Sicherung Nr. 3


(Mako) #1

Da ja die genze Innenbeleuchtung sowie das Radio über die Sicherung Nr. 3 läuft würde ich diese gerne über die 2. Batterie laufen lassen.
Jetzt die Frage, kann ich einfach das Kabel verlängern und zur 2. Batterie ziehen? Natürlich werde ich auch noch eine sicherung dazwischen hängen.
Cheers


(Mathias) #2

Aus meiner Sicht spricht nichts dagegen :slight_smile:


#3

Je nachdem ob du noch zußätzliche Lampen, stromfressendes Hitechradio hast brauchst du evt einen grösseren Kabelquerschnitt wenn du die Kabellänge wesentlich änderst. Rechner dazu findest du tausende bei google.


(Misch) #4

Ich bin mir auch gerade am überlegen wie man die Innenbeleuchtung und das Radio am besten über die 2. Batterie betreibt. Bei unserem 89er T3 ist jedoch das Radio noch über den Zündschlüsselschalter geschaltet, d.h. das Radio stellt beim Abziehen des Zündschlüssels ab (was ich ein sehr angenehmes Feature finde!). Wie verträgt sich das mit der 2. Batterie, resp. wie habt ihr das gelöst?


#5

Relais montiren das über den alten Kontakt an der Sicherung geschalten wird.


(Roli) #6

Ich hab mir beim LT und T4 eine Zuleitung von der Versorgerbatterie bis ins Armaturenbrett gezogen und alle Verbraucher wie Funk, Sound und Ladegeräte abgesichert angeschlossen.
Im T4 habe ich dann noch einen Umschalter und ein Relais wie von @Wtdlucker erwähnt verbaut. So kann ich entscheiden, ob über Zündung geschaltet oder Dauersound.