DJ Motor mit Bleifrei 95 fahren - Langzeitschäden?


(Jonas) #1

Hooi zusammen,

gesetzt der Fall es gibt grad nen Bus mit DJ-Motor, der Vorbesitzer hat diesen jedoch die letzten 20000km mit Bleifrei 95 statt 98 betankt. Sind da ausser einem Leistungsverlust andere Langzeitschäden möglich/ wahrscheinlich?

Besten Dank für Eure kurze Einschätzung!

Grüsse,
Jonas


#2

Ist der nicht für 95 ausgelegt. Den die SR kann man ja mit 91 fahren.


(Jonas) #3

Hier ein Bild einer Tabelle von Uwes Werkstatt
bustec4


(Felix) #4

98 Octan sollte der DJ schon bekommen, da der Motor hoch verdichtet. Mein Mechaniker erzählte mir mal was von hochfrequentem Klingeln, wenn die Octanzahl zu niedrig ist. Nicht gut für den Motor. Aber was da genau in so 'nem Motor vor sich geht, weiss ich auch nicht. :frowning:
2. Frage: Ich fahre meinen DJ mit Bleifrei 98 ohne Zusätze. Wie sich das Bleifrei auswirkt weiss ich nicht. Käfer fahre ich auch ohne Zusätze. Kann das den Motoren schaden?


#5

Ich habe bei meinem Zweitbus einen DJ und achte peinlich genau darauf, dass kein 95er rein kommt. Allerdings habe ich mal extra den Versuch gemacht, und ihn mit 95er getankt und danach auch noch den Zündzeitpunkt absichtlich kreuz falsch eingestellt: Das erwartete Klopfen blieb aber aus. Meine Vertauenwerkstatt meint, dass das Benzin in der Schweiz halt einfach sehr gute Qualität habe und es deshalbmit 95er gehen könnte. Mir ist es dennoch zu riskant. Denn im Ernstfall ist der Motor hin.
So wie ich die Problemtik bisher geschildert bekam ist das Risiko das, dass der Motor zu Klopfen (bzw. Klingeln) beginnen kann bei zu geringer Octanzahl. Wenn man das ignoriert kann es sehr schnell das Ende des Motors werden. Falls dein allfälliger Wunschbus diese Probleme nicht hatte, gehe ich davon aus, dass der Motor bisher keinen Schaden genommen hat (aber Achtung, ich bewege mich da im Bereich des Halbwissens…). Evtl. hat der Besitzer den Zündzeitpunkt ja auch angepasst, um das Risiko eines Motorschadens nicht einzugehen.


(Jonas) #6

Ne, das ist definitiv aus Unwissen passiert :man_facepalming: bei der Probefahrt/ Besichtigung sind mir keine ungewöhnlichen Geräusche aufgefallen. Allerdings hat der gute Motor auch schon seine 300k runter da wird’s eh mal Zeit für ne Überholung. Und dann mit dem richtigen Sprit weitermachen…


#7

Kommt halt auch darauf an wie der ZZP eingestellt ist. Ich würde mal behaupten wen der noch schön läuft ist garnichts passiert.
Und evt wurde der ZZP so umgestelkt das er passt. Z.b.statt 10 Grad und 6 vor OT
Und 95Roz ist nur die mindestangabe das Bezin kann auch mehr haben.


(Marc) #8

Es kann aber auch viel weniger haben… Vor allem in einem südlichen Ferienland, aber grundsätzlich auch überall. Und das merkt dein Motor vor dir. Unter 95 Oktan ists für den DJ gefährlich und wenn du 95er tankst, musst du ordentlich Vertrauen in den Tankwart haben. In der CH kann das mit der Vermutung von Mojoes Mech gut gehen. ZZP verstellen soll ihm auf Dauer nicht guttun.

Mein Vorbesitzer fuhr auch mit 95er rum, zu seinem Glück nur in der CH.


#9

Ich wüsste nicht warum ein späterer ZZP nichz gut sein soll.
Man müsste halt den Leerlauf sicher auch verstellen.


(Trilobyte) #10

die verdichtung ist am höchsten wenn die luft kalt ist (im winter) und das gaspedal voll durchgetreten. 95er kann also im sommer noch lange gut sein, aber im winter bei -10° wirds knapp? ausser das motorsteuergerät ist so schlau und stellt die zündung bei kalten temperaturen auf ein paar grad später. ob das so umgesetzt ist weiss ich nicht.

ich musste in sardinien mangels 98er auf 95er tanken und konnte kein nageln feststellen. das war im frühling bei ca 20°

falls man 95er tanken will kann man die zündung von -10° in richtung -5° verstellen und verliert so etwas leistung, hat dafür mehr sicherheit gegen nageln.

gruss
siegi


(Marc) #11

Ich musste mir diesen Sommer auf Sardinien mit Oktanbooster behelfen. Mehr als 95er gibts auf der Insel nimmer.


#12

Auf Korsika gibts übrigens auch kein 98er!
Bringt der Oktanbooster tatsächlich was? Habe bisher noch keine erfahrung damit. Weisst du wie das genau auf den Motor wirkt?


(Trilobyte) #13

der oktanbooster funktioniert sicher. gibts den auch ohne bleiersatz? bzw schaden die dinger dem kat nicht?

gruss
siegi


(Martin •oOvierlivier productionsOo•) #14

der Dj hat keinen Kat :wink: zumindest ab Werk