Defekter Wasserverteiler


#1

Auf dem Weg nach Stockholm, irgendwo in Schweden, ist uns während der Fahrt der sch… Wasserverteiler an unserem DF gebrochen. Die Temparaturanzeige ging in den roten Bereich, aber der Lüfter kam nicht… Erster Verdacht, die Wasserpumpe. Dank dem Peiffen, das aber hinter dem Rad hi li hervor kam, habe ich das Problem schnell lokalisiert


Uns ist der obere Anschluss, der nach vorne zeigt, abgebrochen. Wir wurden dann in eine super VW-Werkstatt gebracht, bei der wir auf dem Parkplatz den Verteiler ausbauen konnten. Sie stellten uns auch 2K Kleber zur Verfügung. Einbau, laufen lassen, immer noch undicht… (Heul heul).
Verteiler noch mal raus, im schwedischen “JUMBO” sämtliche Polyesterutensilien, Kabelbinder und Isolierband einkaufen, erneut reparieren
Einbauen, laufen lassen, dicht fürs erste. Doch nach 3 min fing es wieder an zu laufen… (Erneut heul heul)
Dann noch mehr Kabelbinder drum, da ich es nicht nochmal ausbauen wollte. Dann war es auch wieder dicht bis zur Fähre…

Zum glück reiste unser Kollege erst ein paar Tage nach uns ab, er hat den Verteiler in der VWBusWerkstatt geholt, und nach Finnland gebracht.
Unsere Ferien in Finnland können nun weiter gehen :slight_smile:


#2

Als wäre das nicht schon genug für 2 Wocchen Ferien…
Nein :tired_face: irgend wo in der Region von Oulu hat der Alternator und ev. die Starterbatterie good bye gesagt…
Daumendrücken das wir noch nach Hause kommen