Getriebeaufhängung defekt - warum?

Guten Abend Zusammen

Meine Getriebeaufhängung (VW T2, Jg. ‘79, 1600er Motor) vorne hat sich verabschiedet bzw. teilte sich an der dünnsten Stelle in zwei Teile (siehe Bild). Nun stelle ich mir die Frage, ob das reine Abnutzung ist oder die Ursache einer anderen Fehleinstellung/-montage, etc. Hat irgendjemand irgendeinen Hinweis oder Erfahrung damit? Merci im Voraus.

Lieber Gruss
Clemi

Defekt:

War der Antriebsstrang vielleicht verspannt? Nach RLF muss man vor dem Festziehen der Lager Motor/Getriebe um die Längsachse hin-und her schütteln, um eventuelle Verspannungen zu vermeiden und dann alles anziehen.

1 Like

Merci @Maribus für deinen Hinweis. Ich habe heute den Motor und das Getriebe aus- und wieder eingebaut und deinen Hinweis beim Einbau beachtet. Ich hoffe, dass die neue Gewindehalterung nun auch hält.