Bestellung in D

Ich brauche für mein Restaurationsprojekt diverses Material. Bei wem bestellt ihr in Deutschland ( Günzl classic Parts, Werk34, TK-Parts, Wagenteile,Bus-Scheune)? Ist das ein bisschen eine Glaubensfrage oder ist Qualität, Preis und Service in etwa bei allen gleich?

Gruss martin

Kommt auf die Teile an…

Würde ich auch so sagen. Ich bin zum beispiel mit Bus ok sehr zufrieden. Aber es kommt auf das Teil an, kleines Beispiel: ein Radlaufblech kannst du in 3 verschiedenen Qualitäten kaufen. Von dünn wie Papier bis dicker als original. Das gleiche gilt auch für Stosstangen etc. Für das gleiche Teil in der selben Qualität haben aber alle ungefähr die gleiche Preisspanne.

Brauche keine Rep-Bleche sondern mehr so kosmetische Sachen wie Fenster- und Türdichtungen, Stossstangen, Radkappen, Scheibenwischer, Dachentlüfter, Elektromaterial und div. andere Anbauteile.

Warum nicht Cagero?

Bin auch gerade am Teile bestellen für unseren T1. Cagero hat sehr vieles aber im Vergleich oft sehr teuer, manchmal doppelt so teuer wie die deutschen Anbieter…

Wo? Was? Welche Teile? Da bin ich jetzt aber gespannt :slight_smile:

da bin ich auch gespannt! wenn man Zoll und Mwst mitrechnet, was bei Rechnungen über 300.- ja Pflicht wäre, bin ich sicher das es nicht viel teurer ist. Dazu kommt das man bei Cagero eifach wieder vorbeifahren kann und das Teil umtauschen oder zurückgeben kann falls nicht passend oder nicht gebraucht. Ausserdem kann man sich die Teile im Shop in Birr ansehen und es gibt keine Überraschungen mit Billigteilen die in deutschen Onlineshops oft als Qualitätsprodukte angepriesen werden.

Gruss Martin

Ja, genau, schon mehrfach unkompliziert gemacht.

Finde die Preise auch günstig. Das eine oder andere Teil sogar günstiger als die im Norden.

Wobei ich mich da wirklich ernsthaft frage wie das möglich ist, ist mir nämlich bei gewissen Teilen auch schon aufgefallen :joy:

ich suche mir momentan die teile bei cagero raus und bei deutschen shops, ich zeige euch nachher gerne die liste :slight_smile:. ich lasse mich auch gerne positiv überraschen…

Bin auch gespannt :slight_smile:

Zumindest mit z.B. CSP sind die Preise fast identisch.
Nebenbei ist der Service und auch die Lieferzeiten bei Cagero einfach TOP, kann ich nur empfehlen.

2 Like

Hier zwei kleine Beispiele:

https://www.cagero.com/de/prod/Aircooled/Käfer/Hand%20&%20Fusshebelwerk/Schaltung/Schaltstangen/Schaltstangenkupplung%20T1/3%208/64+,%20T2%208/67+%20(Original%20VW/Mexico)?a=16628&f=1&n=162

https://www.cagero.com/de/prod/Aircooled/Käfer/Hand%20&%20Fusshebelwerk/Schaltung/Schalthebel/Schalt-Kulissenplatte,%20T1/2/3%20Original%20VW?a=20958&f=1&n=161

Beides VW-Teile (OK, Mexico od. Brasil, aber immer noch besser als irgend ein No-Name-Produkt)
Weiss nichr was Cagero daran noch verdienen soll.

Weiterer Vorteil: Nehme gerne die alten Original-Teile die zu ersetzen sind mit an den Cagero-Ladentisch, dann wird mit den verfügbaren Produkten verglichen. Oft ist es dann so, dass es gar kein neues Teil braucht, da das alte einfach besser und passgenauer als ein Repro-Neuteil.

Hoppla, hab eben gesehen, dass ich die Schalt-Anschlagplatte letztes Jahr noch für 9 Stutz bekommen hab, nun 25.

Haben wohl festgestellt, dass sie draufgelegt haben :slight_smile:

1 Like

Off-Topic aber trotzdem spannend. Ich meinen Warenkorb mit etwa 25 Teilen bei allen Shops mit T1-Teilen abgesucht und in eine Excelliste eingetragen. Die Artikel die ich bei allen Shops gefunden habe hier mal im Preisvergleich:
• Cagero: 463.40
• bus-ok: 409.72
• vag-teile: 385.35
• wagenteile: 339.16
• werk34: 312.36

Europreise zum aktuellen Kurs in CHF umgerechnet, deutsche Mehrwertsteuer NICHT abgezogen und unsere Mehrwertsteuer nicht draufgerechnet. Würde ich das noch umrechnen und richtig verzollen, wären die deutschen Shops noch günstiger.

Was man aber sagen muss: Cagero hat sehr viele Teile im Shop und die Bildtafeln helfen bei der Auswahl (auch wenn man sie nicht anständig zoomen und verschieben kann). Gruess

Dominik

Interessante Übersicht die du erstellt hast.

Mit dem Versand in die Schweiz bist du eventuell wieder beim selben Preis, je nach Kurier zwacken sie dir mit Bearbeitungsgebühren etc. etwa 100.- dafür ab.
Eine andere Möglichkeit ist, wenn du die Teile an die Grenze liefern lässt und dort abholst. (mach ich jeweils so)
Aber Achtung; dann kannst du die Mehrwertsteuerrückerstattung vergessen. Die gibt es nicht wenn man Autoteile als Privatperson exportiert. Bei meinen Projekten mache ich jeweils eine Grossbestellung bei den nördlichen Nachbarn und das Kleinzeug was sich am Schluss ansammelt hole ich von Cagero.

ich habe bisher immer bei tk carparts bestellt. einfach weil der meistens du besten teile hat.
das war aber bevor cagero so ein einen schönen webshop hatte. werde ich mir das nächste mal auch anschauen. im moment brauche ich zum glück grad keine teile.

gruss
siegi

Wofür Du aber auch wieder zahlst, Zeit und Kilometergeld brauchst.
Ich mache es auch so, nerve mich aber wenn ich nach Waldshut fahren muss und dann 30 Minuten im Stau stehe, weil alle nach Waldshut gehen müssen/wollen.

Finde es mehr spannend als Off-Topic!
Wenn ich das jetzt noch weiter Spinne und Cagero direkt mit Werk34 vergleiche; 463.40 CHF vs. 312.36 CHF, Unterschied 32.6%. Die Deutschen, vor allem je nördlicher man geht, verdienen doch einiges weniger als wir Schweizer. Daher erstaunt Cagero doch wiedermal, wie wenig die im Vergleich zu anderen Teileverkäufer in der Schweiz draufschlagen? Find ich sympathisch!

GRüsse,
Jörg

Es kommt wohl auch darauf an welchen T man hat.

Ich habe nur mit T3s Erfahrung. tk-carparts.de hat die meisten Teile die ich brauche und ich habe gute Erfahrungen gemacht. Da es von mir zu Hause bis Deutschland nicht weit ist, lasse ich mir bei Beträgen unter CHF 300.- die Teile in einen Paketshop senden. Da es meistens nicht eilt, ist dann jemand der meine Pakete abholen darf, schon mal dort um die zu holen :wink: .

Bei Beträgen über 300.- lasse ich mir das Paket von tk-carparts gleich nach Hause liefern. Die deutsche Mehrwertsteuer wird dann nicht verrechnet, dafür muss man dann die Schweizer und noch etwas Zoll-Bearbeitungsgebühren per «Nachnahme» zahlen. Kommt dann etwa auf das gleiche raus wie eine Lieferung nach Deutschland. Wobei dies in diesem Fall gar nichts bringen würde, da ich dann bei der Einfuhr noch die Schweizer Mehrwertsteuer bezahlen müsste und die deutsche nicht erhalten würde.

Ein Teil konnte ich mal nur in einem anderen Shop bestellen (ich weiss nicht mehr welcher es war) und habe dort dann auch noch einen Kühlwasserbehälter mit dem Füllstandgeber mitbestellt. Der neue Füllstandgeber war dann nicht dicht (Kühlwasser kam durch den Stecker raus). Das kann nun auch einfach Pech gewesen sein, die anderen Teile waren auf jeden Fall in Ordnung.

Zur Qualität: Die normalen Fensterkurbeln für einen T3 bei tk-carparts.de waren nur Schrott (oder sind immer noch?). Ich habe nun mal nachgefragt ob die Qualität besser wurde. Ich würde dafür auch locker das Doppelte bezahlen :wink: .

Cagero hatte zumindest früher keinen brauchbaren Online-Shop und dort hin zu fahren ist für mich weiter wie zum Paketshop. Aber wenn man mal schnell Bremsscheiben möchte und die Radlager dazu, kein Problem, vieles an Lager, vorbeigehen und abholen.

Mal ein Preisvergleich mit einem Teil das ich wohl noch bestellen muss:
Querlenker hinten rechts, T2 5/79-7/92 2WD und Syncro nur 14" Version
Cagero: CHF 425.-
tk-carparts.de: EUR 324.90 (*1.2=390.-)

Gruss
tomix