T3-Projekt: Auch meiner wird zum Camper


(Mathias) #102

Du hast PN :wink:


(Mathias) #103

Für den Abfluss nach Aussen habe ich ganz unten an der B-Säule ein Loch gefunden das genutzt werden wollte:

Ein Schlauch mit Innendurchmesser 19mm passte nach ca. 1mm Ausbohren so rein das er schön klemmt. Mit grossen Kabelbindern gegen Hochrutschen gesichert, voila:

Hinten an der Motorraumklappe gab’s noch ein Sicherungsband damit die Klappe nicht stets die Beschläge belastet:

Und schlussendlich gab’s den schönsten Stempel der Welt vom STVA:

:raised_hands: :clap: :upside_down:


(Salta06) #104

Der Stempel ist verdient, wahrlich - Du hast es verdient. Viel Freude weiterhin!!!


#105

Gratulation Matriks!


#106

ja super ich bin stolz auf dich…


(Stephaneng89) #107

Sehr schöne Arbeit! Aber bitte denk daran das dieses Loch welches du verschlossen hast, schon einen grund hatte dort zu sein, z.b. Zum Ablauf von Kondenswasser, oder eben luftzirkulation. Aber sonst absolut top :+1::+1::+1:


(Berger Reto) #108

Top Ausbau…meinen Glückwunsch :ok_hand:
Viel Freude dann beim Geniessen deines Ausbaus


(Greesoo) #109

Tolle Sache!!! :heart_eyes:

Ein wirklich schöner und auch durchdachter Ausbau!

Das macht immer Lust auf selber was zu basteln! :slight_smile:


(Mathias) #110

Danke für den Tipp, ich werd’ allenfalls noch ein kleines nebenan bohren sollte da sonst nichts dergleichen sein.


Platte unter Fahrersitz raus- schleifen/schneiden/schweissen?
(Mathias) #111

Weiterer Nachtrag:

I present my Stromausbau:

230V-Steckdosen:

1x alter Zahnriemen (11-jährig :see_no_evil: )

1x neu:

VDD auf Gummiversion umgerüstet:

Dann noch die Vorhänge montiert:

Weitere Kleinigkeiten, noch kurz einen neuen Fahrradträger montiert, und dann waren wir bereit für die erste grosse Probefahrt aka Ferien!

Weg vom Scheisswetter in der CH:

En France:

Im Moment kurven wir problemlos im schönen Nachbarland rum. Formidable!
À bientôt :v:t2:


(Mathias) #112

Nach den Ferien ist vor den Ferien: Es gibt immer wieder einige Kleinigkeiten zu tun um zu optimieren :wink:
Am Samstag wurde dem Büssli eine neue Füllung Motorenöl, Getriebeöl und Kühlflüssigkeit gegönnt.
Als nächstes wird auch mal die Brems- und Kupplungsflüssigkeit erneuert damit auch da mal alles auf dem neusten Stand ist. Evtl. muss vorne links noch ein Bremssattel revidiert werden.

Hab’ noch ein lustiges Problemchen seit neustem: Beim Einschalten der Zündung brennt die Sicherung der Scheibenwischeranlage durch. Setze ich die Sicherung bei laufendem Motor ein hält sie :see_no_evil:
Muss da mal wohl einen Stomlaufplan anschauen um dem auf den Grund zu gehen…

Der Forumskleber hat auch seinen Platz gefunden:


(Mathias) #113

Auf der Suche nach dem ominösen Scheibenwischer-Problem habe ich mal die gesamte Sicherungsplatine abgesteckt und gereinigt. Man beachte den Staub welcher sich im Laufe der Jahre festsetzt :stuck_out_tongue_closed_eyes:


(https://www.polarsteps.com/KurtMoeri) #114

Finde dein Ausbauprojekt sehr cool, gratuliere! Ich habe ein paar Fragen zum Kiessmann-Kühlschrank. Welchen Typ genau hast du gekauft, wo und zu welchem Preis? Wie gross ist die minimale Einbautiefe?
Danke für ein Feedback!


(Mathias) #115

Danke moku7 :slight_smile:
Ich schreibe dir eine PN betreffend Kühlschrank. :v:


(Sascha Stalder) #116

Würde mich auch interessieren :wink:


(Christoph & Rita) #117

Möchte dir einfach mal zu deinem gelungenen T3 Camper gratulieren. Einfach toll!:grinning:


(Mathias) #118

Thanks for the love! :wink:

Vor unseren Korsikaferien habe ich noch nach einer Dachträger-Lösung gesucht. Danke an @Globetrotter79 für den Input.
Also hier mal ein paar Bilder meiner Version:

Dach vorher:

Man nehme, in meinem Fall 3, Airline-Schienen von ca. 125cm Länge. Bezogen beim LKW-Aufbauhersteller bei mir um die Ecke:

Erst mal aufs Dach gelegt um die Position festzulegen:

Anschliessend der Dachwölbung angepasst:

Fixiert, 3x5 Löcher gebohrt, mit Dichtmasse abgedichtet:

Das Endresultat:

So hab ich nun zwei Wochen das Surfbrett herumkutschiert. :+1:


(Andreas Hutter) #119

Cool ich freue mich dass Dir mein Ratschlag gefallen hat und Kompliment für die Umsetzung!!!:+1:t3::smiley:


(Mathias) #120

Auch in der kalten Jahreszeit gibt’s zu tun, die Liste ist lang. So verfolge ich im Moment das Projekt Innenbeleuchtung. Über der Spüle / dem Herd gibt’s eine LED-Leiste. Um diese etwas passender zum Innenraum zu gestalten ist etwas Anpassungsarbeit notwendig:

Leuchte zerlegt:

Einzelteile lackiert:

Et voila:

:grin:


(Mathias) #121

Pünktlich zu Weihnachten kamen einige Pakete mit Neuteilen damit es mir nicht langweilig wird:

Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten! :christmas_tree: