Reifenwechsel


#1

Hallo zusammen

ich fahre seit letzten Herbst meinen ersten VW Bus und war letzte Woche bei meiner Garage um die Sommerreifen (4 Kompletträder) montieren zu lassen. Diese sagte mir, dass ich neu 180.— inkl. Lagerung der Winterräder (vorher beim Golf 120.—) bezahlen muss. Grund sei der Mehraufwand beim Wechseln und die Grösse der Räder, da diese mehr Platz im Reifenlager brauchen. Ich persönlich sehe jedoch keinen Unterschied. ich fahre die normalen Standardreifen ab Werk.
wie ist eure Erfahrung?

Danke für eure Antwort.


(un caffè per favore) #2

Hoi p89, wir bezahlen 120.- für Reifenwechsel (keine Kompletträder) und Lagerung für die 16" beim T6.
Gruss… samson.


(Andy) #3

Salü p89
ich bezahle 80.- für den Pneuwechsel (alle4) und 40.- für’s Einlagern der Kompletträder.
Grüessli andy


#4

Hoi zäme

danke euch für die Antwort. Ich hab dies mal so weitergeleitet, bin gespannt.


#5

Eine etwas späte Antwort, dafür aber brand aktuell. Ich haben die Quittung vom Radwechsel bei Häpo AG in Winterthur von letzem Freitag gerade vor mir als ich über den Thread gestolpert bin. :slight_smile: Die Reifen habe ich über reifentotal.ch zur Montage zu Häpo bestellt. Ich habe leider immer noch nur 4 x Alufelgen, deshalb muss ich immer wieder die ganze Montage bezahlen (inkl. auswuchten usw.)

Alles NETTO Preise

  • 4x 235/55 R17 103H Michelin Latitude Cross EL zu 175.-- das Stück
  • 4 x auswuchten SUV / 4x4 Rad 17" + 18" zu 14.39
  • 4 x Pneuwechsel SUV / 4x4 Rad 17" + 18" zu 14.39
  • 4 x Tubeless Ventil 0.46
  • 4 x Rad / Reifen einlagern 12.53 (max 8 Monate)

Bis jetzt machen die Reifen übrigens einen super Eindruck. Ich wollte etwas was auf die originalen 17" VW Alufelgen passt, jedoch mit mehr Profil, Snowflake ist ja schliesslich auch ein 4motion. Als ich das letzte Mal am Hang bei nassem Grass nicht mehr weiterkam, wahr hoffentlich das schlechte Profil schuld und nicht das 4motion. War schon etwas peinlich. :blush:
Hoffe das gibt dir einen Einblick
Herzlichst