Tips für T5 Kauf


(Mysterie) #1

Hallo Zäme

Nach einigen Jahren Absenz ohne VW Bus (damals einen T3), spiele ich nun mit dem Gedanken wieder einen zu kaufen. Ich würde ihn umbauen zum campen, aber auch im Winter benutzen da mein aktuelles Auto nicht Wintertauglich ist.

Gesehen habe ich nun einen T5 2.5 TDI PD mit 200’000 km zu einem interessanten Preis.
Wer hat mit diesem Modell Erfahrungen und kann mir Tips geben, worauf ich achten sollte?

Besten Dank für Eure Unterstützung

gruess mysterie


(Meier Mirco) #2

Hallo ,

Da wäre interessant zu wissen welchen Motor ? Weil einige Motoren sterben durch das Befüllen mit falschem Motorenöl relativ schnell . Hast du vlt einen Link zum Inserat ?

Bsp , mein 2005er T5 2.5 TDI mit 96 kw , 279 000 km gelaufen aber das Getriebe muckt im 4. Gang und an einigen Stellen nagt auch schon der Rost.

Gruss Mirco


(Mysterie) #3

Hallo Mirco

War erfolglos im Ricardo und Morgen kann ich ihn im Raume Bern anschauen. Hat Jahrgang 2004. Weiteres sehe ich leider nicht mehr.

gruess
dänu


(Meier Mirco) #4

Sali Dänu ,

Ich hab meinen eigentlich recht blind gekauft , achte auf eine sauber geführtes Scheckheft und irgendwelche komischen Geräusche beim Fahren . Beim 4motion macht sich gern die rechte Antriebswelle bemerkbar , krieche mal unter den Bus und untersuche die Federn , die brechen .

Ansonsten empfehl ich dir einen Beusch im www.tx-board.de , da findest du geballtes Fachwissen rund um den T5/T6 …
Gruss Mirco


(Mysterie) #5

Merci Mirco, werde es Morgen beachten, mal schauen, evt. mein neues Projekt :wink:


(Mysterie) #6

So, habe ihn heute betrachtet. Grundsätzlich macht er äusserlich einen sehr guten Eindruck. Ich konnte ihn nicht fahren, nur starten.
Er startet problemlos, aber sobald ich Gas gebe hat er eigenartige Geräusche (habe es leider nicht aufgenommen), so ein ratern. Auch finde ich beim Gas geben fühlt er sich lahm an, nicht wie bei einem Benziner. Aber da habe ich zuwenig Diesel Erfahrungen. Verkäufer meint evt. die Ventile… bin gerade etwas unsicher, obwohl Preis von 4500 recht interessant ist.

Grüß
Däne


(Meier Mirco) #7

Hallo Dänu .

Eigenartige Geräusche klingen nicht wirklich gut , wie klingts denn ?

Gruss mIrco


(Mathias) #8

Leider ist bei eigenartigen Geräuschen bei diesen Motoren auch ein grösseres Problem wie Turbo- oder Kurbelwellenlagerschaden nicht auszuschliessen. Ich würde da vom Kauf abraten, gerade ohne Probefahrt…


(Mysterie) #9

Ist schwierig, so ein radern, ohne Gas läuft er sauber, mit Gas ein lautes rader-rader


(Mysterie) #10

Ja, hast vermutlich recht, schaue mal ob ich noch einen Mech finde welcher mich begleitet und dass ich dann eine Probefahrt machen kann. Oder lasse es ganz sein…


#11

Also Pumpendüsenmotoren sind recht laut und klackern leicht beim Gasgeben. Das ist nicht wie ein moderner Commonrail.


(Meier Mirco) #12

Hallo ,

Klar , die PD laufen nicht seidenweich aber rattern dürfen die auch nicht :wink: Könnte da nicht etwa das Zweimassenschwungrad fällig sein ?

Gruss Mirco


(Mysterie) #13

Danke allen für eure Unterstützung, werde vom Kauf die Finger lassen.


#14

T4 hast du keine Lust drauf? Sind ja mit dem 2.5l 5-Zylinder Dieselmotor nahezu unsterblich und auch noch reparabel…meine Busspezis fahren zwar alle T3s aber raten jedem, der einen Bus sucht und nciht andauernd schrauben will zum T4 und vom T5 ab.


(Mysterie) #15

Hallo Campino

Doch, konzentriere mich nun auf T4. Habe nach einigen Recherchen und Diskussionen festgestellt, dass diese besser sind. Suche also einen T4.

gruess dänu


#16

Hab den beim stöbern entdeckt aber nichts mit dem Angebot zu tun…

Lg


#17

Würde aber ausschliesslich die mit 5-Zylinder Motor nehmen (102PS, 2461ccm). Sind die langlebigsten


(Mysterie) #18

Merci, ja interessant, müsste somit nichts mehr gross umbauen.


(Mysterie) #19

Hallo Campino, meinst du einen Diesel?

Und habe zum Beispiel diesen gesehen:

Aber Frage mich, sind da 68 PS zu schwach?

gruess
dänu


#20

Hab dir im anderen Thread geantwortet. Nur kurz: ja Diesel, zwingend, wenn man nicht den 2.5l Benziner auf Gas umbauen will. Und beim Diesel nur den 5-Zylinder 102PS Motor!