Lenkradwechsel beim T2b


(B. D.) #1

Habe im Forum gesucht, jedoch leider nichts passendes gefunden und hoffe auf Eure Unterstützung.

Ich möchte das Lenkrad wechseln und habe die Zentralmutter bereits gelöst.
Das Lenkrad klemmt.
Kann mir jemand sagen ob diese Schrauben, siehe Foto auch gelöst werden müssen?
Wenn ja, wie?


(schirx) #2

Hallo,

nein die Zentralmutter reicht. Dann mit etwas wackeln/kippen ab der Nabe ziehen.

GRuss Jörg


(B. D.) #3

Danke für den Hinweis.

Das Lenkrad lässt sich leider immernoch nicht lösen.


(•oOvierlivier productionsOo•) #4

Manchmal braucht es auch ein wenig Überzeugungskraft. Stopf das Kabel der Hupe zurück ins Loch. Dann schraubst du die Mutter so weit drauf, dass sie mit dem Gewinde bündig abschliesst. Anschliessend mit einem Kunststoffhammer beherzt auf die Mutter schlagen und gleichzeitig mit den Knien von unten das Lenkrad nach oben drücken. Das sollte klappen.


(B. D.) #5

Das werde ich beherzigt versuchen!

Danke martin!


(B. D.) #6

Hat nicht geklappt…
Versuche es morgen noch mal


(•oOvierlivier productionsOo•) #7

Lass da über Nacht etwas Kriechöl, WD40 oder ähnliches einwirken.


(B. D.) #8

Endlich ist es geschafft,
Das Lenkrad ist weg.

Dafür passt die Nabe nicht.
Obwohl es in einer 1975er T2 Pritsche war, hat mein Lenkstock einen anderen Durchmesser…

Weiss jemand mehr darüber ?


(B. D.) #9