Project Rusty

Hallo zusammen

Da ich die Umbau / Restaurations- und Technikberichte hier immer spannend finde, möchte ich auch mal meinen bescheidenen Teil beisteuern.
Ich hatte mir 2016 meinen Traum mit einem T1 erfüllt. Leider noch mit etwas arbeit verbunden, aber das war geplant :slight_smile:.

Seit da bin ich immer mal wieder mehr oder weniger motiviert am “restaurieren” . Geplant war eigentlich nur ein kleines Update der nötigen Stellen am Blech und die Technik etwas auf Vordermann bringen… Nun ja, das kennen die meisten: Es wird meist (viel) mehr :slight_smile:
Ich versuche nun ab und zu auch hier ein Update einzustellen.

Bereits erledigt sind die meisten Blecharbeiten, Unterboden, Fahrwerk, Farbe, Cockpit…
Noch offen: Motor, Technik, Innenausbau und die vielen kleinen Details :slight_smile:

Hier mal ein paar Bilder:





Für alle mit FB, hier gibts noch mehr Bilder: https://www.facebook.com/media/set/?vanity=aemde&set=a.10154413789730502

14 Like

Tolles Projekt, weiterhin viel Freude daran :wink:

1 Like

wunderschön, gratuliere, ich bin auch kurz fertig (dieses Jahr) mit meinem T1.

Noch ein paar von unten mit neuer Farbe und frischem Fahrwerk :slight_smile:





4 Like

Hey Michi

Das sieht ja Hammer aus! Heftige Tieferlegung mit der Käferpendelachse.

Muss unbedingt wiedermal bei euch reinschauen… vielleicht gibts dann ja auch eine Bierprobe von Stefan :smiley:

Gruzz Ralph

Sehr schön, weiter so!!! Wäre mal schön alle T1 aus dem Forum auf ein Foto zu packen :grinning:

1 Like

Hey Ralph

Ist aktuell ein Umbausatz auf gerade Achse von Cagero, Käfer musste weg da die Schwerter nicht ganz MFK Konform sind…
Klar doch, bist jederzeit willkommen (gilt natürlich auch für andere) und Bier steht kalt :slight_smile:

Gruss Michi

heute gings mal wieder weiter: bremsleitungen neu machen, befüllen und entlüften und nebenbei hat auch der motor wieder seinen platz im bus gefunden…

9 Like

Leider bin ich über die Feiertage nicht so weit gekommen wie gehofft, eigentlich gar nicht gross weiter :slight_smile:
Aktuell sind nun aber die Verkabelung sowie Benzinleitung (fast) gemacht und auch die Lampen erstrahlen wieder. Mit den Blinkern kämpfe ich noch, dazu ein anderer Thread mit der Bitte um Hilfe :slight_smile:


Probehalber mal wieder auf die eigenen Räder gestellt, scheint zu halten :sweat_smile:

9 Like

Die Sicherungsleine an der Seitentüre wäre ja da gewesen um schlimmes zu verhindern :crazy_face: :laughing:

2 Like

:rofl: Die hängt leider weiter vorne und wäre leicht überfordert :slight_smile:
Die linke Busseite war noch abgestützt, also ein wenig Sicherheit war doch da.