. Und Platz hats auch für eine Batterie von Relais.
Das Arbeitslicht nehmt ihr direkt von der Batterie oder von einem der leeren Stifte P im Sicherungskasten? Das ist ja auch die Klemme 30.

Liebe Grüsse
Thomas

Ja der hängt an derselben strippe und wird durch das Originale Fern/Abblendlicht Relais getrennt.
Für das Fernlicht brauchst du demnach kein separates Relais da ja schon eins verbaut ist.
Dies erklärt auch, dass der Hebel gar keine Entlastung braucht da er schon eine hat.

Glaub mir du brauchst keine 4 Relais! Eines reicht.

Zieh ein separates Plus mit Sicherung direkt von der Batterie auf das neue Relais so wie ich es oben beschrieben habe. dann ist es auch nach Vorschrift und nicht so ein „Gebastel„ :see_no_evil:

Edit: Natürlich kannst du die Leitungen zu den Scheinwerfern erneuern (zu hoher Widerstand)
aber das bedeutet nicht das du dazu noch vier Relais verbauen musst.

Auch will ich hier niemandem zu nahe treten. Die 4 Relais Variante funktioniert sicherlich. Ich finds einfach unnötige Installation von Fehlerquellen

Danke, Martin. Dein Schema hab ich studiert. Ich sehe nun, wie es kommt. Ich denke, ich werde die Scheinwerferleitungen durch eine Nummer dicker ersetzen.

Liebe Grüsse
Thomas