Hallo zusammen

Hallo zusammen ich möchte gerne mein Projekt vorstellen…
Ich habe einen VW T3 2.1 SR ex Post Bus, Jg 1989 und Doppelschiebetüren (Bilder folgen)
Ich habe ihn mit 110’000 km gekauft und bisher folgende Reparaturen gemacht:

  • Bremse VA/HA (Scheibe, Klötze, Trommel Bremsbacken und alle Schläuche)
  • Radlager VA/HA
  • Endschalldämpfer mit Endrohr
  • Kühlmittelflansch am Zylinderkopf
  • Div. Manschetten am Schaltgestänge
  • Getriebeöl wechsel “5 Gang”
  • Service
    Und es kommt noch einiges dazu…
    Im Moment ist er in Deutschland bei der Rostbehandlung und danach wird lackiert. (Oben Weiss unten Rot)
    Während dessen bin ich mein Innenausbau “Jolly” von Reimo am abschleifen und danach wird er Weiss gestrichen. Ich habe mir eine Green Power 100Ah Batterie als 2te Batterie gekauft und nun schon meine erste Frage wie würdet Ihr das ganze zusammen schliessen? Ich bin Momentan nicht wirklich auf dem “Solar-trip” und möchte es relativ einfach halten. Da ich nur ein Kühlschrank und einige kleine Nebenverbraucher wie Handy und LED spots Betreiben will ist der Stromverbrauch ziemlich gering. Ich denke an ein einfaches Trennrelais von Büttner welches mir vorgeschlagen wurde ( Büttner Elektronik RE 140 Duo-Trennrelais, 140A) und ein Ladegerät 10A. Habt Ihr bessere Ideen? Ich freue mich auf eure Antworten und Diskussionen (Sie dürfen auch Ruhig tiefer sein bin Lastwagen Mech):slightly_smiling_face:
    Hier noch ein Bild wie er Aussah weil ich nur ein Bild hochladen kann es kommen aber noch mehr versprochen:
3 Like

Hej Joël, willkommen im Forum und viel Freude mit uns und deinem Büssli!
Mit diesen Verbrauchern und dieser Batterie brauchst du wohl wirklich keine Zusatzspeisung. Für den Rest bin ich zu wenig erfahren.

Ich freue mich auf die rot-weissen Bilder!

Gruss… samson.

1 Like

Hey hallo du :blush::blush: Echt cool so einer mit doppelter Schiebetür, hätte ich auch echt mal gerne :heart_eyes::heart_eyes:

Lg fäbe

1 Like

Ps ist es möglich das du aus zürich kommst und letztes jahr am chateau deux warst. :face_with_monocle:Ich war der mit dem orangen Cassandra ganz hinten vom Gelände.

1 Like

Nein kann nicht sein weil ich mein Bus erst seit Dezember 19’ habe :sweat_smile:

Ok :sweat_smile: dachte nur so viele weisse t3‘s mit Doppelschiebetül kann es ja nicht geben :smile:
Lg Fäbe :love_you_gesture:t3:

1 Like
  • in Zürich meinte ich eigentlich :joy::joy:
1 Like

Hoi joel
erstmal willkommen im forum, Gratulation zu so einem Bus. Bezüglich Einbau einer 2. Batterie gibt es schon etliche Beiträge im Forum. Gib einfach mal Einbau 2. Batterie ein. Einerseits sehr gut beschrieben und auch mit Einbauplänen versehen.
Viel erfolg mit Deinem Ausbau, und bitte ein paar Bilder davon.
Grüessli andy

1 Like

Hallo Joel :grinning:
Ich möchte dir und allen anderen die sich an ein Lufti-Projekt wagen mal herzlich danken! Ich freue mich jedesmal wenn ich einem alten VW Bus begegne. Dank euch sind sie noch auf der Strasse. Macht weiter so!

Beste Grüsse
Christoph (aus Bequemlichkeit T6 Fahrer) :wink:

2 Like

Habe hier noch ein paar Bilder wie es gerade mit den Rostarbeiten läuft hoffe in 2-3 Wochen kann ich ihn abholen und dann geht es an den Innenausbau… Wir sins schon fleissig die Möbel am streichen :laughing::laughing:

3 Like

Hallo ,

Sehr schön zu sehen wie der Bus Liebe und Zuneigung erfährt <3 und bei genau so einem T3 werd ich sentimental , das war anno 2006 der Einstieg in mein Busfahrerdasein <3

Gruss Mirco

1 Like

Die Lackierung rückt immer näher mein Bus wurde nun abgeklebt :muscle::muscle:
Er war ja ein Transporter… und bei der Heckansicht sieht man die 3 Löcher vom Schriftzug… überlege mir gerade was dort hin kommen könnte habt Ihr Ideen?

3 Like

Hier findest du Zeugs für die 3 Löcher…