Schweller rechts und Übergang zur B-Säule


Guten Tag allerseits

leider darf ich nur ein Bild dazufügen… aber vielleicht klappt es ja mit externen Links:

Fotos

Die Bilder (hier das eine Bild) sind von meine T4 Bus Synchro Modelljahr 2002.

Natürlich gammelt mein Schweller beifahrerseitg von Innen. Was mich irritiert sind diese offenen Löcher. Müssten da Blindstopfen drin sein? Besonders abenteuerlich dieses Loch unten am Schweller: 6-Eckig, etwa 12 mm, Ränder in original Wagenfarbe lackiert (sieht man nicht, da gerade Fluid-Film raustropft) Ist das original?

Insgesamt hat es da also drei Stellen wo nicht zu knapp Wasser eindringen kann. Genau in diesen Bereich ist das Rosten von Innen auch am stärksten…

Und wie ist das mit dem Übergang Aussenschweller zur Bsäule: Ist hier völlig offen und da kann natürlich auch Wasser eindringen. Müsste das mit Karrosserriedichtmasse abgedichtet sein? (Sorry das seht ihr halt nicht, nur auf dem externen Link)

Wäre nett, wenn mich da wer aufklären könnte…

Herzlichen Dank
Christian