Reiseführer zum Ausleihen

Hallo Zäme
Hat jemand einen Lonely Planet von England oder Schottland zum Ausleihen im Juli? Würde mich mit einer Flasche Wein erkenntlich zeigen.
Danke für eure Inputs.
Gruss Florian

Das finde ich eine schöne Idee, sich gegenseitig Bücher auszuleihen.

Falls sich niemand findet (eventuell wäre es hilfreich Deine Wohnregion anzugeben), findest Du auf zvab.com etwas. Das ist die grösste mir bekannte deutschsprachige Sammelplattform für Buch-“Antiquariate”. (Achtung: hoher Suchtfaktor, wenn man ältere Texte mag.)

Da es unter 60.- inklusive Porto bleiben dürfte, wenn Du nicht am Ende noch mehr Reise-Lektüre bestellen solltest, sollte es ohne Verzollungsgebühren über die Grenze gehen können, bzw. liegt die Grenze bei Büchern soweit ich weiss eh deutlich höher, wenn es entsprechend gekennzeichnet ist.

Falls Du in der Nähe von Zürich wohnst, guckst Du einfach bei den “Profis”, was das Verleihen von Büchern angeht. Habe eben im Katalog der Zürcher Stadtbibliotheken schnell geschaut: lonely planet England gäbe es an fünf Standorten, Schottland an einem.

Schöne Ferien
G B J

Zählt das unter die 7.7% Gruppe weil es Antiquitäten sind? Bücher sind sonst nur 2.5% und somit steigt die Zollfreigrenze auf irgendwas um 200Fr.
Tut zwar nix zum eigentlichen Thema zur Sache aber vielleicht hilfreich für die süchig gewordenen :wink:
Viel Erfolg bei der Suche. Habe leider keinen Führer für dort oben.
Gruss Franz

Ja so öffentliche Anbieter denke ich machen schon Sinn wenn es ums ausleihen geht. Leider ist meist ohne Anmeldung (sogar Gebühren) nicht auszuleihen.
Ich habe mir gedacht, wir können hier die Plattform nutzen, um gebrauchte bzw verstaubte reiseführer mit anderen zu teilen. Gerade so z. B lonely Planet sind sehr hilfreich bei VW Bus Reisen.

Ich hätte z. B noch jeweils einen Lonely Planet von Schweden und Norwegen bei Interesse😊 (hoffentlich finde ich sie in meiner Bücherordnung)
Gruss Florian

Ja, das wäre eine schöne Idee. Dafür wäre es aber sicherlich sinnvoll, wenn es irgendwie eine Tabelle gibt (z.B. Google Tabelle) wo jeder reinschreiben kann, was er für Reiseführer hat und dann kann man so irekt denjenigen anschreiben, dessen Führer man gern ausleihen möchte. Ich weiss nicht ob es über das Forumsssystem auch so eine Funktion gäbe aber sonst würde ich Google Docs/Tabellen bevorzugen. Was haltet ihr so davon?

1 Like

Hey Florian
Ich könnte Dir folgenden Führer anbieten:

Leider die Vorversion. Abzuholen in Rütihof.
gruss fabian

Wir haben auch jeweils den Lonely Planet mit dabei. Da es da einiges an Restaurants-Tipps drin hat bin ich jeweils froh die aktuellste Ausgabe zu haben, denn das kann doch recht schnell ändern…und rumkurven um dann feststellen, dass es ein Restaurant nicht mehr gibt oder Öffnungszeiten geändert haben ist auch nicht so toll…

Aber grundsätzlich ist Deine Idee gut. Mein Lonely Planet England ist auch gerade in England :slight_smile: - leider ohne mich. :frowning:

Find ich super!