Kaufberatung VW T5

Hallo zusammen!
Ich bin derzeit am überlegen, mir einen VW T5 zuzulegen und bin auf 2 Angebote gestossen.
Ich wäre sehr dankbar, wenn ihr mir eine kurze Einschätzung zu den 2 Angeboten geben könntet!

Und wie steht ihr zu Diesel bzw. Benzin und dem möglichen Dieselfahrverbot?

Vielen herzlichen Dank,

Niklas

Hoi Niklas,
Also ich bin nicht der Experte für T5, das sag ich flach zu Anfang. Ich stehe mehr auf die älteren Generationen.
Ich habe zufällig heute einen Beitrag über T5 und T6 Motoren gesehen (ich glaube das waren die beiden stärksten seriendieselmotoren) und die kamen nicht gut bei weg. Auch hab ich schon von bekannten und freunden eher negatives gehört. Da ist ein Aufgeben des Motors mit 150k nicht selten. Aber dazu wissen sicherlich andere mehr. Und es sind ja auch jeweils Phänomene von bestimmten Motoren (Kennbichstaben).
Zum Dieselfahrverbot glaube ich nicht, dass das so schnell grossflächig durchgesetzt wird. So lange Diesel in D zB noch so stark subventioniert wird. Aber das muss jeder für sich entscheiden, da es ja darauf ankommt ob du eher auf städtetrips stehst oder auf schöne Landschaften.
Ich hoffe, das hilft dir ein wenig.
Viele Grüsse,
Franz

Hallo @Niklas

Eventuell hilft dir diese Diskussion über den T5 weiter
https://vwbusforum.ch/t/qualitaet-eurer-vw-t5-busse/15604/29

LG René

Hallo und Willkommen Niklas

Zur ersten Anzeige

Einen California T5.2 Last Edition (und vorher Travel Edition?) gab es damals mit je nach Modell zwischen 10 und 12 K CHF Rabatt auf die Standardlistenpreise beim freundlichen schweizer Offiziellen und dies für eine Kurze Zeit noch obendrauf gepaart mit einem saftigen Eurorabatt von 10 oder 15 Prozent.

Der günstigste California Beach vom T5.2 (84PS TDI) lag in dieser Konstellation ein paar Monate oder ein halbes Jahr lang, …etwa grössenordnugsmässig, bei 33K ? und der günstigste California mit Küche und 102 PS bei gerade einmal gut 40 K CHF ?, wenn ich das ungefähr recht erinnere.

Bei den Grauimporten aus Bodenseenähe war es vielleicht noch verrückter oder längere Zeit ähnlich günstig ??

Ich hab keine Ahnung wie der Presispiegel bei den Gebrauchten im Moment ist, aber vielleicht hilft das zur Beurteilung eines möglichen Verhandlungsspielraumes.


Zur zweiten Anzeige

Ein 4Motion Benziner vom T5.2 dürfte verdammt selten sein, zumal noch mit derart geringer Laufleistung, aber ohne Klapphochdach ist das eigentlich nur ein nackter Transporter mit ein paar Holzstückchen im Laderaum und einer Markise.

Wenn Du von den 45K noch 7K für das Klapphochdach abziehst, bleiben noch saftige 38K für den Transporter.

Zum vergleich: einen T5.2 Transporter als einfacher, niedrig aufgeladener TDI und ohne Allrad taucht mit ähnlicher Laufleistung auch schon mal für 15K auf.

Da bleibt eine Differenz von 23K für den Benzinmotor und den Allrad.


Ich hoffe, dass es helfen möge, die Angebote genauer einzuschätzen.

Freundlicher Gruss
T4J

2 Like

Super! Ich danke euch vielmals für die Ratschläge :-)!