Abgasuntersuchung ACV Bj. 03 mit oder ohne OBD?

Hallo zusammen

Ich war gestern mal wieder bei der Abgasuntersuchung. Der Freundliche meinte, ich hätte kein OBD und hat mich deshalb die aufwändigere Überprüfung (ohne OBD immer teurer) zahlen lassen. Liege ich falsch oder bin ich übers Ohr gehauen worden? :smiley:

LG Julian

Solltest du mit dem Fahrzeugausweis zusammen hier herausfinden können.

Mit OBD müsstest du seit 2013 keinen Abgastest mehr machen

Danke @mahamoti für den Link! Also der T4 erfüllt an sich nicht die Kriterien und ich muss einen Abgastest machen, trotz OBD.

Mich wundern einfach nur, wieso die Garage mir den Preis „ohne OBD“ abgezogen hat, obwohl ich doch so einen Stecker unter dem Lenkrad habe.
Im Abgasdokument steht nichts von einem OBD.

Massgebend ist nicht die Tatsache das das Fahrzeug OBD hat sondern der Emissionswert des Fahrzeugs, dieser findest du im Fahrzeugausweis unten rechts und müsste B03 oder höher sein (bei Benzinmotoren)
Es gab bei fast allen Fahrzeughersteller eine kurze Periode bei denen zwar bereits ein OBD System verbaut wurde, der Motor aber noch nicht der Abgasnorm Euro 3 entsprach. Diese müssen trotz OBD immernoch den Abgastest durchführen.

Wahrscheinlich gilt das bei uns erst ab OBDII
Bisschen blöd formuliert, aber sei froh musst du das nur alle 2 Jahre machen. Die T2 Fahrer machen das jedes Jahr, zahlen somit sogar 10.- mehr für die gleiche Zeit :wink:

Auch T3 ohne Kat geht jedes Jahr

2 Like