Hilfe gesucht - welcher Widerstand und LED?

Hallo zusammen!

Kurz zur Hintergrundstory:

Habe meinen T3 gekauft letzten Sommer. Damals ging das blaue Kontrolllämpchen vom Fernlicht im Tacho auch schon nicht mehr, hat mich aber auch nicht gestört.
Nun wurde der Bus im Januar auseinander gebaut, neu lackiert und letzte Woche wieder zusammengebaut.
Beim ersten Starten hat es nach ein paar Sekunden im Bereich Tacho leicht gequalmt. Direkt wieder abgestellt und Kombiinstrument ausgebaut.

Bei der heutigen Fehlersuche hat ein Freund dann gesehen, dass auf der blauen Leiterfolie ein Widerstand durchgebrannt ist, derjenige vom Fernlicht. Dann viel auch auf, dass wohl dort schonmal was gebastelt wurde, da die Kontroll-LED vom Fernlicht eine komplett andere ist(siehe Bild).
Nun denken wir, dass wohl beim ein oder Ausbau das schütteln oder evtl. ein Schlag in der schon defekten LED einen kurzen gemacht hat.
Nun gilt es herauszufinden was für eine LED und vor allem was genau für einen Widerstand verbaut worden war. Leider erkennt man die farbigen Ringe gar nicht mehr.
Kann mir da jemand vielleicht weiterhelfen?

Liebe Grüsse Martin

Wie du schreibst, hat da offenbar schon jemand gelötet. Damals gab es keine blauen LED. Das war ein Glühlämpchen mit blauem Hut. Hat offenbar jemand versucht auf LED ‘umzurüsten’.

Ich habe hier zwei gebrauchte teilbeschädigte Folien (Anschlussarme zur Beleuchtung teils durchgeschabt). Aber bei dem braunen Widerstand lassen sich die Farben extrem schlecht ablesen. Könnte blau rot sein aber auch was anderes.

Kann dir auch die eine Folie mit Uhranschluss überlassen. Musst halt eine PN schicken.

Ich würde mich aber eher hier oder hier oder hier umsehen. Dann hat das Gebastel ein Ende.

Hallo Flippi

Danke für die Tipps mit den Umrüstkits, hab ich mir auch schon überlegt. Wird in Zukunft wohl mal umgebaut, am besten ein Winterprojekt.
Wenn bei mir wie vermutet, der Fehler nur beim Widerstand und der LED/Glühlämpchen liegt, bevorzuge ich diese Variante, vor allem da deutlich günstiger mit nur ein paar Rappen. Der Rest vom Tacho tut ja noch seinen Job wie er soll.

Du hast eine Folie mit Uhr? Also sollte ich dort eigentlich doch nur den Widerstand ausbauen und bei meiner Folie einbauen können, das gleiche mit einem der Glühlämpchen?

Mfg

LED und Widerstand musst du doch nur auf 12V auslegen und gut. Oder irr ich mich?

GRuss Jörg

Hier ein paar Bilder der Folie mit Uhranschluss. Widerstand ist evtl. Rot-Rot-Schwarz. Aber natürlich für ein Glühlämpchen ausgelegt.

1 Like

Danke für die Bilder.
Meinst du danach könnte ich gehen?
Der Rest der Widerstände von deiner und meiner Folie ist ganz verschieden, sowie auch die Aufnahme der LED/Glüehlämpchen.
Mein Kollege meinte der oberste sei der Vorwiderstand der LED, was wir suchen ist aber der vorvorwiderstand.
Mfg

Hast du mit einem der Lösungen bereits Erfahrung? Das erste scheint ja ganz simpel und ausreichend zu sein. Alles dabei, quasi nur plug and play. Was mir aber aufgefallen ist: ich habe pro Seite 2 Kontrolllampen. Bei dem Kit sind aber auf einer Seite 3, auf der anderen 2.
Ich frage mich für was das zusätzliche rote Kontrolllämpchen ist. Gab es da was mit Aufpreis? Vielleicht Vorglühen beim diesler und diese Version ist abgebildet aber man gibt ja zum Glück genau an welche Version man braucht👍🏻

Vielleicht werde ich dies bestellen, falls ich die nächsten Tage keine klare Antwort bezüglich den passenden Widerstand und Glühlampen finden konnte.

Grüsse

Hallo, ich habe bei meinem Bus das “GoWesty” Teil verbaut! Funktioniert einwandfrei!
Gruss, Engelbert

1 Like

Dass die Leiterfolien verschieden bestückt sind, ist mir auch aufgefallen. Gab wohl verschiedene Ausführungen. Das war mir vorher nicht bekannt.

Den Leiterfolien-Ersatz habe ich bereits vor 4 Jahren verbaut. Damals gab es nur das Set von GoWesty.
Aber ich denke, die anderen werden genau so gut funktionieren, sofern man die richtige Ausführung bestellt.

Falls du das erste Set kaufen würdest, berichte gerne darüber! Dieses gibt es zu praktisch identischem Preis auch noch hier, aber evtl. sind die Versandkosten verschieden.

Und hier noch eine Bezugsquelle in Grossbritannien:

Es gab und gibt wohl immer noch Selbstbau-Sets von privaten Anbietern. Aber da muss man meist noch löten oder gar Kabel anfertigen oder auch Bauteile für die Platine selber besorgen. Kann man durchaus machen wenn man die Zeit und Fähigkeiten dazu hat.

Hallo,
ich bin seit kurzer Zeit hier im Forum und habe mich noch nicht vorgestellt ( folgt bald noch )
Bei alle VW T3 wurden seit 1979 LED als Kontroll Leuchten verbaut, in den ersten Jahren allerdings eine gelbe für die Fernlichtkontrolle, später ab etwa 1984 eine blaue LED.
Da ich auch mit der Folie und den Widerständen Probleme hatte, hab ich letzten Winter auf eine Variante von einem deutschen Spezialisten
aufgerüstet
https://fiz-o-matic.net/t3-leiterfolie/
Wie ich finde ist es ein ausgereiftes System, man muss halt noch etwas selbst löten. der Bausatz ist aber komplett und man braucht sonst nichts zu besorgen.
( Ich bin nicht verwandt und stehe in keiner geschäftlichen Beziehung )
Eingebaut hab ich das in meinen 1981 Bus mit 2,0 Luftgekühltem Motor,
der DZM stammt aus einem Golf II

Viele Grüße aus Trier an der Mosel
Luftbus!
2020-11-13 12-56-2|690x336

Das Foto sollte es sein
Grüße
Luftbus

Hallo Luftbus

Nicht ganz korrekt. Im T3 gab es nie ab Werk eine blaue LED. Die wurde erst 1993 auf den Markt gebracht und da gab es bereits keine neuen T3 mehr.
Die blaue Fernlichtleuchte ist eine Glühbirne mit blauer Kappe. In Italien schon ab 79, restliche Welt ab 84 (die Italiener liessen als einzige keine gelbe LED als Fernlichtanzeige zu).

GRuss Jörg

Danke Jörg, wieder was gelernt :flashlight:
Grüße
Luftbus

1 Like

Hallöle.

Der Unterschied bei den Widerständen und der Lampenaufname kommt wohl von den unterschiedlichen Folien. Einmal Anschluss seitlich und einmal unten.
Seitlicher Anschluss ist glaube ich Luftgekühlt und/ oder vor Jg19??. Ev noch ohne Ölkontrolle.
Wer weiss es genau?

Gruss Lüchi

Morgen zusammen, sorry für die kurze Abwesenheit.
Update zum Tacho: LED leuchtet wieder und der neue Widerstand hält!
Ein Kollege der Elektriker ist hat dies am Dienstag Abend repariert. Nun brauch ich allerdings eine Sonnenbrille nächsts wegen der viel zu hellen LED😄 war die einzige blaue die er gerade zur Hand hatte und wird noch getauscht diesen Monat
Danke euch für alle Tipps und Erklärungen!!

@Luftbus sieht toll aus dein Tacho. Vorallem da alle Plätze in der Mitte besetzt sind mit Kontroll- und Warnlichter. Handbremse ist bei mir seitlich verbaut beim Lichtschalter und eine Diode fürs brennende Abblendlicht fehlt bei mir ganz, wäre aber echt praktisch habe ich letzten Sommer das ein oder andere Mal gemerkt :grinning_face_with_smiling_eyes::roll_eyes:

Möchte mir aber mal einen Summer einbauen, ist ja keine grosse Sache, vielleicht finde ich sogar einer mit lustiger Melodie, wie zum Beispiel der eine der “Africa” von Toto als Summer hat😂 -> Guck mal

Betreffend Fiz-o-matic und ähnliche Systeme, dies bleibt im Hinterkopf, vielleicht über den nächsten Winter. Bei mir hat im Moment Priorität, mein Bus wieder bewohnbar zu machen. Der wurde Anfangs Woche das erste Mal mit neuem Farbkleid aus der Halle gefahren, was ein tolles Gefühl!:heart_eyes::hugs:
Werde da nächstens mal einen Umbauthread starten, dann gibts auch Bilder​:sunglasses::+1:t2:

Grüsse Martin

Wenn die LED viel zu hell ist - grösseren Vorwiderstand einbauen :slight_smile:

2 Like

Ja eins von beiden :grinning_face_with_smiling_eyes: müsste so oder so noch das passende Teil bestellt werden, und habe mich für die led entschieden. Im moment ist eine verbaut die klar ist, möchte aber eine mit blauer Kappe, deswegen.
Grüsse

bei mir wird das fernlichtlämpchen immer dunkler, ich muss da auch mal ran.

falls wer grad nen passenden typ led kennt wäre ich frohm um eine typenbezeichnung, dann kann ich die mal mitbestellen bei der nächsten distrelec oder mouser bestellung…

gruss
siegi

Habe noch einen Anbieter gefunden, welcher Folienersatz bietet. Schaut optisch vernünftig aus. Nichts zu löten und unter 100 Franken. Über Qualität und Erfahrungen damit kann ich natürlich nichts sagen.

Folienersatz T3 1979-1984(85)

Folienersatz T3 1985-1992 ohne Drehzahlmesser

Folienersatz T3 1985-1992 mit Drehzahlmesser und Digitaluhr

1 Like

Ansonsten gibts den Reperatursatz (fiz-o-matic) auch beim Bernd: