Meinungen zu Sackmarkisen am Camper

Hallo zusammen

Ich habe an meinem Bus eine Kederschiene geklebt um ein Vorzelt zu spannen. Nun kam mir die Idee einer Sackmarkise da der Aufbau einiges schneller geht. Nun meine Frage: Was für Erfahrungen habt ihr mit Sackmarkisen gemacht (da sie ja meistens an Wohnwagen sind)? Und würdet ihr diese während der Fahrt dran lassen?
Vielen Dank für eure Inputs

ich habe eine Kederschine. wenn man etwas geübt ist, geht das nur 1 Minute zu zweit… ich finds super

Hab ich so: der Sack hängt an der Kederschiene. Geht tiptop.

GRuss Jörg

Das Thema gabs doch grad erst, oder? Ich bin mehr für ne richtige Markise…ARB Touring :wink: Lässt sich sehr gut allein aufbauen. Aber die vom Jörg ist auch nicht schlecht
Gruss, Franz

Haben an unserem Caddy Maxi ebenfalls die ARB Touring, welche am Dachträger befestigt ist. Wir sind absolut zufrieden damit. Lässt sich schnell auf- und abbauen. Tiptop!

Danke für eure Inputs. @Campino habe nach diesem Thema gesucht aber nichts gefunden was mir weiter geholfen hätte. Die Überlegung einer festen Markise hatte ich auch jedoch habe ich die Hoffnung über die geklebte Kederschiene eine Markise zu befestigen wie es @schirx macht.

Meine Konstruktion besteht aus 3 Markisenhalter, daran befestigt ein Alu-4 Kant Rohr ca 100x20mm x so lang wie Markise. Auf der 20mm Seite ein Kederprofil angenietet und die Markise eingezogen. Zusätzlich noch ein paar Blachenriemen. Zum Sichern der Markise einfach vorne und hinten etwas zuklopfen.

Sorry hab grad keine besseren Bilder

Gruss Martin

1 Like