Ausbau von KolumBus


#1

Hallo liebe Busgemeinde

Wir haben wieder mal am Bus weitergemacht.
Im Sommer war Laminat verlegen und Radkappen polieren angesagt. Lief eigentlich beides recht gut. Im Herbst wurden dann mal die Vorhangschienen montiert.


Die VorhÀnge sind jedoch noch in Produktion. :slight_smile:

Das Weihnachtsgeld und Gutscheine wurden natĂŒrlich direkt fĂŒr den Bus ausgegeben :smile: Und nach einem Grosseinkauf konnten wir mir der Isolation mit X-trem Isolator beginnen.

Verkleidung und Sitzrausbank raus

Ausmessen, zuschneiden und ankleben

Was noch weiter verbaut wird:

  • ca. 15m Isolation 20mm
  • Verteilerkasten mit FI und 3 Sicherungen Ă  10A
  • 3 Steckdosen und viele Kabel
  • 5m LED Streifen
  • Sitzbankbeschlag
  • noch viele SchrĂ€nke
  • Dachhimmel

Fortsetzung folgt :wink:

Lg Kevin


(Mathias) #2

Yeah :thumbsup:


#3

Weiter gehts


3 Tage lang den Bus isoliert. Fehlt nur noch das ankleben des vordersten Dachteil, dann ist das grosse puzzlen fertig, und somit auch mit dem Kontakt-Kleber schnĂŒffeln und in die Finger schneiden :wink:

der alte weisse Dachhimmel ist nun auch Geschichte.

auch die rechten Seitenverkleidungen bekommen einen neuen Look. Zuerst altes Holzdekor runter


eine Dose SprĂŒhkleber, ein Teigspachtel aus der KĂŒche, neuer Stoff und die Seitenverkleidungen. Mehr habe ich nicht gebraucht


und so siehts dann aus nachdem alles geklebt ist

Fertig sind wir noch lange nicht, aber nur schon die Isolation macht gerÀuschtechnisch eine Menge aus.

Wir werden euch auf dem Laufenden halten :slight_smile:


(Martin Weder) #4

Brauchst du den alten weissen Dachhimmel noch?


#5

SalĂŒ martin

Wir brauchen den alten himmel nicht mehr

Er ist jedoch nur fĂŒr das vorderste drittel und man seiht ihm die 31jahre an


(Martin Weder) #6

Ist er aus Kunstleder oder Stoff?


#7

Stoff mit kunstledetoptik :wink:


(Martin Weder) #8

O.k. Danke


(Dominik) #9

welchen spruehkleber hast du genommen? alle die ich je hatte waren unbrauchbar



#10

Wir haben es mit TEROSON vom campingprofi gemacht

Und nach einem Telefonsuppport mit ihnen hat es dann auch super funktioniert


#11

Huups
 Ich hab mich verlesen
 Ich hab den UHU SprĂŒhkleber vom coop verwendet fĂŒr die Seitenverkleidung. Ob es hĂ€lt kann ich dir erst in ein paar tagen sagen



#12

Nach den SeitenwÀnden ging es weiter, Gopro sei dank kann man coole TimeLaps machen



Vorerst mal der erste Teil

Dachten uns nicht, das der Dachhimmel so viel Zeit in Anspruch nimmt; rein-anzeichnen-raus-zuschneiden-rein - “sch*****”, ein Millimeter zu wenig abgeschliffen :disappointed: - raus-nachschleifen-rein-anderer Ecken passt auch nicht
verdammt und das ganze bei 3 Teilen :sweat_smile:
Nun haben wir es aber doch geschafft, alle sind angepasst und in weiterer Bearbeitung, der mittlere und der hintere Himmel bekommen noch Sterne, insgesamt 256stk (warmweisse LED)
 auf die Frage ob wir spinnen, ja definitiv
 :joy: stundenlanges LötdĂ€mpfe einatmen und Brandblasen an den Fingern war das Ergebnis

hier noch ein kleiner Vorgeschmack:

im dunkeln

und von hinten:

Fortsetzung folgt



(Greesoo) #13

Da geht doch was! :slight_smile:

So einen Sternenhimmel hatte ich auch aml verbaut, lĂ€ck ist das ein Aufwand
 Bruder und ich waren glaube ich die halbe Nacht beschĂ€ftigt mit Löcher bohren und Lichtleiter ziehen!
Aber der Effekt war suuuuper! :slight_smile:

Gruss


#14

NatĂŒrlich war der Dachhimmel und die Verkleidung nicht das letzte was ein reisetauglicher Bus braucht

Fehlen noch Klap-Bank

Musik

Neue TĂŒrdichtungen


#15

ein Bett

Stauraum

Kleiderschrank

Kochgelegenheit

und das Ergebnis sieh dann so aus

zwischen durch noch schnell die Bremszangen sandstrahlen, neu lackieren und neu abdichten

Auch heute haben wir wieder etwas weiter gemacht, originale Sitze raus, Trennwand raus und neue Sportscraft Sitze mit Drehkonsole auf der Beifahrersite rein.


(Wassergeboxter Allradler) #16

Sieht schick aus!


#17

Sieht richtig cool aus! Vor allem den Kocher im Heck ist sexy :wink:


#18

Danke euch fĂŒr die RĂŒckmeldungen


(Andy) #19

Hi Kolumbus,
ich beabsichtige auch Sportscraft Sitze zu kaufen, deshalb meine fragen:
Welche Sitze hast Du genommen?
Sind die bequem zum sitzen?
Wie siehts aus mit der Sitzhöhe? da muss ja noch eine Adapterplatte drunter.
Danke und
GrĂŒessli andy


#20

SalĂŒ Andi

Wir haben uns die S 8.1 mit Armlehnen und LordosenstĂŒtzen geleistet. Jetzt im neuen Zustand sind sie noch ein bisschen hart, sind noch nicht zum richtig einsitzen gekommen, sonst bis jetzt ganz bequem.
Ich, 1.80 m gross, habe noch etwa 10-12cm Platz nach oben
 Mit Drehkonsole etwa 3-4cm weniger.

Lg Kevin

Ps: Campingprofi in Schlieren hat diverse Sitze am Lager zum Probesitzen. Oder sonst kommst Du bei uns Probesitzen :wink: