Lumnezia


(Kati) #1

Hoi mitenand

Hat jemand Erfahrung mit dem VW Büssli am Openair Lumnezia?
Auf dem Zelt- sowie Parkplatz darf man ja mit dem Auto nicht campen (gem. Homepage). Gemäss Homepage gibt es aber einen Parkplatz für VW Busse in Degen. Allerdings ist der dann nicht relativ weit vom Festivalgelände entfernt? Und da wir in unserem Bus kein WC verbaut haben - gibt es da auch Toiletten?

Vielleicht hat hier jemand Insider-Tipps :smiley:

Ich frage so vorsichtig, da ich an anderen Openairs mit dem Camper teils schlechte Erfahrungen gemacht habe…


(•oOvierlivier productionsOo•) #2

Ich habe die Erfahrung gemacht (ist aber schon ein paar Jahre her), dass wenn du nur den Bus hinstellst, keine Stühle, keine Markise oder sonst etwas aufstellst, es kein Problem ist vor dem Gelände zu parkieren. Drin schlafen ist auch kein Problem.

so wie hier sollte es nicht aussehen :grin:


(Greesoo) #3

Ich habe beim Badesee Davos Munts (etwas oberhalb) einen Stellplatz gekriegt, mit WC und Duschen.
War ca 10 min zu Fuss runter, und mit dem Shuttlebus wieder hoch ! :slight_smile:

http://www.davosmunts.ch/

Super schöner Stellplatz übrigens:


#4

Wir werden dieses Jahr auch ans Lumnezia gehen- reservieren kann man den Stellplatz nicht oder ?


(Greesoo) #5

Wir hatten damals angerufen und einen Platz reserviert, wäre aber wahrscheinlich nicht nötig gewesen. Am Schluss waren ca 10 Busse / WoMos oben.
Das war aber 2016 - wo das Lumnezia noch etwas kleiner war! :slight_smile:


(Kati) #6

Super - danke für eure Rückmeldungen!:star_struck:


(Philipp) #7

Hallo. Ich war die letzten 2 Jahre mit dem Bus am Lumnezia. Ist überhaupt kein Problem. Die Wiese ist voller Camper, ich empfehle deshalb so früh wie möglich anzureisen. Die Wiese ist etwas abschüssig, also etwas zum Unterlegen mitnehmen damit man auch schön grade steht :slightly_smiling_face: Es sind ein paar ToiTois vorhanden. Hat für uns immer gepasst. Und Stühle und einen Tisch aufstellen kann man ohne Probleme. Uns wurde allerdings letztes Jahr nachts 1 Campingstuhl geklaut, also das Zeugs am besten wegräumen wenn man zum Konzert oder schlafen geht.