Campingtisch

Hoi Zäme
Ich suche noch einen Campingtisch…
Hat jemand Erfahrungen mit einem Falttisch gemacht oder kann einen Empfehlen?
Gruess Rafi

Also wir haben den klassischen Alu Rolltisch vom Bantam
http://www.bantam-camping.ch/webshop-de/Camping-Garten/Tische/Alu-Rolltisch-oxid.html?listtype=search&searchparam=alu%20tisch

Oder meinst du mit Falttisch einen, den man zu einem flachen Brett zusammenklappt? Da kann ich nicht urteilen.

Den Rolltisch kann ich aber sehr empfehlen, der hat ein sehr kompaktes Packmass (kleiner als ein klassischer Campingstuhl)
Ich würde dir aber das mittelgrosse Modell empfehlen, da der kleine keine Mittelstrebe hat (weniger Stabil) und der grosse dann mit 1.4m länge doch etwas sperriger ist zum verstauen im Bus (quer zur Fahrrichtung wird wohl schwierig werden) und mit einem Preis von knapp unter 100.- hast du ein langlebiges, robustes und qualitativ gutes Modell.

Ich würd ihn wieder kaufen und gebe meine volle Empfehlung.

Ich habe einen Klapptisch von Lidl, gab’s letztens auch wieder. Finde den super :slight_smile:

Ich hab den Bambus-Klapptisch von achwieheisstdiemarkejetztschonwieder (Camp4 oder ähnlich), 60x80cm, passt super unter die Klappe oberhalb des Motorraums beim T3, hat um die 60.- bei Campingprofi gekostet :wink:
Empfehlenswert da bis jetzt kein Grund für irgendeine Beanstandung.

Ich hatte auch den (grossen) rolltisch. Bin aber überhaupt kein fan davon… ich find ihn mühsam zum aufstellen, das packmass find ich doof, ein plastikding ist mir gebrochen und der gummizug gerissen…

Jetzt hab ich ein 3erset klaptische aus dem doit gekauft… wenn die kaputt gehen hab ich noch Reserve :stuck_out_tongue_closed_eyes:

1 Like

Hoi zäme
Merci für die vielen Rückmeldungen:)
Mir ist das Packmass relativ wichtig, da ich kein Fach über dem Motorraum habe und nicht immer umräumen möchte…
Mit Falttisch meine ich so einen->http://reimo.topcamp.ch/de/91087-falttisch_tucson_schwarz_80x57x56cm/
Gruess Rafi

Achwas es nicht alles gibt. :fearful:

Also dem Teil würd ich jetzt nicht wirklich trauen.
diese dünnen Beinchen stehen doch nie und nimmer stabil und auf unebenem Stellplatzboden erst recht nicht.
Zumal ist das Teil mit 56cm ja übel niedrigst, da bückt man sich ja beim essen.
Und wo genau woll man da die Füsse drunter halten wenn man mit dem Stuhl dran sitzt?
Der ist ja auf jeder Seite an der Tischkantenfront dermassen Verstrebt, dass da nichts durchgeht.
Klar ist das Packmass von Ø9x80cm Sensationell, aber der kleine Rolltisch von Bantam ist mit seinen 12x20x80 ja auch nicht so daneben.
Beim kleinen Bantam sitzt man einfach nur zu zweit dran, zu viert vernünftig Essen vermute ich kann man da abschreiben.
Wenn du also in deinem Tischplatz auch 110cm länge unterbringen kannst, dann empfehle ich mindestens das Mittlere Modell zu nehmen (siehe Link oben)

Das ist eigentlich der Klassiker unter den kompakten Tischen und für die Tauglichkeit spricht auch, dass man den auf jedem Camping etliche Male stehen sieht. Alles andere, leichtere, schmalere, faltigere, kann eigentlich nur noch Schrott sein und man regt sich immer wieder auf.
Den von dir geposteten Reimo Falttisch (oder doch lieber Falltisch?) windets ja schon weg wenn ich hier gegen den Bildschirm huste…

Sali Zämä

Ich finde den super:

Hab mir den vor 2 Monaten rein gezogen und bin voll zufrieden. Da alle 4 Beine Höhenverstellbar taugt er auch als Lounge Tisch.

Viel Spass bei der Auswahl :wink: