MFK / Transporter / beladen / mit was?

Hallo zusammen

Ich muss bald bald meinen T4 Transporter, der als Lieferwagen eingelöst ist vorführen (periodische Fahrzeugprüfung).

Da es sich ja um einen Lieferwagen handelt, muss das Teil beladen werden. Die Nutz- /Sattellast beträgt 875kg. Also muss ich ihn doch mit ca. 80% beladen, also 700kg.
Meine Fragen:

  • mit was soll ich das FZ beladen? was nehmt ihr denn so?
  • wo treibe ich das auf? bin aus Winterthur, kann mir jemand etwas empfehlen/ anbieten?
  • mein T4 hat keine Trennwand zischen Fahrerraum und Laderaum. Wie muss ich die Ladung entsprechend sichern? Wie geht ihr so vor?

Wäre super, wenn ihr mir von euren Erfahrungen berichten könnt. :top Vielen Dank und Gruss
Christian

Paletten mit Ziegelsteinen oder Zementsäcken vom Bau, Paletten mit Betonplatten vom Gärtner, Säcke mit Futter oder Dünger von der Landi oder von einem Bauer.
Alternative: Ein paar Mädchen mitnehmen:


Gruss

Beni

ich hab meinen bus kurzerhand als pw eingelöst.
damit ist das problem gelöst.
du solltest aber vorher anrufen damit sie 10min mehr zeit einrechnen, sonst kommen die prüfer in stress ,-)

gruss
siegi

[quote=“Trilobyte”]ich hab meinen bus kurzerhand als pw eingelöst.
damit ist das problem gelöst.
du solltest aber vorher anrufen damit sie 10min mehr zeit einrechnen, sonst kommen die prüfer in stress ,-)

gruss
siegi[/quote]

ps: wegem beladen. frag doch mal autogaragen in der umgebung woher sie das gewicht haben. da wird es eine transportfirma oder ähnliches geben die eine pallete bereit hat und dir die mit einem stapler reinstellt. wird ein paar franken kosten…

hiho

frag mal bei einer Transport Firma nach zB:

Planzer Transport AG
St. Gallerstrasse 182
8404 Winterthur
Tel. 052 235 16 70

greez benny

[quote=“Biodola”]Paletten mit Ziegelsteinen oder Zementsäcken vom Bau, Paletten mit Betonplatten vom Gärtner, Säcke mit Futter oder Dünger von der Landi oder von einem Bauer.
Alternative: Ein paar Mädchen mitnehmen:[attachment=0]58-air.jpg[/attachment]

Gruss

Beni[/quote]

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: #-o <img src="/uploads/default/original/1X/899b2c331f8cc02517f77948602974610a95f952.gif" width=“22” height=“16” alt=":-"" title=“Whistle”/>

Deck den Innenaum mit einer Palne ab.
Gehe zu einer Baufirma oder zu einem Bauern und leih dir Zement/Gibs Futter oder Düngersäcke aus. (Pfand und Trinkgeld nicht vergessen :schläge: )
Verteile die Säcke gleichmässig, dass das Licht nicht in den Boden oder in Den Himmel zündet.
Ziegelsteine eignen sich nicht, da sonst bei der Vollbremsung die Dinger Verrutschen.
Wassertanks und Betonklumpen sind auch schlecht.
Viel glück :top
Hoffentlich hatte der Herr MFK am Morgen :kuss:

Alternative: Ein paar Mädchen mitnehmen:[attachment=0]58-air.jpg[/attachment]

Mädchen von diesem Kaliber wären nicht schlecht, so müsste ich nur ca. 5 mitnehemen =) (geniales Bild) :smiley:

[quote=“Trilobyte”]ich hab meinen bus kurzerhand als pw eingelöst.
damit ist das problem gelöst.
du solltest aber vorher anrufen damit sie 10min mehr zeit einrechnen, sonst kommen die prüfer in stress ,-)

danke, das habe ich mir auch überlegt. Aber geht denn das? der T4 ist leer im laderaum, keine sitze, keine gurten etc… er hat aber überall fenster gruss und danke[/quote]

[quote=“campfire74”]Deck den Innenaum mit einer Palne ab.
Gehe zu einer Baufirma oder zu einem Bauern und leih dir Zement/Gibs Futter oder Düngersäcke aus. (Pfand und Trinkgeld nicht vergessen :schläge: )
Verteile die Säcke gleichmässig, dass das Licht nicht in den Boden oder in Den Himmel zündet.
Ziegelsteine eignen sich nicht, da sonst bei der Vollbremsung die Dinger Verrutschen.
Wassertanks und Betonklumpen sind auch schlecht.
Viel glück :top
Hoffentlich hatte der Herr MFK am Morgen :kuss:[/quote]

danke, das ist super! hoffe auch dass der Kerl gut drauf ist… :confused:
wie hast du denn die ladung gesichert? die säcke einfach reingelegt?
danke und gruss

ich hab bei mir hinten eine sitzbank mit gurten reingeschraubt damit ich nicht nur die 2 sitzplätze vorne eingetragen hab.
ev geht pw mit 2 plätzen gar nicht? wenn doch braucht du hinten nix?

gruss
siegi

Für diejenigen, die in Zürich bzw. Regensdorf Ihr Fahrzeug Vorführen und Vollbeladen müssen, hier meine Infos.

Musste gerade Heute Vorführen und mein Langer Sprinter brauchte 950Kg Zusatzgewicht.

Glücklicherweise habe ich bei “Baubedarf Regensdorf” mein Hofnungsträger gefunden

Diese Leihen für 40 Franken Gewichte von jeweils 490Kg 750Kg und 950Kg. Sie waren sehr hilfreich beim Einladen.

zum Sichern nehmt am besten 4 Zurrgurte
Antirutschpads und wenn möglich leere Paletten vorne dran.

Ich hoffe diese Information hilft einigen von euch.

I’m Out

schönen Abend

2 Like

75% des Gesamtgewichtes. Sind das bei dem Sprinter tatsächlich fast 1 Tonne?

Laut Experten musste ich auf Gesamtgewicht beladen, was 1050 Kg waren laut Fahrzeugausweis. Beim Telefonat wurde mir auch nicht gesagt das ich bis zu einem Prozentsatz Laden soll, sonder vollbeladen.

hmmm

Vielleicht ist das wieder der Kantönligeist. Beim Aufgebot in GR steht auf der Karte 75% des Gesamtgewichts.

Also ich bin mind. 1 mal pro Monat in Winterthur auf der MFK und da reicht 2/3 der Zuladung.

Ein Ster Holz falls man wieder braucht (blöd zum sichern). Frontgewicht von einem Traktor. Sonst, Gartenplatten,…


Gestern war Kiesgrubenwetter nicht MFK, dafür danach tatsächlich gerade noch zwei Parkplätze in Reihe gefunden um Spansets zu kaufen.
Beim Wohnwagen (Anhänger) stand auch beladen, der war gerade leer. Ich gab mir echt Mühe (Wasser eingefüllt, Bier in den Kühlschrank,…), interessierte den Experte aber überhauptnicht.
Gruss
tomix