Ladegerät für Lithium-Batterien

Hoi zäme

Ich habe mir Gedanken über ein Ladegerät für meine kommende 160Ah Lithium-Batterie gemacht. Mit welchem Ladegerät kann ich die (zum Beispiel bei Landstrom oder im Winter in der Garage) laden oder die Ladung erhalten?

Ich kenne nur das CTek Lithium XS, das lädt bis 60Ah und erhält Batterien bis 120Ah am Leben…

Gruess

Dominik

Schau dir doch mal die Votronic IP65 Ladegeräte an. Ich habe mir das 12/15 neulich gekauft. Macht einen sehr guten Eindruck.

Ich habe das Votronic Triple, welches eine all in one Lösung ist und alles beinhaltet… auch Solarregler etc. Ist nicht ganz günstig für mich aber sein Geld wert.
Grüsse

merci, habe bei votronic angefragt ob sie es fuer 160ah empfehlen. merci

danke, habe schon alles ausser dem ladegeraet… bin mit ctek sonst gluecklich :innocent:

ihr könnt nehmen was ihr wollt. was man bei Lithium akkus im gegensatz zu bleiakkus nicht machen soll ist das ladegerät dauernd dran lassen!

4x3.6=14.4V. alles was zuerst konstant strom und dann konstant spannung lädt funktioniert bei Lifepo4 genau so wie bei Blei akkus.

aber eben: aufladen und dann ladegerät abstellen.

am alternator ist das natürlich nicht möglich, aber das ist ja nicht wochenlanger dauerbetrieb.

gruss
siegi

Ich habe die 10A Version für meine 160Ah Winston Batterie. Funzt tadellos und reicht vollkommen. Muss die Batterie aber auch nicht schnellstmöglich geladen haben.

Gruss Martin

Victron ist schnell! Hier die Info:

Yes, 15A or 25A is perfect. Be aware, this charger cannot be controlled by a BMS if needed.

Ich bestelle die 15A Version :slight_smile:

Und wie macht man das bei Solar? Wird ja dann im optimalfall 12h geladen…

Habe erst kürzlich gelesen wie jemand hierzu seine eigene Ladekurve gebastelt hat. Er kann per smartphone Ladekurve auswählen und dann je mach Bedarf den Ladezustand der Batterie entsprechend regulieren.

Das war ein Bluetooth fähiger Laderegler von Victron.

Edit: Hier steht es

1 Like

ich würde das auto nicht wochenlang voll geladen an die sonne stellen und mit den pv panels dauernd die zellen auf 14.4V halten. aber übertreiben sollte man es nicht mit der panik vor frühzeitiger degradation. das bluetooth bmw von der sammelbestellung kann man in so einem fall per app einfach ausschalten.

gruss
siegi

2 Like

Ich habe ein Votronic Pb 1260 SMT 3B in Betrieb. Das hat einen Lithium-Erhaltungsmodus (hält die Batterie bei 80%) und ist für Batterien mit 110-660Ah. Ich habe im Stillstand aber nur sehr kleine „Leckströme“ und meine Winston-Zellen haben so eine geringe Selbstentladung, dass ich den Erhaltungsmodus noch nie gebraucht habe. Wenn gewünscht kann ich aber mit 60A laden (oder weniger bei geringer Absicherung des Landstroms). Das analoge Triple Gerät von Votronic hatte ich auch angeschaut, ist sehr interessant war mir aber zu heikel bezüglich „Klumpenrisiko“.