Domain vw-bus.ch

Hoi zäme

Meine Werkstatt wird aufgelöst. Und darum brauch’ ich auch die Domain für die Website (die nie aus dem Teststadium herausgekommen ist) nicht mehr. Vielleicht kann jemand von euch (oder das Forum selber?) mit der Domain “vw-bus.ch” etwas schlaueres anfangen? :thinking:

Macht mir mal ein Angebot! Und keine Angst: Ich erwarte keine 4-stellig Summe! :dollar: Aber es wäre schön, wenn’s mehr als eine Kiste :beer: wäre.

Greets,
Ueli

3 „Gefällt mir“

Ich vermute gewissen Leuten von der AMAG oder ähnlichen Vereinen wäre dies durchaus ein Sümmchen wert :stuck_out_tongue:
Toll, dass du dies hier anbietest.
Wär’ ja mega toll wenn sich das Forum mit dieser Domain schmücken könnte.
Ich öffne auch mein Kaffeekässeli um was zu spenden, sollten wir eine gemeinsame Sache daraus machen wollen.

2 „Gefällt mir“

Da würde ich mich anschliessen!

Ich finde das au e gueti Idee und würdi sicher au öppis dra ge.

Wir können diese Domain gerne als VW Bus Forum übernehmen und einfach auf vwbusforum.ch weiterleiten. Bezahlen würde ich persönlich jetzt nichts dafür, es ist zwar lustig, aber ein wirklicher Nutzen haben wir davon nicht.

Wenn du wirklich Geld damit verdienen willst empfehle ich dir, die Domain auf sedo.com zum Verkauf auszuschreiben.

3 „Gefällt mir“

… oder mal den einschlägigen Garagen anbieten :slight_smile:

Wie gesagt: Mir geht’s weniger drum, eine grosse Summe abzustauben, als dass jemand aus diesem Kreis für einen fairen Preis etwas cooles mit der Domain anstellen kann.
Und: Es würde wohl ein kalter Tag in der Hölle werden, bevor ich sie der AMAG anbieten würde. :rofl: Wer vollmundig in der Zeitung erzählt, dass sie Ihren Beitrag zur Energiekrise leisten würden, indem sie die Temperatur auf 22° hinunterstellen würden, lebt irgendwie nicht in der gleichen Welt wie ich. :roll_eyes:

3 „Gefällt mir“

Hoi Ueli

Find es auch gut, dass Du lieber hier aus diesem Kreis etwas unterstützen möchtest, als damit Geld zu verdienen. Vermutlich hat Dich auch die Aufrechterhaltung etwas gekostet über die letzten Jahre. Das kann ja sehr unterschiedlich ausfallen, je nachdem seit wann und über wen Du das gemacht hast.

Ich vermute, dass eine solche domain tatsächlich am besten passt für einen Inhaber, der sie zu etwas weiterleitet, dass möglichst nah an dem dran ist, was man hinter dieser als Nutzer auch erwartet.

Die Adresse „vwbus(dot)com“, also die internationale Variante ohne Bindestrich, leitet auf Volkswagen weiter.

Frage mich, was es etwa einer Schweizer Garage, die auf VW-Busse spezialisiert ist, bringen würde. Die würden einfach bloss weiterleiten auf ihre eigene site? Aber darüber auch nicht von potentiellen Neukunden gefunden werden? Fände den Titel nicht von vertrauenserweckendem Understatement zeugend für eine einzelne Garage?

Und eine Privatperson, die gern ihre Reisen und oder oder Ausbauten auf einer Site/ mit einem Blog veröffentlichen wollte, für die wäre es auch zwei bis drei Nummern zu gross? Und gesünder, an einer eigenen massgeschneiderten Identität zu arbeiten?

Um es als einzigen Namen der Site zu behalten wäre womöglich gar ein Namensgebungskonflikt vorprogrammiert mit VW, wenn man es zu sehr proklamiert und reklamiert, egal ob als Geschäft oder privat?

Es müsste schon etwas in der Schweiz sein, das möglichst global und allgemein zum Namen passt und den globalen Anspruch, die Erwartungen, die die Domain weckt, auch dementsprechend ausfüllt?

Mir fällt da nur VW selbst ein, aber wenn Du Dich an Wolfsburg direkt wendest, würden die es vermutlich der Amag zuordnen…

…oder ein VW-bus Verein, eine „Interessengemeinschaft“ oder eben ein Forum, dass sich noch keine oder wenig eigene Identität aufgebaut hat? …oder den Namen einfach als ein möglichst breites, globales Willkommen für alles rundum das Thema vw-bus verstanden wissen will?

Vielleicht an Wolfsburg verkaufen und mit dem Geld etwas unterstützen, dass Dir unterstützenswert erscheint?

Gar keine einfache Frage, finde ich.

Viel Glück, G T4J

1 „Gefällt mir“

Hoi T4J

Sehr schöne Gedanken wie ich finde, irgendwie die ganze Thematik querbeet angekratzt und zum nachdenken angeregt. Ich war erst auch so “wow coole Adresse!” und dann so öhm wozu denn…

Aber vor allem Dein Punkt am Zweitschluss, “Interessengemeinschaft” und “rundum das Thema VW-Bus” hat mich auf die Idee einer Linksammlung gebracht. Quasi für Neueinsteiger, vor allem Neuschrauber. Nicht ganz wie das T3 Wiki, eher so allgemein gegliedert in alle T-Reihen mit Infos über Werkstätte die sich mit spezifischen T’s spezialisiert haben, bis zu Tipps wie und wo man Ersatzteile bestellen kann, Inland sowie Ausland. Sowie auch Links zu Foren. Alles an den Schweizer VW Bus Fahrer zugeschnitten.
Somit würde man keinesfalls in ein Rechtekonflikt bezüglich des Namens kommen, im Gegenteil.

GRuss Jörg

6 „Gefällt mir“

Und wenn diese Linksammlung ein Bereich dieses Forums wäre?

2 „Gefällt mir“

Gute Ideen, finde ich, von Euch beiden.

Soetwas böte die Chance, Informationen gut/ noch besser als bisher auffindbar an einem Ort zu hinterlegen, die immer wieder nachgefragt werden, wie die Importhürden und -prozeduren, Eintragungsfähigkeit von xyz und viele Themen mehr? Vielleicht auch Themen, die nicht rein CH-spezifisch sind, aber hier immer wieder wiederholt werden, wie etwa Kaufberatungsinformationen.

Fände es toll, wenn es möglich wäre, Informationen weniger wiederholen zu müssen, als eher Energie in deren Verfeinerung stecken zu können.

Eine genauere/zusätzliche Zugänglichkeit würde z.B. auch helfen, dass, mitunter aufwendig aufbereitete und recherchierte oder einfach nützliche Informationen sich nicht gegenseitig zudecken, wenn sie etwa in einem Thread in einer langen Folge von Posts, zum Schluss einfach irgendwo versanden.

Mitunter finde ich Informationen selbst über die Suchfunktion nicht wieder.

Frage mich, was es dafür für eine zusätzliche Organisationsform bräuchte, die in dieser Hinsicht mehr bieten kann als das Forum bisher schon ?..und sich am besten “selbst”, bzw. schwarmgetrieben moderiert? Es gibt ja bereits eine Wiki-Funktionalität ? …wenn man den Stammgast-Status hat — ist das bereits soetwas?

G T4J

1 „Gefällt mir“