Gepäckträger T3


(Bernd) #1

Hallo zusammen, bin auf der Suche nach einem Gepäckträger für einen T3. Da mein Syncro ein grosses Stahlschiebedach hat, suche ich eine kurze Variante für den hinteren Bereich. Wenn es leicht über das Schiebedach reicht, nicht so schlimm, aber nicht komplett. Befestigung an der Regenrinne.
Hab auch schon an eine alternative Selbstbauvariante gedacht. In der Art mit einer Plattform auf der ich z.B. alubox fixiere. Falls jemand so was hat oder für sich gebaut hat, wäre auch cool mehr darüber zu erfahren.


#2

Salü,

Hab mich beim Syncro für einen Rhino Rack träger entschieden. Sehr modulares System. Ursprunglich für die Defender und Landcruiser hergestellt. Es gibt auch verschiedene Plattformen zum darauf montieren. Oder nur die Querträger.

Bei mir sieht das so aus. Plattform wird aus Holz hergestellt. Pilzhubdach (auf dem Foto nich nicht montiert) sollte so genau noch passen!

Foto kommt noch…


(Vwbusforum Ch) #3

Wer suchet der findet:

Gruss
Dominik


(Bernd) #4

Super, merci für das Feedback.

@sanchio rhino rock sieht interessant aus. Hast du noch Photos von deinem Bus wie das aussieht?

Viele Grüsse
Bernd


#5

Leider noch mit den zu hohen Füssen, die sind mitlerweile kleiner. Muss morgen ein neues Foto machen.


(Bernd) #6

Sind das die “Heavy Duty / RL210” Roof Rack auf dem Photo? Welches hast du jetzt drauf? (RL150?)


#7

Auf dem Foto sins 210er, jetzt sind 150 Heavy Duty verbaut. Gem. Liegerschein.
Die Länge der Querstangen sind 1500mm


(Fabian) #8

Interessante Dachträger :thinking: Weisst du zufällig die Gesamthöhe des Busses inkl. den montierten Trägern? Und meinst du die Füsse passen auch hinter eine bereits montierte (mittels Adapter an Regenrinne) Omnistor Markise?
Grüsse Fabian


#9

Das würde mich auch interessieren. Weisst du wie viel die stützen seitlich auftragen? :slight_smile:


#10

Die Markiese kann direkt an den Träger montiert werden.

Höhe hab ich noch nicht gemessen.


(Fabian) #11

Die Markise ist bei mir halt schon montiert und ich möchte sie wenn möglich eigentlich auch nicht umbauen.
Somit wäre die Frage von santschi nach dem seitlichen Auftrag doch sehr interessant :blush:


#12

Bin noch unterwegs, kann erst am Sonntag messen. Es sind aber höchstens ein paar cm. Das bisschen unten beim Klemmfuss an der Rinne. Die Schienen sind Alu und könnten wohl auf jedes Mass gekürzt werden.

Gruss Sanchio


(Fabian) #13

Vielen Dank schon mal :blush:
Gruss Fabian


(Fabian) #14

sanchio, ich wäre immernoch sehr froh über Massangaben der seitlichen Auslage bei der Regenrinne und der Gesamthöhe :blush: :v:


#15

Habe mir gerade einen Dachträger selbst gebaut, der auch modular ist. Auf den Bildern ist schon zu erkennen, dass ich verschieden unterwegs war bisher. Den Härtetest hat er noch nicht durch aber er macht einen verdammt soliden Eindruck und ist äusserst vielseitig. Bei Interesse schreib mir einfach ne PN
Gruss Franz


#16

ouw, ja sozusagen vergessen…:scream: gehe dieses Wochenende noch messen.


#17

2.5cm sind es bei mir.


#18

cool, vielen dank fürs messen. Gleich mal checken ob das reicht :slight_smile:


(Fabian) #19

vielen Dank :grinning: